• banner2017 3
  • banner2017 4
  • jugend2017 8
  • banner2017 1
  • jugend2017 7
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 4
  • jugend2017 5
  • banner2017 2

Aktualisierung am 07.04.2017: Änderungen in den Startzeiten Einzel U15/U19; Meldeliste veröffentlicht

Nachfolgend alle Termine und die Ausschreibungen für die Ranglistensaison 2017:
1./2.4.2017 - TV Dillenburg/TuS Driedorf - Ausschreibung / Ergebnisse U13/U15 - U11/U17/U19
22./23.4.2017 - Weiterstadt/TV Dieburg/Groß-Zimmern - Ausschreibung / Ergebnisse U13/U15 - U11/U17/U19
6./7.5.2017 - TV Hofheim - Ausschreibung / Ergebnisse
10./11.6.2017 - BV Friedrichsdorf - Ausschreibung / Vorqualifizierte

 

Viele hessische Titel bei den SWD-Meisterschaften O35+

  • Tatjana Geibig-Krax

Ehrung Christine KrüllBild: Markus EustachiUpdate: Bildergalerie jetzt online

Zu den Titelkämpfen der Gruppe Mitte trafen am vergangenen Wochenende die Altersklassenspieler aus Hessen, Thüringen, Rheinhessen-Pfalz, dem Rheinland und dem Saarland in Ginsheim-Gustavsburg zusammen. Erfolgreichste hessische Starterin war Christine Krüll, die in allen drei Disziplinen den Titel gewann. Die Bensheimerin erhielt im Rahmen der Siegerehrung noch eine zusätzliche Auszeichnung. Sie bekam für ihren Titel bei den Europameisterschaften die silberne Leistungsnadel des DBV. Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle für die tolle Leistung!

Weiterlesen

Starkes Abschneiden bei DBV-Rangliste

  • Tatjana Geibig-Krax

Legleitner LangFoto: Klaus Rotter
Mit zwei ersten Plätzen kamen die hessischen Spieler von der deutschen Rangliste aus Solingen zurück. Im Damendoppel gewannen Annika Horbach (SV-Fun-Ball Dortelweil) und Theresa Wurm (SG Anspach) die Konkurrenz und bewiesen im Finale Nervenstärke. Mit 30:28 gewann das Duo Satz zwei gegen Nadine Cordes und Laura Gredner (beide VFB/SC Peine). Auch im Herrendoppel trugen sich Hessen in die Siegerlisten ein.

Weiterlesen

Die guten Leistungen der hessischen Nachwuchsspieler zeigen sich auch in den jüngsten Nominierungen zu den jeweiligen Deutschen Talentteams. Saurya Singh vom TV Hofheim schaffte nach zwei Jahren Zugehörigkeit zum TTD U13 nun den Sprung in das U14/U15 Team. Zudem wurde Dale Auchinleck (TV Hofheim) für das deutsche U14/U15 Team nominiert.

Für das TTD U13 erhielten neben Kiran-Kaushal Suryadevara (VfN Hattersheim) und Simon Krax (1. BV Maintal), die bereits im dritten Jahr zum deutschen Nachwuchsteam gehören, nun drei weitere Hessen die Nominierung. Danial Marzuan (SV Fun-Ball Dortelweil), Mark Niemann (BV Friedrichsdorf) und Sanchi Sadana (TG Unterliederbach) überzeugten den Bundestrainer für Talententwicklung, Dirk Nötzel, beim German Masters U11 Finale sowie bei der Sichtung im März.

Allen Nominierten sagen wir herzlichen Glückwunsch!

2. Liga: Letzte Heimspiele für hessische Teams

  • Georg Komma/Tatjana Geibig-Krax

Daniel Benz 1Foto: Robert JanzSGA verabschiedet Daniel Benz

Insgesamt elf Jahre war Daniel Benz Stammspieler in der Bundesligaformation der SG Anspach. Zwei Jahre kämpfte er in der Eliteliga, 9 Jahre war er der SGA-Punktegarant in der Zweiten Liga und hat es auf stattliche 150 Bundesligaspiele für seinen Verein gebracht. Nun heißt es Abschied nehmen, denn Daniel wechselt zum Ligakonkurrenten Funball Dortelweil und sucht dort noch einmal eine neue Herausforderung. Die Mannschaft vom SV Fun-Ball Dortelweil steht bereits als Meister der 2. Liga Süd fest und betrachtet das letzte Saisonwochenende als Generalprobe für die Play-Off Spiele in Liga 1, die am 08. und 09. April in Goldbach ausgetragen werden.

Weiterlesen

schnell durch den Kastenschnell durch den KastenMit 48 Kindern gab es beim ersten Turnier des diesjährigen HBV-VICTOR-Junior-Cups in Hofheim einen neuen Teilnehmer-Rekord. Das besonders für Badminton-Anfänger geeignete Turnier erfreut sich also ständig wachsender Beliebtheit, weil auch "Badminton-Anfänger" dabei schöne Erfolgserlebnisse haben können.

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften U13 in Hamburg

  • Tatjana Geibig-Krax

Huy An ArnavZu ihrem Saisonhöhepunkt reisen am kommenden Wochenende die besten hessischen U13er nach Hamburg. 10 Nachwuchstalente fahren zusammen mit den Trainern Franklin Wahab und Stephan Sochor zur Deutschen Meisterschaft. Die Anreise in den hohen Norden erfolgt für das ganze Team diesmal per Zug.

Weiterlesen

TTD Lehrgang
Vom 10.-12.3.17 fand der diesjährige Sichtungslehrgang für das Talentteam Deutschland in Mössingen bei Stuttgart statt. Betreut von den HBV Trainern Danny Pohl und Paul Kuschmierz waren Danial Marzuan, Sanchi Sadana, Jette Bittner, Monique Briem, Jivitesh Anagani, Moritz Discher und Mark Niemann eingeladen, sich Bundestrainer Dirk Nötzel und Co – Trainer Lukas Gunzelmann zu präsentieren. Gleich zu Beginn gab es schlechte Nachrichten, da Moritz Discher den Lehrgang krankheitsbedingt absagen musste.

Weiterlesen

U11-Masters-Finale in Mülheim a.d. Ruhr

  • Martin Köhler

2017 marzuanFoto: Marcus MehlichParallel zu den German-Open spielten auch die aktuell besten U11er Deutschlands ihre „Master“ in Mülheim aus. Wenn auch in deutlich kleinerem „Ambiente“ als die großen Stars, so erhielten auch die Jüngsten gebührende Aufmerksamkeit. Neben etlichen Verbandsführenden, u.a. auch HBV-Präsident Bernd Pfeifer und Vizepräsident Andreas Kuhaupt, schaute sich auch das komplette DBV-Präsidium zeitweise den kommenden Nachwuchs an. Selbst Bundestrainer Detlef Poste machte sich am Samstag ein Bild von der Generation 2006, die ggf. künftig auf ihn zukommt.

Weiterlesen

1. HBV-Rangliste U11-U19 in Dillenburg und Driedorf

  • Tatjana Geibig-Krax

Am vergangenen Wochenende fand die erste HBV-Rangliste Jugend der neuen Saison statt. Die Altersklassen U13/15 spielten in Dillenburg, die U11/U17/U19 in Driedorf. Vielen Dank an die Ausrichter für die Organisation der Turniere! Getestet wurde diesmal, die Altersklassen zeitlich getrennt zu starten. So begannen in den Einzeldisziplinen die U13 und U17 um 10 Uhr, die U15 und U19 um 14 Uhr. Gerne können Spieler, Eltern und Betreuer Rückmeldungen dazu geben. Leider waren durch den Ferienbeginn einige Absagen zu vermelden. Dennoch gab es tolle Matches in beiden Hallen zu sehen.

Hier geht es zu den Ergebnissen U13/U15

Hier geht es zu den Ergebnissen U11/U17/U19

Regionalliga: Der 1. BV Maintal steigt ab

  • Tatjana Geibig-Krax

Sven Kamburg
Die Würfel in der Regionalliga sind gefallen. Der SV GutsMuts Jena gab seine Tabellenführung auch am letzten Wochenende nicht mehr her und schaffte nach 11 Jahren wieder die Rückkehr in die 2. Bundesliga. Verfolger Fischbach darf ebenfalls noch auf den Sprung in die zweithöchste Liga hoffen, da diese zur neuen Saison auf 10 Mannschaften aufgestockt wird. 

Im Tabellenkeller konnte sich der 1. BV Maintal nicht mehr vom letzten Platz befreien. Der überraschende Sieg des Tabellenvorletzten TuS Neuhofen gegen Bischmisheim und die gleichzeitige Heimniederlage der Maintaler gegen den SV Fun-Ball Dortelweil 2 besiegelte bereits am Samstag den zweiten Abstieg des 1. BV Maintal in Folge. Der TV Dieburg-Großzimmern rutschte mit zwei Niederlagen am Wochenende noch auf den vorletzten Platz und muss noch um den Klassenerhalt zittern.

Weiterlesen

2. Liga: Saisonfinale und Abschiede

  • Klaus Rotter / Georg Komma

Annika DörrWährend Zweitligameister SV Fun-Ball Dortelweil zum Saisonfinale noch einmal zwei Siege einfuhr, musste die SG Anspach gegen die Zweitvertretung vom 1. BC Bischmisheim eine Niederlage hinnehmen, siegte aber deutlich beim TuS Wiebelskirchen und belegte zum Saisonende einen guten dritten Platz.

Zudem gab es bei beiden Mannschaften wichtige Personalentscheidungen. Die Anspacher verabschiedeten am Wochenende ihren langjährigen Leistungsträger Daniel Benz in Richtung Dortelweil, die Dortelweiler hingegen müssen in der kommenden Saison auf Annika Dörr verzichten, die zum Erstligisten TV Refrath wechselt.

Weiterlesen

Zwei DM-Titel für hessisches U13-Team

  • Tatjana Geibig-Krax

Jetzt mit Bildern von der Siegerehrung

2017 DM Dale SauryaFoto: Waldemar BriemFür einen gewaltigen Paukenschlag sorgten die hessischen U13er bei der Deutschen Meisterschaft ihrer Altersklasse in Hamburg. Das Team um die Landestrainer Franklin Wahab und Stephan Sochor gewann zwei Titel und eine Bronzemedaille und überraschte damit die Konkurrenz. Kiran-Kaushal Suryadevara (VfN Hattersheim) gewann nach seinem Sieg bei der Deutschen Rangliste nun auch den Meistertitel im Jungeneinzel. Eine kleine Sensation war der Titelgewinn von Dale Auchinleck und Saurya Singh (beide TV Hofheim) im Doppel, die ungesetzt ins Rennen gegangen waren. Bronze holten zudem Simon Krax (1. BV Maintal) und Kiran-Kaushal Suryadevara ebenfalls im Jungendoppel.

Weiterlesen

Vier Titel für hessische Junioren auf Südwest-Ebene

  • Tatjana Geibig-Krax

2017 DJM Mareike Bittner kl
Gleich vier Mal triumphierten die hessischen U22 Spieler bei den südwestdeutschen Meisterschaften in Pirmasens. Dass dabei mit Mareike Bittner vom TV Hofheim eine 15jährige zwei der Titel gewann, war aber doch eine kleine Sensation. Die dreifache Medaillengewinnerin der U15-DM überraschte im Halbfinale mit einem Sieg über ihre Teamkollegin Silvana Hultsch. Im Finale schlug sie dann Ann-Kathrin Hippchen (Saarland).

Weiterlesen

HBV VICTOR Junior Cup 2017

  • Stefan Weigand

Meldeschluss: 15.03.2017

Das Vielseitigkeitsturnier für die jüngsten Badmintonanfänger mit dem bewährten Konzept „moderner Vierkampf“: Speedrace, Weitwurf, einen Vielseitigkeitsparcour und ein Badmintonturnier, bei dem niemand ausscheidet, beginnt am 19.03.17 mit dem ersten Turniertag für alle Kids der Jahrgänge 2007 bis 2009 und jünger. Der zweite Turniertag findet statt am 21.05.2017. Als Ausrichter fungiert in beiden Fällen der TV Hofheim.

Alle weiteren Infos findet man in der Ausschreibung.

39 hessische Meister gekürt

  • Tatjana Geibig-Krax

LaraHaqemann und SophieKistIn Hanau kämpften am vergangenen Wochenende die U22 Spieler und die Altersklassen O35+ um die hessischen Meisterschaften. Zusätzlich ging es auch um die Qualifikation zu den südwestdeutschen Meisterschaften, die für die Junioren bereits am kommenden Wochenende anstehen.
Bei den U22 gab es keine großen Überraschungen zu vermelden. In vier Disziplinen setzten sich die Topgesetzten durch.

Weiterlesen

2017 Schulcup
Mit den 40 Meldungen beim erstmals ausgetragenen Schulcup war die ausrichtende TSG Messel durchaus zufrieden. Stellvertretend für die anderen Teilnehmer der 2. bis 4. Grundschulklassen aus dem Rhein/Main Gebiet war die Aussage des mit 6 Jahren jüngsten Teilnehmers Jonas: „Ich spiele zwar Fussball, aber hier erstmals mit dabei zu sein, hat mir riesigen Spaß gemacht“. Für die meisten Kinder war es das erste Turnier dieser Art.

Weiterlesen

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding