• erwachsene2017 1
  • banner2017 3
  • jugend2017 8
  • banner2017 1
  • jugend2017 5
  • banner2017 4
  • banner2017 2
  • jugend2017 7
  • jugend2017 4

Bericht Bezirkslehrgang U11/U13

  • Jugendausschuss Frankfurt

Am 14./15. März fand der U11/U13 Lehrgang des Bezirks Frankfurt statt. 16 Teilnehmer im Alter zwischen 8 und 12 Jahren fanden den Weg in die Enkheimer Halle.  An der Stelle ein Dankeschön an die SG Enkheim, die uns die Halle zur Verfügung gestellt hat. 

Beginn war Samstagmorgen um 10 Uhr. Nachdem alle eingetroffen, Begrüßung und Vorstellungen beendet waren ging es auch schon los. Das Aufwärmen war etwas ausführlicher als es vermutlich die meisten gewohnt sind und ging von Laufschule über Footwork bis hin zu koordinativen Übungen. Im Anschluss wurde dann mit einem Kaiserturnier begonnen, damit sich die Trainer Christopher und Matthias Fix ein Bild der Gruppe machen konnten.

Jetzt konnte das Training beginnen. Am Samstag stand das Vorderfeld auf dem Programm. Es wurden viele Schläge auf Zuwurf trainiert, aber auch die Laufarbeit kam nicht zu kurz. Nach der Mittagspause wurden locker ohne laufen lange Aufschläge geübt. Nachdem dann auch die letzten verdaut hatten und wieder fit waren, wurde am Thema des Vormittags weitergearbeitet mit einem größeren Schwerpunkt auf der Laufarbeit. Zum Ende des Tages wurden dann noch einige Matches gemacht, die zum Teil gelost und zum Teil von den Trainern eingeteilt wurden. Damit war erste Tag beendet und Trainer und Kinder konnten zufrieden nach Hause fahren.

Am Sonntag ging es dann wie schon am Vortag um 10 Uhr weiter.  Das Aufwärmen war ausgiebig, sodass die Kinder schon ins Schwitzen kamen. Danach konnte das Training schon beginnen. Schwerpunkt lag heute mehr auf dem Hinterfeld, in der Vormittagseinheit vor allem auf der Aufschlagannahme.  Hierzu wurde viel geübt, sodass die Kinder geschafft in die Mittagspause gehen konnten. Mittags wurden dann die Schläge aus dem Hinterfeld mit der Laufarbeit verbunden und dazu einige Schlagübungen durchgeführt. Natürlich kamen Matchrunden nicht zu kurz. Danach wurde noch eine Runde „Doppelchamp“ gespielt, das einen lustigen und spannenden Abschluss des Lehrgangs bildete.

Die durchweg motivierten Teilnehmer des Lehrgangs waren: Alina L., Caroline W., Cyrill D., David C., Finn B., Jan W., Jivithesh A., Julian J., Lara C., Liv B., Manuel E., Merlin S., Oona K., Paulina G., Saketh Anand G., Sanchi S.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding