• jugend2017 4
  • banner2017 4
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 7
  • banner2017 1
  • jugend2017 5
  • banner2017 3
  • banner2017 2
  • jugend2017 8

C-Trainer Anwärter im Schlussspurt ihrer Ausbildung

  • Bernd Brückmann

C-Trainer Ausbildungswochenende in Weiterstadt

Zu ihrem letzten von insgesamt 5 Lehrgangswochenenden trafen sich 17 hessische C-Trainer-Anwärter am 23./24. Juni in Weiterstadt, um unter der Leitung von HBV-Landestrainer Bernd Brückmann den Endspurt ihrer Ausbildung einzuleiten. Hierzu hat Karl Nagel, einer der Teilnehmer, wieder einen schönen Bericht verfasst und es wurden zahlreiche Fotos geschossen.

Die Ausbildung zum C-Trainer umfasst neben einer einwöchigen Grundausbildung beim Landessportbund in Frankfurt insgesamt 5 Lehrgangswochenenden. An diesen Wochenenden werden leistungs- und wettkampfbezogene Trainerkenntnisse fürs Badminton vermittelt. Dabei werden die Teilnehmer aktiv eingebunden, indem sie ihr erlerntes Wissen anwenden und ihre eigene Technik weiter verbessern, aber besonders auch indem sie selbst Lehrproben über verschiedene Themen halten und zeigen, dass sie Trainingsgruppen leiten und badmintonspezifisches Wissen praxisnah vermitteln können. Die Fülle an Wissen wird hierbei in abwechslungsreichem Wechsel von Theorie und Praxis vermittelt.

An diesem Wochenende standen dann auch die von allen Teilnehmern vorbereiteten Lehrproben im Fokus und alle durften ihre vorbereitete Trainingseinheit vor den anderen Teilnehmern halten und die erarbeitete Technik näher bringen. Themen waren unter anderen: Laufwege, Umsprünge, Rückhand-Clear, China-Sprung,...
Trotz der Stresssituation, der sich die „Trainer in spe" ausgesetzt sahen, wurden die Lehrproben wie vorbereitet durchgeführt und von allen Teilnehmern gemeistert. Die anschließende Selbsteinschätzung war allerdings nicht immer ganz deckungsgleich mit dem Feedback der anderen Teilnehmer oder der abschließenden Bewertung von Bernd. Aber konstruktive Kritik regt an und hilft sich selbst weiter zu entwickeln.
Am Ende des Wochenendes wurden dann die Prüfungsaufgaben für die Teilnehmer verlost. Jeder Teilnehmer bereitet eine 60 minütige Trainingseinheit inkl. schriftlicher Ausarbeitung vor und wird diese an den Prüfungstagen vom 17. bis 19 August halten. Weitere Prüfungsbestandteile sind eine u.a. schriftliche Klausur und die Demonstration verschiedener Schlag- und Lauftechniken. Hierzu auch eine kleine Bildergalerie: https://picasaweb.google.com/106516618379390637731/CTrainer2324JuniWStadt?authuser=0&feat=directlink


Bei der finalen Abschlussbesprechung wurde dann klar, dass die Teilnehmer die sehr anspruchsvolle und professionelle Ausbildung schätzen gelernt haben. Auch die Freude am Lernen und der gemeinsamen Zeit während des Lehrgangs wurde positiv bewertet. Der ein oder anderer stöhnte zwar über den Zeitaufwand, aber es hat sich für alle gelohnt. Die praktische Umsetzung des Erlernten wurde von den Teilnehmern bereits in Angriff genommenen und in den jeweiligen Trainingsgruppen der Heimvereine umgesetzt.
Jetzt heißt es im Schlussspurt noch die Abschlussprüfung vorzubereiten und erfolgreich abzuschließen, dann werden wir als C-Trainer auf die Badmintonwelt losgelassen.
Let´s go zum Schlussakt und Endspurt.
Karl Nagel

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding