• banner2017 4
  • jugend2017 8
  • jugend2017 7
  • banner2017 2
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 3
  • jugend2017 5
  • jugend2017 4
  • banner2017 1

3. Bezirksrangliste Jugend U11 - U19 in Lampertheim

  • Nils Faltermeier
Vergangenes Wochenende fand in der Altrheinhalle in Lampertheim die dritte und damit letzte Jugend-Bezirksrangliste der Saison vor der Bezirksmeisterschaft im Herbst statt. In insgesamt fünf Altersklassen galt es für die Spieler daher noch einmal wichtige Ranglistenpunkte zu sammeln, entsprechend groß war auch das Teilnehmerfeld im Einzel am Samstag. Knapp 70 Teilnehmer aus dem ganzen Bezirk hatten den Weg in die Halle des BV Lampertheim gefunden.

Begonnen wurde morgens wie immer mit den Altersklassen U13, U15 und U17. Durch die Zusammenlegung der Altersklassen U13 und U15 ergab sich hier ein voll besetztes 8er-Feld. In einem knappen Endspiel über drei Sätze konnte sich letztlich Mareike Heinisch vom TSV Auerbach vor ihrer Doppelpartnerin Carina Zehnbauer durchsetzen. Dritte wurde Fabienne Klinger vom SVS Griesheim. Im Dameneinzel U17 wurde Sina Röder ihrer Setzposition gerecht und gewann das Turnier vor Lisa Nagel (beide SG Weiterstadt). Der dritte Platz ging an Isabel Scheele (TV Bensheim).

Henry Heinisch (Auerbach) gewann das Herreneinzel U13 vor Dmonic Ahlheim vom TV Groß-Rohrheim und Otto Tiemann (Bensheim). Im Herreneinzel U15 konnte sich der topgesetzte Malik Zaalouki vom BV Darmstadt in der Verlängerung des dritten Satzes den Turniersieg gegen Tim Langmaack vom TV Dieburg sichern. Der dritte Platz ging mit Tim Hiemenz ebenfalls an einen Spieler aus Dieburg. Das zahlenmäßig stärkste Feld gab es im Herreneinzel U17 mit 15 Teilnehmern. Nach einigen Spielen über drei Sätze holte sich der Bensheimer Luca Kindinger den Turniersieg vor Mats Burandt und Tan Colin Wei (beide BV Darmstadt).

Am frühen Mittag begannen dann auch die Einzel der Altersklassen U11 und U19. In beiden Altersklassen wurde im Dameneinzel je einer 4er-Gruppe im System „Jeder-gegen-jeden“ gespielt. In der U11 konnte sich Carla Haberhauer (SVS Griesheim) vor Lara Schmitt (TV Bensheim) und Ann-Catrin Gerbig (TV Dieburg) durchsetzen. Chiara Bickert vom TV Dieburg gewann das Dameneinzel U19 vor der Lampertheimerin Hannah Seibel und Hannah Krieger aus Auerbach. Im 8er-Feld des Herreneinzels U11 krönte sich Christian Gladitz vom TV Dieburg mit einem Sieg über Ben Nopper (SG Dornheim) zum Sieger. Der dritte Platz ging an Vincent Antoni von BV Darmstadt. Im Herreneinzel U19 setzten sich die drei topgesetzten Spieler erwartungsgemäß durch. Jonas Gölz (TV Bensheim) gewann vor Elias Wassner (TSV Auerbach) und Marius Spengler (SV Traisa).

Sonntags morgens stand dann zunächst das Mixed auf dem Programm. Aufgrund eher schwacher Meldezahlen mussten die Altersklassen U13 und U15 sowie die U17 und U19 entsprechend zusammen gelegt werden, sodass sich in beiden Spielklassen dann eine 6er-Gruppe ergab. Schlussendlich holten sich Hery Heinisch und Elisa Scheele (TSV Auerbach/TV Bensheim) den Turniersieg in der U13. Mareike Heinisch (TSV Auerbach) holte sich an der Seite von Tim Langmaack (TV Dieburg) ihren zweiten Titel des Wochenendes in der U15. Die Plätze zwei und drei gingen an Joshua Brown/Isabel Scheele (Dieburg/Bensheim) und Malik Zaalouki/Carina Zehnbauer (Darmstadt/Auerbach). Die Altersklasse U19 gewannen Luc Paul Oelke und Leandra Blum (beide SVS Griesheim). Jonas Bergmann/Lisa Nagel (beide SG Weiterstadt) siegten in der Altersklasse U17 vor Darmien Perdrix/Kirsten Langmaack (Griesheim/Dieburg) und Tim Hiemenz/Kathrin Geldmacher (Dieburg/Lampertheim).

Pünktlich konnte dann am späten Vormittag mit den Doppeln begonnen werden. Ben Nopper und Christian Gladitz, die samstags schon das Einzel-Finale unter sich ausgemacht hatten, gewannen gemeinsam auch das Herrendoppel U11. Das Damendoppel U13 ging an Elisa Scheele/Lucia Nguyen (Bensheim/Darmstadt). Joshua Brown und Tim Hiemenz (beide TV Dieburg) holten den Sieg im Herrendoppel U15 vor Patrik Siegle/Henry Heinisch (beide TV Auerbach) und Malik Zaalouki/Joan Hack Amador aus Darmstadt. Einen „Heimsieg“ gab es für Kathrin Geldmacher und Hannah Seibel im Damendoppel U19. Die Bensheimer Spielpaarung Jonas Gölz/Luca Kindinger gewann das Herrendoppel U17 ohne Satzverlust vor Tan Colin Wei/Mats Burandt (beide BV Darmstadt) und Frederik Engel/Jakob Solzer aus Weiterstadt. Im Damendoppel U15 setzten sich Isabell Scheele und Merret Jung (TV Bensheim/BV Friedrichsdorf) in drei Sätzen gegen Carina Zehnbauer und Mareike Heinisch (TSV Auerbach) durch. Die Altersklasse U17 ging Lisa Nagel und Sina Röder (SG Weiterstadt), die im gesamten Turnier nur einen Satz abgaben. Zweite wurden Bianca Nguyen/Kirsten Langmaack (BV Darmstadt/TV Dieburg) vor Elma Placo/Cecile Kuntsche (ebenfalls Darmstadt). Last but not least gewannen Joshua Kraus und Stephan Behling (beide BV Lampertheim) das Herrendoppel U19 vor Luc Paul Oelke und Lukas Budde (beide SVS Griesheim).

Der Vorstand des BV Lampertheim bedankt sich bei den zahlreichen Helfern, die einen reibungslosen Turnierablauf möglich gemacht haben und wünscht allen Spielerinnen und Spielern viel Erfolg bei kommenden Turnieren.

Spielpläne: (PDF) Doppel | Mixed | Jungeneinzel | Mädcheneinzel

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding