• jugend2017 5
  • jugend2017 8
  • banner2017 2
  • jugend2017 7
  • banner2017 3
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 4
  • banner2017 4
  • banner2017 1

Regionalliga: TV Dieburg mit wichtigem Punkt

  • Tatjana Geibig-Krax

Demtröder KaltenmeierFoto: Robert JanzEinen wichtigen Punkt im Abstiegskampf holte am vergangenen Wochenende der TV Dieburg-Großzimmern beim Tabellensechsten TuS Neunhofen. Entscheidend war dabei der Erfolg in allen drei Doppeln. Den Punkt zum Unentschieden holte Thomas Kaltenmeier im hart umkämpften 3. Herreneinzel. Damit bauten die Südhessen ihren Vorsprung in der Tabelle auf drei Punkte gegenüber dem Tabellenschlusslicht 1. BV Maintal aus.

Die Maintaler hatten den Spitzenreiter aus Jena zu Gast. Einmal mehr reichte es für die Gastgeber nur zu einem 3:5. Dabei gewannen die Maintaler das Damendoppel und -einzel sowie das Mixed. Im hessenintenen Duell kam die TuS Schwanheim gegen den SV Fun-Ball Dortelweil mit 1:7 unter die Räder. Schmerzlich vermisst wurden hier Theresa Isenberg und Sophie Kister. Den Ehrenpunkt holte Sven Kamburg im 3. Herreneinzel.

Am kommenden Wochenende steht ein Doppelspieltag auf dem Programm. Hier kann bereits eine Vorentscheidung im Abstiegskampf fallen, wenn der 1. BV Maintal am Samstag um 16 Uhr den TV Dieburg-Großzimmern zum Kellerduell empfängt. Schwanheim und Dortelweil reisen zu den Auswärtsspielen nach Fischbach und Bischmisheim.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding