• jugend2017 8
  • jugend2017 4
  • banner2017 2
  • banner2017 3
  • jugend2017 5
  • banner2017 4
  • banner2017 1
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 7

Interview mit Kai Schäfer anlässlich der DM in Bielefeld

  • Tatjana Geibig-Krax

Kai Schäfer begann im Alter von 9 Jahren beim BV Darmstadt mit dem Badminton. 2008 zog er nach Frankfurt ins Internat des Olympiastützpunkts und wurde von 2009-2012 deutscher Jugendmeister im Herreneinzel. Anlässlich der DM in Gera führten wir ein Interview mit dem amtierenden Vizemeister im Herreneinzel.DI SchaeferKai bit17 SVH 05Foto: Bernd Bauer

Nach mehreren DM-Titeln in der Jugend bist du in diesem Jahr erstmals ins Herreneinzel-Finale O19 eingezogen. Überwiegen bei dir Freude und Stolz über den Vizemeistertitel oder doch die Enttäuschung, dass es nicht ganz zum Titel gereicht hat?
Ich denke es ist eine Mischung aus beidem. Natürlich bin ich enttäuscht, dass am Ende nur zwei Punkte zum Titel gefehlt haben. Trotzdem bin ich mit meiner gezeigten Leistung in Bielefeld zufrieden.

Weiterlesen

1801 TheresaWurmFoto: Klaus RotterVor den rund 150 Zuschauern trafen der SV Fun-Ball Dortelweil und der TSV Freystadt aufeinander. Die punkgleichen Mannschaften gingen hochmotiviert in die Partie, um wichtige Punkte gegen den Abstieg einzufahren und den Zuschauern ein packendes Match über 3 Stunden zu liefern – was auch gelang. Der SV Fun-Ball Dortelweil ist damit weiterhin mit 9 Punkten auf Platz 8 der Tabelle, einen Punkt vor Freystadt und 4 Punkte vor dem Team aus Neuhausen (München).

Weiterlesen

SV Fun-Ball Dortelweil mit 2 Niederlagen

  • Klaus Rotter

2018 DavidPeng
Foto: Klaus Rotter
Am vergangenen Wochenende musste der SV Fun-Ball Dortelweil in der 1. Badminton Bundesliga zwei 1:6 Niederlagen einstecken. Am Samstag ging es beim Tabellendritten in Mülheim aufs Feld und sonntags hatte man den Tabellenführer aus Saarbrücken zu Gast in heimischer Halle.

Weiterlesen

Theresa Wurm gewinnt 2 x Gold

  • Tatjana Geibig-Krax

Horbach WurmFoto: Klaus RotterBei den Südwestdeutschen Meisterschaften O19 am vergangenen Wochenende in Frankfurt gewann Theresa Wurm die Goldmedaille im Damendoppel zusammen mit Annika Horbach und im Mixed an der Seite von Thomas Legleitner (alle SV Fun-Ball Dortelweil). Zudem holte die Erstligaspielerin die Silbermedaille im Einzel und anvancierte damit zur erfolgreichsten Spielerin des Turniers.

Ein Bericht des Ausrichters TuS Schwanheim folgt.

 

Legleitner Lang
Foto: Klaus Rotter
Grüne Matten zieren den Boden und erstrahlen im hellen Licht zahlreicher Scheinwerfer. Spitzensportler aus aller Welt tummeln sich in den Gängen und warten gespannt auf ihren Einsatz. Die Saarbrücker Saarlandhalle hat sich in einen Badminton-Tempel verwandelt — die Bitburger Open haben begonnen.

Weiterlesen

Dortelweiler Heimpremiere in der Bundesliga

  • Klaus Rotter

2017 lane lang
Alex Lane und Peter Lang
Eine starke Leistung reichte der Badmintonmannschaft SV Fun-Ball nicht, um bei der Heimpremiere in der 1. Bundesliga gegen den 1. BV Mülheim zu gewinnen. 2:5 lautete das Endergebnis, am nächsten Tag folgte ein 1:6 bei Vizemeister Bischmisheim.

Weiterlesen

Dortelweil Tabellenführer in der 1. Bundesliga

  • Klaus Rotter

DD Dortelweil
Yap Rui Chen und Annika Horbach
Perfekter Saisonauftakt in der 1. Badminton-Bundesliga für den SV Fun-Ball Dortelweil. Beim direkten Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt konnten die Kurstädter einen furiosen 6:1 Sieg feiern und sind der völlig überraschende Tabellenführer der 1. Bundesliga.

Weiterlesen

Hessenrangliste O19/U22

  • Sascha Kunert

1709 Theresa JensJens Kamburg und Theresa Isenberg siegten gemeinsam im Mixed und jeweils im Doppel; Foto: Robert Janz
An diesem Wochenende findet in Frankfurt das 2. Hessenranglisten-Turnier O19 2017 und erstmals ein Hessenranglisten-Turnier für die Altersklasse U22 statt.

Die aktuellen Ergebnisse können online hier eingesehen werden: Ergebnisse

Vorschau auf die Deutschen Meisterschaften

  • Tatjana Geibig-Krax

Heinz BenzFoto: Robert Janz
Ab kommenden Donnerstag schlagen die besten deutschen Badmintonspieler in Bielefeld bei den Deutschen Meisterschaften auf. Mit dabei ist auch ein beachtliches Team aus Hessen. In sämtlichen Disziplinen konnten hessische Spieler auch Setzplätze erreichen. Dabei sind Daniel Benz und Andreas Heinz vom Erstligisten SV Fun-Ball Dortelweil im Herrendoppel sogar auf Medaillenkurs (3/4) gesetzt.

Weiterlesen

Im Bereich Liga & Turniere sind die Ausschreibungen zu den HBV VICTOR Ranglisten U11-U19 und U22/O19, sowie zur Mannschaftsmeisterschaft U15/U19 und zu den Meisterschaften der Junioren U22 und der Altersklassen O35-O75 veröffentlicht. Für die Ranglistenturniere der Altersklassen U13-U19 gibt es zudem eine Freistellung für einige Spielern in bestimmten Disziplinen.

SV Fun-Ball Dortelweil vom Pech verfolgt

  • Klaus Rotter

Wurm HorbachFoto: Klaus Rotter
In einem anfangs ausgeglichenen Spiel gegen den Mitaufsteiger aus dem Norden, 1. BC Wipperfeld, konnten sich die Dortelweiler am Ende jedoch nicht durchsetzen und verloren mit einem 2:5. Somit verabschiedet sich der SV Fun-Ball Dortelweil auf dem 8. Platz in die Winterpause. Die Rückrunde startet am 09.01.2018 gegen den im Moment 2. Platzierten BC Bonn-Beuel.

Weiterlesen

Auf dem diesjährigen Verbandstag wurde ein Wechsel der Zuständigkeiten für das Turnierwesen veröffentlicht. Die Turniere der Senioren - also U22, O19 und O35-O75 - werden vom derzeitigen Ausschuss für Jugend übernommen, der sicherlich mittelfristig auch einen neuen Namen bekommen wird. Diesen Schritt begleiten die vertrauten Gesichter rund um diese Turniere - Dr. Bärbel Rockmann und Stefan Molitor. Seit dem Verbandstag wurden einige Gesprächsrunden mit Spielervertretern und innerhalb des Ausschusses geführt. Das Feedback war vielfältig. Auch wenn wir nicht alles werden umsetzen können, so freuen wir uns, bereits jetzt einen ersten Schritt gehen zu können.

Weiterlesen

Medaillenregen für hessische SpielerInnen O35+

  • Tatjana Geibig-Krax

1705 DM O35Mit zahlreichen Medaillen kehrten die hessischen BadmintonspielerInnen der Altersklassen O35-O75 von den Deutschen Meisterschaften in Solingen zurück. Fritz schönstem Sommerwetter wurde in der Halle um jeden Punkt gefightet. Allerdings reichte es dabei nur insgesamt zu zweimal Gold und einmal Silber, die weiteren Medaillen waren alle aus Bronze. Erfolgreichster hessischer Spieler war Rolf Theisinger von der SG Dornheim, der in der Altersklasse O40 einen kompletten Medaillensatz gewann.

Weiterlesen

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding