• erwachsene2017 1
  • banner2017 4
  • jugend2017 4
  • jugend2017 7
  • jugend2017 5
  • banner2017 3
  • banner2017 2
  • banner2017 1
  • jugend2017 8

Der deutsche Meister EBT Berlin kommt mit Juliane Schenk nach Hessen!

  • Felix Schoppmann

Zum Rückrundenstart der 1.Badminton-Bundesliga wartet auf die Fans der SG Anspach an diesem Sonntag um 14 Uhr wieder einmal ein echter Leckerbissen. Mit dem EBT Berlin schlägt dieses Mal der deutsche Mannschafts-Meister 2011 in der Sporthalle der Adolf-Reichwein-Schule auf! Die Hauptstädter können mit 5 internationalen Weltklassespielern mit der deutschen Top-Dame Juliane Schenk an der Spitze auf ein Starensensemble zurückgreifen, das auch in diesem Jahr ein großer Favorit auf den Titel sein wird. Allerdings erwischten die Berliner in diesem Jahr einen eher schwachen Start (4.Platz / 13:5 Pkt.), so dass sie in der Rückrunde mächtig Gas geben müssen, um noch die Play-Off-Ränge zu erreichen.

 

Mit JULIANE SCHENK haben die Hauptstädter einen richtigen Hochkaräter und DIE Vorzeigeathletin des deutschen Badminton Verbandes in ihren Reihen. Die aktuelle Nr. 6 der Weltrangliste ist eine der wenigen Europäerinnen, die in die Phalanx der Chinesinnen einbrechen kann, was sie bei der diesjährigen WM in London mit Platz 3 eindrucksvoll beweisen konnte. Eine Medaille bei den olympischen Spielen 2012 ist somit in greifbarer Nähe und das große Ziel für die gebürtige Krefelderin.

 

Die Holländerin LOTTE JONATHANS dürfte an die ARS-Sporthalle nur gute Erinnerungen haben: Bei den U 14-Europameisterschaften 1992, die in Anspach ausgetragen wurden, gewann sie damals gleich 3 Titel (Mannschaft, Einzel und Doppel) und startete quasi von hier aus ihre große internationale Karriere (u.a. Europameisterin im DD, Top 5 der Weltrangliste etc.)

 

Aber auch die Herrenriege hat einiges zu bieten:

Der Malaye WONG CHONG HAAN wurde 2003 Vizeweltmeister im Herreneinzel und mischt nun schon seit vielen Jahren in der Belle Etage der internationalen Badmintonszene mit. Der 3-fache Commenwealth-Sieger mit seinem sonnigen Wesen gilt als einer der beliebtesten Spieler auf der Badmintontour.

 

Der Däne KENNETH JONASSEN hat zwar vor 2 Jahren seine Spielerkarriere beendet und ist mittlerweile hauptberuflich als englischer Nationaltrainer unterwegs, aber dass der Europameister von 2008 und ehemalige Weltranglisten-Zweite weiterhin locker höchsten Ansprüchen genügt, zeigt allein seine Bundesliga-Bilanz von 8:2 im letzten Jahr.

 

Auch der Engländer und Doppel/Mixedspezialist ROBERT BLAIR kann mit einigen Erfolgen aufwarten: Die aktuelle Nr.20 der Mixedweltrangliste wurde 2006 Vizeweltmeister im Herrendoppel.

 

Wie stark der Kader des EBT besetzt ist, zeigt allein der Blick auf die "Ersatzbank": mit den Nationalspielern und nationalen Meistern TIM DETTMANN, SVEN-ERIC KASTENS (Deutschland), CHETAN ANAND (Indien), EETU HEINO (Finnland) und KAROLINE HOIIM (Estland) befinden sich dort Spieler im Wartestand, die bei jedem anderen Bundesligisten in der Startformation vorzufinden wären.

 

Die SG Anspach fand sich nach der Hinrunde am Tabellenende wieder. Nun gilt es in den nächsten Wochen weiterhin das Beste zu geben, um vielleicht doch noch eine kleine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Allerdings sind diese ersten beiden Rückrundenspieltage (am Samstag gastiert man beim 1.BC Bischmisheim-Saarbrücken, seines zeichens Deutscher Mannschaftsmeister von 2006-2010) harte Brocken für die Taunusstädter, zumal auch die gesundheitliche Situation um die beiden Leistungsträger Andreas Heinz (Fingerfraktur) und Samantha Barning (Schulter) bis zum Wochenende noch fraglich erscheint. In guter Form zeigten sich in den letzten Wochen Mona Reich (3-fache Hessenmeisterin und 3.Platz DE auf der DBV-RL in Cuxhaven) und Daniel Benz (2.Platz HD und 3.Platz HE auf der DBV-RL in Cuxhaven) und das lässt auf jedenfall Hoffnung aufkeimen.

 

Kommen sie und unterstützen Sie die Spieler der SG Anspach im Kampf um den Klassenerhalt.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding