bild_1.jpg
18
Jul

Eingabe Ranglisten und Heimspieltermine

Von Stefan Weigand am 18. Juli 2016.

Die Ranglisten als auch die Zeiten der Heimspiele müssen bis zum 01.08.2016 in nuLiga eingetragen sein.

http://hbv-badminton.liga.nu/

Danach haben die Gastvereine sieben Tage die Möglichkeit sich, entsprechend der HBV-Satzung, beim Sportwart via Email zu melden.

26
Jun

1. HBV-RL O19

Von Ulrich Grill am 26. Juni 2016.

Einige schöne Erfolge feierten die Teilnehmer aus dem Bezirk an diesem Wochenende während der ersten HBV-RL O19 in Kassel.

 IMG 7823

Ulrich Grill
Bezirksvorsitzender

17
Mai

Ranglisten Jugend

Von Stefan Weigand am 17. Mai 2016.

Die Ranglisten der Jugend wurden hochgeladen. 

--> Ranglisten Jugend

10
Mai

4. Rangliste U19

Von Torsten Groß am 10. Mai 2016.

Rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte  die BSG Lahn-Dill am letzten Wochenende (7. / 8. Mai)  in der Sporthalle Werdorf zur 4.Jugendbezirksrangliste begrüßen.

Los ging es am Samstag mit den Altersklassen U13 und U15 in den Disziplinen Einzel und Mixed.

28
Apr

3. Rangliste U19 / 1. Rangliste O19

Von Stefan Weigand am 28. April 2016.

Am 16. und 17. April fand das 3. Ranglistenturnier der Jugend und das 1. Turnier der Senioren statt. Ausrichter war in beiden Fällen der TV Dillenburg.

Ergebnisse U19  - Ergebnisse O19

Zwei Bezirksranglistenturniere fanden parallel in Dillenburg statt

Rund 150 Spielerinnen und Spieler konnte der TV 1843 Dillenburg am Wochenende (16./17. April 2016) zur 3. Bezirksrangliste U11 – U19 sowie zur 1. Bezirksrangliste O19 in der Nassau-Oranien-Halle begrüßen. Mit diesem Turnier gab es ein Novum in der Bezirksgeschichte – erstmals fanden ein Jugend- und Erwachsenenturnier zusammen in einer Halle statt.

28
Apr

Beauftragung

Von Ulrich Grill am 28. April 2016.

Liebe Badmintonfreunde,

der Bezirksvorstand des Bezirkes Wetzlar hat mit sofortiger Wirkung – bis zu einer endgültigen Nachfolgeregelung – Dr. Klaus-Dieter Lauber mit der Wahrnehmung der Geschäfte des Bezirksjugendwartes des Bezirkes Wetzlar beauftragt.

Ulrich Grill
1. Vorsitzender

27
Apr

Jugenwart/In gesucht - Protokoll des Bezirkstages

Von Ulrich Grill am 27. April 2016.

Liebe Badmintonfreunde,

der Bezirkstag 2016 in Hüttenberg hat einige wichtige Weichenstellungen ergeben. So konnte mit Ealilventhan Birabakaran seit langem die vakante Position des Bezirksschiedsrichterwartes besetzt werden.

Einschneidend war, dass die Position des Jugendwartes, nach dem Dr. Klaus-Dieter Lauber für eine weitere Amtsperiode nicht zur Verfügung stand, nicht besetzt werden konnte. Weder im Vorfeld dieser bereits seit dem Bezirkstag im vergangenen Jahr bekannten Entscheidung, noch auf dem Bezirkstag selbst, konnte ein geeignete Kandidatin oder ein geeigneter Kandidat oder alternativ ein Team für die vakante Position gefunden werden. Letztlich wurde der Bezirksvorstand mit der Suche nach einem/einer geeigneten Kandidaten/Kandidatin und der ggf. kommissarischen Beauftragung bis zum nächsten Bezirkstag betraut. Gerade zu diesem Zeitpunkt ein fatales Zeichen für uinsere Jugendarbeit!

Bitte unterstützen Sie den Bezirksvorstand bei der Suche nach geeigneten Bewerberinnen oder Bewerbern!

Auch die Beauftragung oder Bildung eines Jugendausschusses der dieses Aufgabengebiet in Zukunft betreut scheint ein gangbarer Ansatz zu sein. Einzig die notwendigen Kandidatinnen und Kandidaten fehlen.

Auch die direkte Bewerbung beim Bezirksvorstand ist möglich. Setzen Sie sich gerne mit den Vorstandsmitgliedern oder mir in Verbindung.

Das Protokoll des Bezirkstages finden Sie hier, die Ausrichter der Turniere U/O19 2016/2017 bzw. des Bezirkstages 2017 pdfhier.

Ulrich Grill
Vorsitzender

22
Apr

Der Bezirkstag 2016 ....

Von Ulrich Grill am 22. April 2016.

... beginnt heute ab 19.00 Uhr in den Hüttenberger Bürgerstuben, Hauptstraße 109 in 35625 Hüttenberg.

Alles weitere finden Sie hier.

Ausrichter und Bezirksvorstand freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Ulrich Grill
Vorsitzender

29
Feb

Ergebnisse 2. BRLT

Von Stefan Weigand am 29. Februar 2016.

Am vergangenen Wochenende fand die zweite Rangliste der Altersklassen U11 bis U19 statt.

Die Ergebnisse sind nun online

15
Dez

Bezirksrangliste in Driedorf

Von Wolfgang Reif am 15. Dezember 2015.

Ergebnisse zu finden bei Turnier.de

Zur 1. Bezirksrangliste kamen am dritten Adventwochenende 90 Jugendliche nach Driedorf. Am Samstag machten die U11-U15 den Anfang. Malte Sachs war der einzige Junge in der U11 gemeldet, daher spielte er in der U13 mit und konnte nach sehr guten Spielen das kleine Finale erreichen. Hier unterlag er seinem Vereinskameraden Tim-Luca Reif (TuS Driedorf). Zweiter in der Klasse wurde Colin Sachs (TuS Driedorf), der dem Sieger Tim Böhmer (BLZ Mittelhessen) in einem packenden Finale alles abverlangte. Dramatisch war die Mädchenkonkurrenz der U13. Wahre Krimis und tränenreiche Spiele lieferten sich die Siegerin Sandy Kollender (VfB Erda), Nina Schäfer (SV Gießen Hoppers) und die Drittplatzierte Josefine Hof (Dillenburg). Am Ende standen sie aber alle wieder glücklich lächelnd auf dem Siegerpodest. Die Doppelkonkurrenz der Jungs gewannen die Lokalmatadoren Colin Sachs/Tim-Luca Reif gegen Sven Albrecht/Nils Mittendorf (SV Gießen Hoppers/TV Dillenburg). Bei den Mädchen war erneut Sandy Kollender an der Seite von Nina Schäfer (SV Gießen Hoppers) erfolgreich. Im Finale schlugen sie Emma Doffing/Liska Resch (VfB Erda/BLZ Mittelhessen).

Einen tollen Lauf hatte Hamza Tamir (BLZ Mittelhessen) , ohne Satzverlust gewann er die Einzelkonkurrenz. Im Finale hielt er Tobias Mankel (TTV Schröck) sicher auf Abstand. Dritter wurde Sebastian Tapp (TV Ehringshausen). Bei den Mädchen U15 dominierte der TV Ehringshausen das Geschehen. Kim Redhardt wurde Erste vor Laura Lipensky (TSV Stadtallendorf) und Alina Jakob (TV Ehringshausen). Im Damendoppel gewann Josefine Hof an der Seite von Nele Moser (VfB Erda) die Konkurrenz. Zweite und Dritte Plätze gingen an die TV Ehringshausen-Kombinationen Isabelle Conrad/Kim Rebhardt und Alina Jakob/Janne Schare. Bei den Jungen waren Hamza Tamir/Tim Böhmer (BLZ Mittelhessen) souverän und gewannen ohne Satzverlust. Zweite wurden Maximilian Bill/Achim Ströde (BLZ Mittelhessen) vor Jan Bertges/Enno Heusler (VfB Erda/TV Dillenburg).

Volles Haus am Sonntag und drei 16er Bogen zum Ausspielen. Insgesamt war das Niveau an diesem Tag sehr hoch, da sich die ersten 6 der Konkurrenzen kaum Blößen gaben und ausgeglichene Spiele lieferten. In der Jungenklasse U17 ist Wechsel angesagt, diesmal war Tim Blütgen (BLZ Mittelhessen) auch nicht von seinem Teamkollegen Carl-Lennart Braun zu bezwingen. Den dritten Rang sicherte sich der Maximilian Albohr (TuS Driedorf) in einen engen Spiel gegen einen unbequemen Frank Rupp (VfB Erda). Laurenz Koob (TuS Driedof) erkämpfte sich als freigestellter U15er einen hervorragenden fünften Platz. Auch in der Mädchenkonkurrenz waren alle Finalspiele hochspannend. Letztlich gewann die große Favoritin Josephine Stehr (TuS Driedorf) in 2 Sätzen gegen Clara Hess (BLZ), nachdem sie gegen die Drittplatzierte Paulina Ens (BLZ Mittelhessen) noch über 3 ganz enge Sätze gehen musste und viele Körner ließ. Vierte wurde Lorena Brück (VfB Erda). Adrenalin pur hatten Tim Blütgen/Carl-Lennart Braun getankt (BLZ Mittelhessen), den sie gewannen souverän in einem auch vom Spaßfaktor hochklassigen Finale gegen die Lokalmatadoren Maximilian Albohr/Laurenz Koob. Den dritten Rang sicherten sich Kai Albrecht/Luis Wolf (SV Gießen Hoppers) im kleinen Finale gegen Lukas Henke/Jannik Peter (TSV Stadtallendorf). Bei den Mädchen triumphierten Lorena Brück/Anna-Lena Rupp (VfB Erda) sicher gegen Paulina Ens/Johanna Schäfer (BLZ/VfB Erda). Rang drei holten sich Chiara Cuje/Maryam Tamir (BLZ Mittelhessen).
Die Damenkonkurrenz U19 gewann Jennifer Stehr gegen Hanna Laggner (beide TuS Driedorf). Gegnerlos im Doppel durften sie außer Konkurrenz bei den Herren mitspielen und überraschten so manchen Jungen mit 2 Spielgewinnen. Selbst gegen die späteren Zweitplatzierten Schneider/Jurytko waren sie einem Satzgewinn nahe!! Bei den Herren war und ist Tim Eggers (BLZ Mittelhessen) das Maß der Dinge in Mittelhessen. Auch Luca Schneider (VfB Erda) konnte den sicheren Erfolg von Tim nicht verhindern. Den dritten Rang holte sich Silvan Schöll (SV Gießen Hoppers) in einem knappen Spiel gegen Oliver Jurytko (TSV Stadtallendorf). Im Doppel spielten Jonathan Lopez-Castillo/Silvan Schöll (SV Gießen Hoppers) und Oliver Jurytko/Luca Schneider das Endspiel. Erst im letzten Satz hatten die Hoppersspieler die Nase vorn und gewannen. Dritte wurden Hussam Al Hamad Al Aboud/Lucas Hahn (BLZ Mittelhessen).

 

BZR Collage für Homepage

19
Nov

Abschlussranglisten

Von Stefan Weigand am 19. November 2015.

Kurz vor Beginn der nächsten Turniersaison sind nun die aktuellen Ranglisten der Altersklassen U11 bis U19 online