• jugend2017 8
  • jugend2017 5
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 4
  • jugend2017 4
  • banner2017 2
  • jugend2017 7
  • banner2017 3
  • banner2017 1

Jecker U15 Lehrgang am Faschingssontag

  • Lorenz Hennen

bbw U15 logoWährend am Faschingssontag die Mehrheit der Wiesbadener auf den Straßen ihr "Helau" rufen, trifft sich ein kleiner Kreis trainings- und spielwütiger Kinder um ihr Badminton zu verbessern. Der kalten Halle wurde in der fünften Jahreszeit mit einem "Team-Wettbewerb" und carnevalesken Spielen eingeheizt.

 Früh um 10 Uhr treffen sich die 12 Kinder und 2 Trainer um sich gemeinsam auf die anstehenden Auftaktturniere im Bezirk und auf Landesebene vorzubereiten.

Lehrgangsleiter Lorenz Hennen (PSV GW Wiesbaden) überraschte die Truppe mit kreativen Teamspielen zum Aufwärmen und man konnte ulkig verkleidete Gestalten durch die Halle rennen sehen.

Doch der Augenmerk liegt eindeutig auf Badminton:

"Laufen, Laufen und immer wieder Laufen"

Laufrhythmus ist das Hauptthema des Lehrgangs und die Jugendlichen verbessern ihre Laufwege und den Schnellen Start selbstständig in freien Übungsphasen. Lorenz Hennen und Co-Trainer Andreas Brinkmann (TV Wehen) begleiten die Übungsphasen lediglich als Berater.

 

"Finte Kurz-Lang"

Die Gegner verladen! So die Idee beim Erlernen einer Spielfinte am Netz. Keine leichte Aufgabe, die die 12 bis 15jährigen Kinder jedoch mit viel Köpfchen und Fingerspitzengefühl meistern.

 

CIMG0036Matches

Als Vorbereitung auf die Turniere unverzichtbar. Doch auch neben dem Feld wird vorbereitet und sich ein- & abgestimmt. Mittell einer Spielerbörse sollen noch offene Paarungen gefunden werden. Jeder setzt für sich selbst ein Ziel für die 1. BBW-Rangliste am kommenden Wochenende.

Die Beine sind schwer - die Luft ist dick. Mit zwei Abschlussspielen klingt der Lehrgang aus und die Jecken machen sich auf nach Hause.

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding