bild_1.jpg
05
Jan

C-Trainer Breitensport Ausbildung 2015 in Hessen

Von Thomas Majeres.

Nachdem in 2014 die C-Trainer Badminton Breitensport Ausbildung wegen zu geringer Nachfrage abgesagt wurde und die C-Trainer Badminton Leistungssport Ausbildung sogar zwei Jahre in Folge in Hessen nicht stattfand, waren die Teilnehmer der diesjährigen C-Trainer Badminton Breitensport Ausbildung froh, dass es am 25. April 2015 mit dem ersten Ausbildungswochenende in Kassel endlich losging.


Aufgrund der vielen Verschiebungen und Absagen hätte man einen großen Ansturm erwarten können. Tatsächlich jedoch haben sich nur 13 Sportlerinnen und Sportler angemeldet, um mit bestandener Prüfung Ende 2015 die Lizenz als C-Trainer Badminton zu erwerben.

Am Prüfungswochenende – letztes Wochenende vor Weihnachten – bestand das Prüfungstrio aus den im hessischen Badmintonverband langjährig tätigen Herren Walter Pabst, Paul Bösl, und seinem Nachfolger Jan-Christian Theobald. Trotz Anspannung und erkennbarer Nervosität bei dem einen oder anderen Prüfling gab es am Ende einer fast 9 Monate langen Ausbildung aus dem Stand 10 frisch gebackene C-Trainer Badminton.

Einen großen Anteil am Erfolg hatte zweifelsohne unser neuer Lehrgangsleiter, Jan-Christian Theobald. Nur wenige Tage vor unserer Prüfung erwarb er selber seine A-Trainer Lizenz Badminton. Herzliche Glückwünsche auch von der 9-jährigen Paula.

Jan hatte ein klares Leitbild von der Trainerausbildung und stand jederzeit zu seinen  Prinzipien. Selbst die lange Anreise für ihn aus Kassel nach Reinheim (Nähe Darmstadt) änderte nichts daran, den Ausbildungstag um 8 Uhr in der Frühe zu starten. Dank Roxanne sind wir aber alle gut durch den langen Tag gekommen. Jan, vielen Dank für Dein vorbildliches Engagement.

Noch ein paar Worte zu uns, den eigentlichen Akteuren. Ja, wir haben uns gut verstanden. Natürlich haben wir viel gelacht. Klar wurden alle Medien genutzt, um in Kontakt zu bleiben. Selbstverständlich gibt es eine WhatsApp CTB 2015. Und die  Woche in der LSBH war nicht nur von alkoholfreien Getränken flankiert. Mit anderen Worten; wir sind ein tolles TEAM von C-Trainern Badminton. Und wir werden untereinander und mit Jan als Trainerkollegen im Austausch bleiben.

Abschließend wollen wir noch einen prüfungsrelevanten Tipp an potentielle Teilnehmer der kommenden C-Trainer Ausbildung Badminton – hoffentlich wieder von Jan-Christian Theobald geleitet -  mit auf den Weg geben. Es geht nicht mehr um Personalien, z.B. wer ist der amtierende Deutsche Meister im Herren Einzel sondern vielmehr um badmintonspezifische Sachfragen, wie beispielsweise „was versteht man unter BG65?“.

Fazit: wenn sich Spaß zum Erfolg gesellt, dann war´s wohl gut.Abschlussfoto seriös