• banner2017 2
  • jugend2017 5
  • banner2017 1
  • jugend2017 8
  • jugend2017 7
  • banner2017 3
  • banner2017 4
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 4

Die vielfältige Badmintonwelt

  • Bernd Brückmann

C-Trainer Ausbildungswochenende in Dornheim

Vom dritten C-Trainer Ausbildungswochenende Anfang April in Dornheim handelt der unterhaltsame Bericht von Karl Nagel, der selbst Teilnehmer der C-Trainerausbildung 2011/12 ist. 3. Wochenendlehrgang der HBV C-Trainer-Ausbildung

Am 31.März und 1.April 2012 trafen sich unter der Leitung von Landestrainer Bernd Brückmann die C-Trainer-Kandidaten zu ihrem 3. Lehrgangswochenende in Dornheim. Gut gelaunt und voller Tatendrang kamen 17 Lehrgangsteilnehmer und Bernd am Samstag früh zum Beginn des Lehrgangswochenendes zusammen.

An diesem Wochenende standen neben Technik (u.a. Smash und Abwehr) auch verschiedene Übungen zu Laufwegen auf dem Programm. Neben diesen praktischen Teilen wurden aber auch Themen wie der Aufbau von Trainingseinheiten und dem Schwerpunkt koordinative Fähigkeiten in Theorie und Praxis gelehrt. Darüber hinaus standen noch Grundwissen über die Verbände DBV und HBV an.

Die Lehrgangsteilnehmer waren natürlich auch gefragt, ihren aktiven Teil beizutragen. Dabei wurden nicht nur die oben erwähnten Themen von allen Teilnehmern aktiv begleitet, sondern es wurden auch einzelne Trainingseinheiten durch die Schulungsteilnehmer abgehalten. Nach einer solchen Einheit sind besonders die Feedbackrunden interessant. Zunächst reflektiert der Übungsleiter einer solchen Einheit aus seiner Sicht, wie es denn gelaufen war und ob alles so geklappt hat, wie vorher im stillen Kämmerchen ausgedacht. Dann schildern die Teilnehmer ihren Eindruck und anschließend bewertet Bernd die Einheit.

Dass Lernen und Lehren Spaß machen kann, bestätigte sich am Sonntag, als am Ende alle nochmal zusammen kamen und auf das Wochenende zurückblickten. Es wurde von allen Seiten bestätigt, dass man wieder viel Neues gelernt hat, was man praxisbezogen vermittelt bekam und was man auch in den eigenen Trainingsgruppen gut und schnell umsetzen kann.

Hochmotiviert und mit neuen Hausaufgaben versehen verabschiedete man sich am Sonntagnachmittag. Eine Aufgabe ist unter anderem die von jedem Teilnehmer erstellten Videoaufnahmen eines Smashs zu analysieren und entsprechende Übungen zur erstellen, um sich hier zu verbessern.

Fazit: ein sehr schönes und gelungenes Wochenende ging zu Ende und die Truppe freut sich schon auf Werdorf, wo das nächste Lehrgangswochenende am 12. und 13. Mai stattfindet. Wenn man den Gerüchten glauben darf, wird dann wohl bereits ein ausführliches Abendprogramm geplant, da einige der Teilnehmer dort übernachten werden. => Werdorf wir kommen!

Karl Nagel

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding