• erwachsene2017 1
  • jugend2017 4
  • banner2017 1
  • jugend2017 2
  • banner2017 4
  • banner2017 3
  • jugend2017 5
  • jugend2017 6
  • banner2017 2

Saisonabschluss 13/14 in RL / OL / HL / VLs & Relegation

  • Joerg Heiskel

Vorletztes Wochenende fanden in den Ligen der Gruppe Mitte und in den höchsten hessischen Ligen die letzten Spiele der Saison 13/14 statt. Die letzten Bestätigungen wurden an diesem Wochenende von den Klassenleitern durchgeführt.

Daraus ergibt sich nun folgendes Bild:

 

In der Regionalliga Mitte kämpften mit dem 1. BV Maintal 1 und dem TV Wehen 2 gleich zwei Mannschaften um den Aufstieg in die zweite Bundelsliga Süd. Das bessere Ende fanden die Maintaler (auch im direkten Vergleich am vorletzten Spieltag). Herzlichen Glückwunsch an die erste Mannschaft vom 1. BV Maintal zum Aufstieg.
Im Abstiegskampf erwischte es die SG Dornheim mit ihrer 1. Mannschaft und Guths Muts Jena 1.

In der Oberliga Mitte hat ebenfalls ein hessischer Verein die Nase vorne. Herzlichen Glückwunsch an den TV Dieburg/Groß-Zimmern 1 zum Aufstieg in die Regionalliga Mitte.
Auch hier erwischte es die SG Dornheim - diesmal mit ihrer zweiten Mannschaft - und SV Jena Zwätzen 1.
Dadurch, dass es aus tabelarischer Sicht zwei Absteiger in die Oberliga Mitte gibt, müsste auch der 1. BV Maintal 2 absteigen,
ABER:
Am Sonntag erreicht die Gruppe Mitte die Nachricht von der BSG Unkel/Linz, dass sie ihre erste Mannschaft vom Spielbetrieb zurückziehen. Daraus ergibt sich, dass Guths Muts Jena als 7 in der RL verbleibt, woraus es dann nur einen Absteiger in die Oberliga Mitte gibt, wodurch wiederum der 1.BV Maintal 2 in der Oberliga Mitte verbleibt.

Hessenliga:
Hier hat der SV Fun Ball Dortelweil 2 den Aufstieg in die Oberliga Mitte erreicht - herzlichen Glückwunsch.
Auf den Abstiegsplätzen sind der TV Volkmarsen/Bad Arolsen 2 und der BV Friedrichsdorf 1. In die Relegation geht als 6-platzierter der TV Hofheim.

Verbandsligen:
Die Relegationsteilnehmer ergeben sich aus den Meistern der 3 hessischen Verbandsligen. Diese sind der 1. BC Kassel 1, der TV Wehen 3 und TV Dieburg/Groß-Zimmern 2. - herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft.
Aus den Verbandsligen steigen sicher all 8-platzierten in den jeweiligen Bezirk ab.
In der Verbandsliga Nord wird auch sicher der 7-platzierte absteigen.
Ob es hier auch noch den 6-platzierten erwischt und welcher der 7-platzierten der beiden anderen Verbandsligen absteigt, hängt vom Ausgang der Relegationsspiele ab.

Relegation:
Als 6-platzierter der HL hat der TV Hofheim 1 das Heimrecht bei der Relegation um die drei Plätze in der HL.
Aufgrund mehrer Terminkollisionen wird die Relegation nochmals verschoben. Sie findet nun am 25.05.14 statt. Spielbeginn der ersten Runde ist um 10.00 Uhr. Der genaue Austragungsort wird noch bekanntgegeben.
Weiterhin teilnahmeberechtigt sind die Verbandsliga-Ersten:1. BC Kassel 1 , TV Wehen 3 und TV Dieburg/Groß-Zimmern.
Da der Ausgang der 1. BL keinen Einfluss mehr auf diese Ergebnisse hat, könnte sich nur aufgrund von Rückzügen weitere Veränderungen ergeben. Diese Rückzüge haben aber keinen Einfluss mehr auf die Relegationsteilnehmer.
 
 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding