• jugend2017 4
  • banner2017 1
  • jugend2017 5
  • jugend2017 8
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 4
  • banner2017 3
  • jugend2017 7
  • banner2017 2

Bericht & Ergebnisse Bezirksmeisterschaften 2017 O19

  • Michael Gesmann
Am Wochenende (28./29.10.17) fanden in der Griesheimer Großsporthalle die diesjährigen Bezirksmeisterschaften statt. Nach der sehr starken Beteiligung vor einem Jahr, sind die Meldezahlen in diesem Jahr insbesondere in den Einzeldisziplinen wieder zurückgegangen. Zahlenmäßig war wieder einmal der TV Bensheim am stärksten vertreten, die meisten Titel und Podestplätze errang wie im Vorjahr der BV Darmstadt.

Wie üblich begann das Turnier am Samstag Vormittag mit den Mixed. Nach einigen spannenden und hochklassigen Spielen gab es am Mittag ein einseitiges Finale, in dem sich Tobias Blasius/Corinna Brand (BV Darmstadt) glatt in zwei Sätzen gegen Stephan und Katrin Köbe von der TSG Messel durchsetzen konnten. Die Siegerpaarung gewann das Turnier damit ohne Satzverlust. Mateusz Pietruszka (BV Darmstadt) erreichte mit Kerstin Gruber (SG Dornheim) seinen ersten Podestplatz an diesem Wochenende. In zwei knappen Sätzen bezwangen sie Abdullah Al Shaabo und Jennifer Ludwigs (BV Darmstadt).

Am Nachmittag folgten die Damen- und Herrendoppel. Im Damendoppel verteidigten Julia Flauaus und Maren Heger (SG Dornheim) ihren Titel aus dem Vorjahr. Auf dem Weg ins Finale hatten sie zwei spannende Dreisatzspiele zu überstehen. Am Ende gewannen sie das Finale glatt in zwei Sätzen gegen Katja Renkewitz und Constanze Ernst (TV Bensheim). Kerstin Gruber (SG Dornheim) und Corinna Brand (BV Darmstadt) gewannen das Spiel um Platz 3 gegen Lisa Günther und Stefanie Bundschuh ebenfalls in zwei Sätzen, im zweiten aber erst nach spannendem Spiel mit 23:35.

Auch im Herrendoppel verlief das Finale am Ende einseitig und sah mit Mateusz Pietruszka und Tobias Blasius (BV Darmstadt) zwei verdiente Sieger, die wie in allem vorherigen Spiele auch gegen Jörg Paulin und Marvin Schröder in zwei Sätzen gewannen. Im Spiel um den dritten Platz setzten sich Pascal Roth (TV Dieburg) und Christopher Budesheim (BV Darmstadt) gegen Matthias Schmitzer und Marcel Thöne (TV Bensheim) durch.

Am Sonntagmorgen ging es dann mit den Herreneinzeln weiter. Mateusz Pietruszka konnte hier wiederum ohne Satzverlust seinen zweiten Titel gewinnen. Kai Ohle (TSG Messel), der sich in drei Sätzen im Halbfinale gegen Pascal Roth durchgesetzt hatte, wurde Zweiter. Das Spiel um den dritten Platz konnte Lukas Engel (TSG Messel) gegen Pascal Roth in zwei Sätzen gewinnen.

Mittags sind die Damen in das Turnier eingestiegen. Das Turnier wurde in einer Fünfergruppe ausgetragen. Auch wenn es einige knappe Sätze gab, so wurden doch alle Spiele in zwei Sätzen entschieden und am Enden ergab sich ein klares Tabellenbild. Jennifer Ludwigs (BV Darmstadt) gewann alle vier Spiele, Helga Haberhauer (SVS Griesheim) wurde mit drei gewonnen Spielen Zweite und Alisara Schneider (TV Reinheim) wurde mit ausgeglichener Spielbilanz Dritte.

Zum Abschluss bedanken sich die Ausrichter vom SV St. Stephan Griesheim ganz herzlich bei den aktiven Helferinnen und Helfern, beim Sportwart Manuel Hegemann für die Unterstützung und last but not least bei allen Spielerinnen und Spielern, die jederzeit trotz aller sportlichen Ambitionen durch faire Wettkämpfe zu einem reibungslosen Ablauf der diesjährigen Meisterschaften beigetragen haben. Glückwünsche gehen an alle Titelträger, aber auch an alle, die mit ihrem Spiel und ihren Ergebnissen zufrieden nach Hause fahren konnten. Es wäre schön, möglichst viele im nächsten Jahr wieder zu sehen und die Teilnehmerzahlen wieder etwas zu erhöhen.

Spielpläne und Ergebnisse: Herrendoppel | Damendoppel | Mixed | Herreneinzel | Dameneinzel

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding