• jugend2017 5
  • jugend2017 7
  • banner2017 2
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 3
  • jugend2017 4
  • banner2017 4
  • banner2017 1
  • jugend2017 8

Bericht Badminton - 1. Bezirksrangliste der Jugend

  • Mirko Wyschkon
Messel: Dreifacher Turniersieg durch Alisia Dawa

Nur durchschnittliche Beteiligung - Junge Talente machen auf sich aufmerksam

Bei der 1. Badminton-Bezirksrangliste der Jugend war Alisia Dawa vom TV Groß-Zimmern die erfolgreichste Teilnehmerin. Bei der Veranstaltung in der Messeler Sporthalle siegte sie am Samstag im Einzel der Altersklasse U15, am Sonntag gewann sie in der gleichen Altersstufe das Mixed und abschließend das Doppel bei U17.

Bei ihrem Einzelerfolg gab sie nur gegen die Zweitplatzierte Orianne Perdrix (SVS Griesheim) beim 21:10 und 21:11 einmal mehr als 10 Punkte ab. Ähnlich dominierte sie dann auch mit dem Bensheimer Johannes Grieser im Mixed. Mit Lisa Günther (TSG Messel) setzte sie sich dann auch erfolgreich im Doppel bei U17 durch.

Im Jungeneinzel U11 trug sich Linus Rauffmann (BV Darmstadt) erstmals in die Siegerliste ein. Ihr Talent stellte einmal mehr Justine Bothe von der SG Dornheim unter Beweis. Als jüngste Teilnehmerin setzte sie sich bei den Mädchen U13 klar vor Luxin Yu (BV Darmstadt) durch.

Eng wurde es im Jungeneinzel bei U13. Elias Wassner (Auerbach) verlor zwar den 1. Satz gegen den Messeler Simon Wenchel mit 17:21, konnte das Blatt dann aber noch mal wenden und war mit 21:15 und 21:13 dann doch erfolgreich. Davy Wang gewann das Einzelfinale der Altersklasse U15 gegen den Bensheimer Sebastian Grieser mit 21:16 und 21:15. Im Einzel U17 gab es mit 21:23, 21:11 und 21:10 einen knappen Dreisatzerfolg von dem Heppenheimer Alexander Martin gegen Julian Jäger (Auerbach). Angela Arends tat sich im Mädchenfinale U17 beim 21:19 im 1. Satz gegen Lisa Günther (Messel) noch schwer, steigerte sich dann aber im zweiten Durchgang und war danach mit 21:14 erfolgreich. Während der Ausgang im Herreneinzel U19 zwischen den beiden Heppenheimer Mannschaftskollegen Johannes Aull und Dennis Dengler mit 21:19, 14:21 und 25:23 knapp für Dengler verlief, war der Erfolg von Tara Nowak bei den Damen U19 mit 21:18 und 21:12 gegen Corinna Brand (Heppenheim) wesentlich deutlicher.

Kirsten Langmaack/Jan Burger (Groß-Zimmen) bei U13, Angela Arends/Alexander Martin bei U17 und Corinnna Brand/Alexander Heinrich (beide Heppenheim) bei U19 waren die Turniersieger im Mixed.

Erwartungsgemäß setzten sich im Jungendoppel U13 Sebastian Grieser/Elias Wassner durch, bei den Mädchen gelang dies Kayleen She/ Luxin Yu (beide BV Darmstadt) überzeugend. Im Jungendoppel U15 bestätigten Jan Langmaack/Andre Sennhenn (Groß-Zimmern/Messel) mit dem Turniersieg ihren Setzplatz. Erstmals zusammen spielten Nicola Heinen/Karl-Phillip Pra (Groß-Zimmern/Messel). Und dies harmonierte von Beginn an, denn beide gewannen ihre Spiele bei U17 meist deutlich. Während der Erfolg von Corinna Brand/Angela Arends bei den Damen U19 keine Überraschung war, war der Erfolg von Fabian Demtröder/Julian Jäger (Bensheim/Auerbach) bei U19 gegen die favorisierten Johannes Aull/Dennis Dengler beim 21:18, 15:21 und 21:19 nicht vorhersehbar.

Die 2. der insgesamt drei Bezirksranglisten wird am 13./14. März 2010 in Dornheim ausgetragen.

Ergebnisse und Spielpläne des Einzels vom Samstag als PDF:

Jungeneinzel U9 & Mädcheneinzel U11 | Jungeneinzel U11 | Mädcheneinzel U13 | Jungeneinzel U13 | Mädcheneinzel U15 | Jungeneinzel U15 | Mädcheneinzel U17 | Jungeneinzel U17 | Mädcheneinzel U19 | Jungeneinzel U19

Ergebnisse und Spielpläne des Doppel/Mixed vom Sonntag als PDF:

Jungendoppel U9 & U11 | Jungendoppel U13 | Mädchendoppel U13 & U15 | Mixed U13 | Jungendoppel U15 | Mixed U15 | Jungendoppel U17 | Mädchendoppel U17 | Mixed U17 | Jungendoppel U19 | Mädchendoppel U19 | Mixed U19

Manfred Wolf
TSG Messel

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding