• banner2017 4
  • jugend2017 4
  • jugend2017 8
  • banner2017 1
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 2
  • jugend2017 5
  • jugend2017 7
  • banner2017 3

Starkes Abschneiden bei DBV-Rangliste

  • Tatjana Geibig-Krax

Legleitner LangFoto: Klaus Rotter
Mit zwei ersten Plätzen kamen die hessischen Spieler von der deutschen Rangliste aus Solingen zurück. Im Damendoppel gewannen Annika Horbach (SV-Fun-Ball Dortelweil) und Theresa Wurm (SG Anspach) die Konkurrenz und bewiesen im Finale Nervenstärke. Mit 30:28 gewann das Duo Satz zwei gegen Nadine Cordes und Laura Gredner (beide VFB/SC Peine). Auch im Herrendoppel trugen sich Hessen in die Siegerlisten ein.

Peter Lang und Thomas Legleitner (beide Dortelweil) gelang eine starke Generalprobe für die Play-Off-Spiele am nächsten Wochenende. Sie gewannen in drei Sätzen gegen den deutschen Jugendmeister Hauke Graalmann (Horner TV) an der Seite von Zewei Xie (SSV Waghäusel). Zudem wurden Peter Lang und Theresa Wurm Dritte im Mixed. Nur denkbar knapp in drei hart umkämpften Durchgängen unterlagen sie den späteren Siegern Alexander Roovers (1. BV Mülheim) und Judith Petrikowski (BV RW Wesel). Ebenso knapp scheiterte auch Philipp Discher (Anspach) im Halbfinale an Alexander Roovers und wurde Dritter im Herreneinzel.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding