• jugend2017 8
  • banner2017 4
  • banner2017 1
  • banner2017 3
  • jugend2017 5
  • jugend2017 4
  • banner2017 2
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 7

Bericht Tag 1: Sommercamp 2014 öffnet seine Pforten

  • Tobias, Nadine, Chris

Die Teilnehmer liefen am späten Vormittag auf dem Sensenstein ein. Nach Begrüßung und kurzen Kennenlernspielen ging es direkt los in die Halle. Nach dem traditionellen Kaiserturnier wurden die 4 Teams für die VICTOR-WM 2014 bestimmt.

Bevor es mit dem ersten Teamwettkampf losging, hatten die Teams noch die Aufgabe, sich einen kreativen Teamnamen auszudenken, da dieser natürlich mit in die Teamwertung einfließt. Nach einer kreativen Denkphase standen die vier Teams fest. Die Pink Ladies, Sept Ichigo, die unbesiegbaren Schokonutten und die ProSevens werden diese Woche in der VICTOR-WM gegeneinander antreten, wobei letztere gleich richtig zur Sache gingen und beim Ultimate Frisbee das Spielgerät entzweiten wie Moses einst das Meer.

 

Nach einem stärkenden Abendessen starteten wir die erste Trainingseinheit unter dem Motto der Woche: „Ansatzlosigkeit“. In vier Gruppen gingen die Teilnehmer auf die Felder und begannen mit den ersten Übungen.

Das Finale des Tages bildete der Spieleabend als zweiter Teil des Teamwettkampfs, an dem unsere Teilnehmer ihr Geschick bei diversen Gesellschaftsspielen unter Beweis stellten. Der aktuelle Punktestand ist sehr eng und steigert die Vorfreude auf den weiteren Verlauf der VICTOR-WM.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding