• banner2017 3
  • banner2017 1
  • jugend2017 8
  • jugend2017 4
  • banner2017 2
  • jugend2017 7
  • jugend2017 5
  • banner2017 4
  • erwachsene2017 1

Hinrundenfinale in der 2.Bundesliga Süd

  • Franklin Wahab

Die Spieltage 6 und 7 gegen die Reserve des deutschen Mannschaftsmeister Bischmisheim und den SV Fischbach stehen für die beiden hessischen Spitzenclubs an. Während die TG Hanau - allerdings ohne ihren Jugendnationalspieler Andreas Heinz, der auf der U19-WM in Malaysia weilt - um wichtige Punkte gegen den Abstieg ringt, geht es für die SG Anspach darum, den Anschluß an Spitzenreiter Rosenheim zu wahren.

Der Bericht der SG Anspach:

Am Wochenende gibt es harte Nüsse zu knacken ...

 

Mal sehen, wie die SGA die schwache Punkteausbeute vom „Bayern-Wochenende“ verkraftet hat. Zunächst einmal ist der Kontakt zum Meisterschaftsfavoriten Rosenheim abgebrochen. Drei Punkte Rückstand stehen für unser Team zu Buche und das ist in dieser starken Liga eine ganze Menge. Dennoch: Sowohl in Bischmisheim als auch in eigener Halle gegen Fischbach kann die Devise nur „punkten“ lauten. Kann man das starke Fischbacher Ensemble zumindest namentlich ausmachen, so ist man einmal mehr auf die Konstellation von Bischmisheim II gespannt, das den einen oder anderen Aktiven einsetzen könnte, der zu den Stammspielern und Leistungsträgern der „Ersten“ zählt. Ich bin zuversichtlich, dass Bischmisheim nicht alle Register ziehen wird, um keine Wettbewerbsverzerrung aufkommen zu lassen. Die Heimpartie am Sonntag beginnt um 14.00 Uhr. Diesmal hat der Wettergott Regen vorausgesagt - eine gute Voraussetzung, um den einen oder anderen Gartenfreund als zusätzlichen Zuschauer in die Halle zu locken.


Genauer Spielorte und Termine sind auf www.kroton.de zu erfahren.

 


Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding