• jugend2017 8
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 5
  • jugend2017 4
  • banner2017 1
  • banner2017 4
  • jugend2017 7
  • banner2017 3
  • banner2017 2

2. BL: Hessenderby verspricht „Main-Power“

  • Georg Komma

Die Standortbestimmung in der 2. Badminton Bundesliga ist nach Abschluss der Vorrunde abgeschlossen. Die SG Anspach kann sich im guten Mittelfeld behaupten, Aufsteiger 1. BV Maintal weiß, dass er die Liga aus eigener Kraft halten kann. Das Unentschieden der Vorrunde deutete an, dass zwischen beiden Teams scheinbar keine Haaresbreite Leistungsunterschied liegt.

 

Auch wenn die SGA zuletzt gegen die beiden punktgleichen Tabellenführer Fischbach und Bischmisheim II stark aufspielte und hierdurch eher favorisiert in die Auseinandersetzung geht, wissen Insider um die besondere Brisanz eines Derbyvergleichs. Das Endresultat wird sicherlich vom Ausgang der Eröffnungsdoppel abhängen. Da hatte die SGA im Hinspiel beim überraschenden 1:2-Rückstand den euphorisierten Schwung des Aufsteigers deutlich zu spüren bekommen. Seitdem haben zwei interne Aufstellungsveränderungen zu guten Erfolgen geführt. Sebastian Ames wechselte ins 1. HD an die Seite von Daniel Benz und Mona Reich rotierte mit Theresa Wurm. So fährt das Taunusteam mit neuem Optimismus zum Rückrundenstart an den Main. Da am Spieltag bedauerlicherweise alle Ligen im Einsatz sind, bleibt nur zu hoffen, dass das Hessenderby die verdiente Zuschauerresonanz erhält. Maintal und Anspach zählen neben Dortelweil zu den aktuell stärksten hessischen Badmintonteams, die in der Maintalhalle von Maintal für mächtig „Main-Power“ sorgen sollten (Sonntag, 30.11., 14.00 Uhr).

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding