• banner2017 3
  • jugend2017 3
  • banner2017 2
  • banner2017 1
  • banner2017 4
  • jugend2017 1
  • jugend2017 2
  • erwachsene2017 1

Neue Verbandsverwaltung und Ligensystem nuLiga

  • Sascha Kunert

Im April 2016 startet der Hessische Badminton Verband in eine neue Zeitrechnung. Mit dem Versand der Zugangsdaten zum nuliga-System wird zunächst der Spielbetrieb und die Spielberechtigungsverwaltung in das neue ganzheitliche System überführt. Hierzu sind den Vereinen die intialen Zugangsdaten zugesendet worden.

Für die Vereine gibt es einen Leitfaden. Dieser befindet sich in der Version 1.2 und kann auch hier noch mal heruntergeladen werden:Leitfaden für Vereine

Nachfolgend ein paar gängige Fragen und die dazu gehörenden Antworten. Sollte der Leitfaden nicht weiterhelfen und auch nachfolgend die Frage nicht beantwortet werden, bitte eine e-Mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . In der Regel wird binnen weniger Stunden auf die Frage geantwortet.

Zugang/Login

Die Vereinszugangsdaten funktionieren nicht mehr!
Mit dem ersten Login wird mindestens ein Vereinsadministrator definiert. Die anonymen initialen Vereinszugänge verlieren damit sofort an Gültigkeit.

Ich kann mich nicht mehr anmelden!
Hat man mit dem anonymen initialen Login eine andere Person als Vereinsadministrator angelegt, gelangt man zunächst weiterhin in die Vereinsverwaltung (noch mit dem anonymen intialen Vereinszugang). Mit dem Logout ist dieser dann aber nicht mehr gültig (s.o.) und wenn man sich selbst nicht auch noch die Rechte als Vereinsadministrator zugefügt hat, hat man keinen Zugang mehr. In diesem Fall bitte an den eingerichteten Vereinsadministrator wenden oder sich an den HBV wenden (siehe E-Mail Adresse oben).

Wie viele zusätzliche Personen können mit Berechtigungen versehen werden?
Es können in einem Verein maximal zwei Personen als Vereinsadministrator berechtigt werden. Die Rechte "Meldung", "Spielberechtigungen" und "Ergebniserfassung" können an beliebig viele Mitglieder verteilt werden.

Unser Verein hat keine Zugangsdaten bekommen!
Bitte an die oben angegebene E-Mail Adresse wenden, es gibt einige wenige Vereine, an die der Versand nicht funktioniert hat bzw. wo uns keine Mailadressen vorlagen. Wir werden schnellstmöglich für Abhilfe sorgen.

Spielberechtigungen

Wie kann ich eine alte Spielberechtigung wieder reaktivieren?
Der Vorgang ist zunächst der Gleiche, wie die Beantragung einer neuen Spielberechtigung. Nach Eingabe von Nachname, Vorname und Geburtsdatum wird das System automatisch unter der Rubrik "Andere Personen im System" die alte Spielberechtigung finden. Aufgrund der Tatsache, dass bei der Datenübernahme die Altvereine nicht übernommen werden konnten mit vertretbarem Aufwand sind diese im Moment einem Dummy-Verein zugeordnet. Wenn man die Spielberechtigung in dieser Rubrik als neue beantragt, wird die alte Spielberechtigungsnummer automatisch angezogen und bei Freigabe durch den HBV diese auch wieder verwendet.

Was muss ich bei der Beantragung von Spielberechtigungen für Ausländer beachten?
Gem. Spielordnung bedarf hier unter bestimmten Umständen eine Erklärung des jeweiligen Spitzenverbandes oder einer eidesstattlichen Erklärung. Diese müssen im Rahmen der Beantragung einer Spielberechtigung weiterhin separat an die Spielberechtigungsstelle des HBV per Post oder Mail gesendet werden.

Wo finde ich die aktuelle Spielberechtigungsliste?
Aktuell befindet sich im Reiter Downloads noch die Saison 2015/2016. Um die aktuelle Spielberechtigungsliste und Mitgliederliste herunter zu laden, muss zunächst über den Link "Download Übersich" die Saison 2016/2017 ausgewählt werden. Die Spielberechtigungsliste und Mitgliederliste steht dann zum Download zur Verfügung.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding