• jugend2017 7
  • jugend2017 8
  • banner2017 4
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 1
  • banner2017 3
  • jugend2017 4
  • banner2017 2
  • jugend2017 5

Klimawandel am Sensenstein

  • Katja Pflüger

Sensenstein, 05.07.2011, 14.00 Uhr: Heute sind die Temperaturen auf über 20 Grad angestiegen und haben sich somit der Stimmung der Teilnehmer angepasst. Die Sonnenstunden lohnt es sich nun auch zu zählen. Die Vorhersage für die nächsten Tage klingt abwechselungsreich - angesagt sind zumindest Temperaturen über 20 Grad.

Mannschaftsturnier des Teamwettbewerbs

  • Katja Pflüger

Sensenstein, 05.07.2011, 14.15 Uhr: In der Gruppe Kampfzwerge spielte Dominik mit der linken Hand als Mixed-Dame. Trotz Handicap konnte er einige Spiele „mit links“ gewinnen. Im Spiel der Giganten traten Sebi K. und Adi gegeneinander an. Das Spiel war voller Emotionen und obwohl Sebi K. mit sich selbst sehr unzufrieden war, weil er das Feld nicht regelmäßig traf, hat er sich am Ende gegen Adi T. durchgesetzt.
Insgesamt konnte die Krabbelgruppe die meisten Spiele für sich entscheiden und den Vorsprung in der Gesamtwertung des Teamwettbewerbs ausbauen.

Das Wichtigste kommt immer zum Schluss

  • Katja Pflüger

Sensenstein, 04.07.2011, 19.15 Uhr: Auf dem Sportplatz am Sensenstein fanden am Abend verschiedeneMontag (83) Staffelspiele statt. Hierfür wurde kein gewöhnlicher Staffelstab sondern ein Luftballon verwendet - es gab zum Glück genug Ersatz.
Bei einer Staffel mussten die Teilnehmer versuchen, möglichst viele Meter in 12 Minuten zu laufen. Hierbei war auch Taktik gefragt, denn wer wie viel läuft, war den Gruppen selbst überlassen. Alle Gruppen schafften mindestens 4000 Meter.

Weiterlesen

The british art

  • Katja Pflüger

Sensenstein, 04.07.2011, 15.30 Uhr: Am Nachmittag fand auf dem Sensenstein ein britisches Doppel statt. Obwohl die Teilnehmer schon am Morgen eine anstrengende Trainingseinheit absolviert hatten, zeigten sie viel Ehrgeiz. Im Finale standen sich Sebi K. und Nicolas S. gegenüber, wobei sich Nicolas S. aufgrund der besseren Kondition am Ende durchsetzen konnte.

Sensenstein, 05.07.2011, 7.15 Uhr: Diese Frage und noch weitere sollten noch vor dem FrühstückDienstag (1) beantwortet werden. Allerdings wurde nicht nur Denksport betrieben, die Fragen mussten an verschiedenen Stationen auf dem Gelände des Sensensteins abgeholt werden. Die frühe Uhrzeit - es war für einige noch vor dem Aufstehen - brachte viele Teilnehmer an ihre Grenzen.

Lösungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter allen Einsendungen wird ein Glückwunsch vergeben. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Krönung auf dem Sensenstein

  • Katja Pflüger

Sensenstein, 04.07.2011, 16.00 Uhr: Nicht nur in England, Monaco und Co. werden Könige Montag (64)und Fürsten gekrönt - der Sensenstein kann mithalten. Ohne königliche Heirat, Adoption o.ä. wurden heute Nachmittag Marie N. und Adi T. in die monarchische Gesellschaft aufgenommen. Nur durch Eigenleistung beim Linienlauf schafften die beiden es auf den Thron. Dabei ist anzumerken, dass dies trotz gemeinsamer Regierung das erste ledige Königspaar der Welt ist.

 

Sensenstein, 04.07.2011, 8.05 Uhr: Besonders bei trübem Wetter und nach einer kurzen Nacht mit Schlafstörungen fällt vielen das Aufstehen schwer. Hier die besten Tipps um fit in den Tag zu kommen:Montag (21)

1. Mit Trillerpfeife wecken lassen!

2. Kalt duschen!

3. Vor dem Frühstück laufen gehen - ideal ist ein kurze Hose bei niedrigen Temperaturen!

4. Eine Geschichte mit Bewegungsaufgabe vorlesen lassen - fordert Aufmerksamkeit und macht so auch den Kopf fit!

Anschließend hat man sich das Frühstück verdient und wird den Tag mit viel Sport, Spiel und Spaß genießen können!

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding