• jugend2017 5
  • banner2017 2
  • banner2017 3
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 8
  • jugend2017 7
  • banner2017 1
  • jugend2017 4
  • banner2017 4

Spannende Meisterschaften im Bezirk Frankfurt

  • SKV Büdesheim
Am 5. und 6. Oktober fand in Schöneck-Büdesheim die Bezirksmeisterschaft O19 des Bezirks Frankfurt statt. Schon im Vorfeld zeichneten sich hohe Teilnahmerzahlen ab. So konnten im Herren- und Damendoppel 23 und 9 Paarungen, im Mixed 22 Paarungen und in den Einzeln 27 Teilnehmer bei den Herren und 13 Teilnehmerinnen bei den Damen an den Start gehen.
 
Bei spannenden und fairen Spielen konnte Sven Kamburg aus Schwanheim in allen drei Disziplinen mit Herrenbeteiligung den ersten Platz erringen und avancierte damit zum erfolgreichsten Teilnehmer dieser Meisterschaften. Im Herren-Einzel gewann er in einem hochklassigen und spannenden Spiel in drei knappen Sätzen gegen Sebastian Guichard aus Maintal. Dritter wurde Maik Schulte-Althoff von der TGS Vorwärts Frankfurt. Mit seinem Doppelpartner Daniel Schelhorn von 1.BV Maintal holte er zudem den Bezirksmeistertitel im Doppel. Sie setzten sich ebenfalls in drei Sätzen gegen Alexander Goßmann und Oliver Weltzien aus Neu-Isenburg durch. Platz drei erspielten sich Dominik Pozimski und Thomas Gelhausen, ebenso aus Neu-Isenburg. Zu guter Letzt erkämpfte Sven mit seiner Schwanheimer Partnerin Lisa-Marie Bötsch im Mixed den Titel gegen die Frankfurter Paarung Jascha Motamedian und Ines Trenkwald in zwei knappen Sätzen. Dritte wurden das Isenburger Mixed Dominik Pozimski und Nicole Spatz.
 
Bei den Damen setzten sich Jenny Gelhausen und Nicole Spatz aus Neu-Isenburg gegen die Paarung Sabine Ruth und Katja Köstler aus Büdesheim und Neu-Isenburg durch. Dritte wurden Asja Braml und Maria Ziernig von der TSG Vorwärts Frankfurt. Die Podestplätze in Damen-Einzel gingen komplett nach Frankfurt. Bezirksmeisterin wurde Ludmilla Feith im Endspiel gegen Kim Wendrich (beide 1. Frankfurter Badminton-Club), vor der Drittplatzierten Amke Fischer aus Schwanheim.
 
Rückblickend ein schönes Meisterschaftsturnier, mit einem großen und ausgewogenen Teilnehmerfeld, spannenden und hochklassigen Spielen sowie einem reibungslos funktionierenden und gut organisierten Turnierablauf. Neben einem Dank an den SKV Büdesheim für die erfolgreiche Ausrichtung des Turniers gilt all jenen, die im Rahmen dieses Turnier ihre gesteckten Ziele erreicht haben, ein herzlicher Glückwunsch. Allen, die sich durch dieses Turnier für die am 3. und 4. Dezember im Neu-Isenburg stattfindenden Hessischen Meisterschaften qualifiziert haben, wünschen wir sportlichen Erfolg und verletzungsfreie Spiele.
 
Anbei noch ein paar pdfFotos der Meisterschaften !

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding