• banner2017 3
  • banner2017 4
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 1
  • banner2017 2
  • jugend2017 5
  • jugend2017 7
  • jugend2017 8
  • jugend2017 4

7 Zwerge liegen vorn

  • Maximilian Enders

Der letzte komplette Tag des Sommercamps war geprägt von Trainingseinheiten. Insgesamt zwei weitere Einheiten plus zwei Teamwettbewerbe standen noch aus.

Nach dem Morgenlauf und dem gemeinsamen Aufräumen des Gruppenraums ging es in die Finalspiele von Ultimate Frisbee, Fußball und Schuhhockey. Hier sahen alle drei Disziplinen verschiedene Sieger. Die Glückskarotten gewannen das Frisbee, die stachele Bananen konnten Fußball für sich entscheiden und die 7 Zwerge waren Sieger im Schuhhockey.

Danach wurde in der Trainingseinheit an den verschiedenen Hinterfeld-Themen weitergearbeitet. Auch in der Nachmittagseinheit wurde trotz Muskelkaters noch gut mitgemacht, so dass noch eine Dreiviertelstunde Matchtraining eingeschoben werden konnte. Hier waren auch wieder alle Trainer gefordert. Max musste sogar Nadine mit der Schwimmgruppe versetzen, weil Dennis noch einen Satz Einzel einforderte.

Im Schwimmbad erreichten gleichzeitig Simon und Llyod die Höchstwertung der Punktrichter für das Synchronspringen mit einem perfekten Salto. Leon schwamm unterdess im Tauchen am weitesten.

Zum Abschluss der Teamwettbewerbe spielten die Teams noch eine Runde Wikingerschach. Hier beendete Amelie die erste Runde nach etwa 30 Sekunden, weil sie ausversehen den König umwarf, der sofort zum Verlust führt.

Abends wurde noch gemeinsam in der Grillhütte gegrillt, bevor es dann zur Siegerehrung ging. Sieger der Teamwettbewerbe waren die 7 Zwerge mit 43 Punkten vor den Minion bumm bumms mit 33 Punkten. Auf Rang drei folgten die stachele Bananen (28 Punkte) vor den blauen Glückskarotten (26 Punkte).

Schließlich erhielt noch jeder Teilnehmer sein Camp-Shirt mit Urkunde und Teilnahmepreis bevor es dann schon ans Packen ging.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding