• banner2017 1
  • jugend2017 7
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 4
  • banner2017 3
  • banner2017 2
  • jugend2017 5
  • jugend2017 8
  • banner2017 4

Mona Reich zweimal im Finale

  • Bernd Brückmann

DBV Ranglistenturnier O19 in Solingen

Gleich zweimal gelang Mona Reich (SG Anspach) am gestrigen Sonntag beim Deutschen Ranglistenturnier in Solingen der Einzug ins Finale. Leider musste sie sich dort sowohl im Dameneinzel als auch im Damendoppel zusammen mit Sandra Emrich (TV Wehen) geschlagen geben.

 

Im Dameneinzel unterlag Mona Reich am Ende denkbar knapp in drei Sätzen gegen Lisa Heidenreich (Bischmisheim) mit 11-21 21-14 18-21. Zuvor war Mona rechtmühelos ins Finale einmarschiert. Sandra Emrich und Juliane Peters ereilten leider zwei Erstrundenniederlagen.

Zusammen mit Sandra Emrich (TV Wehen) gelang Mona im Damendoppel der erneue Schritt ins Finale. Im Viertelfinale holten die beiden einen schönen Sieg gegen die an 2 gesetzten Deichgräber/Schlösser. Locker war dann auch der Halbfinalsieg gegen Bellenberg/Kunzmann, ehe die beiden im Finale gegen Ufermann/Voigt 17-21 14-21 den Kürzeren zogen.

Im Herreneinzel erreichte Daniel Benz (SG Anspach) mit einem schönen Sieg über Philipp Wachenfeld das Viertelfinale. Dort musste auch er sich dem späteren Überraschugssieger Max Weißkirchen geschlagen geben. Beim 21-19 im dritten Satz war dann das Glück mit dem jungen Shooting-Star.

Für das Gros der Hessen kam jedoch in Runde 1 oder 2 das Aus.Thomas Legleitner scheiterte in einem dramatischen Match an Alexander Strehse (23-21 20-22 20-22), Daniel Schmidt hatte gegen Jan-Collin Strehse, Robert Georg gegen Lars Schänzler, Peter Lang an Skrezba, Marius Breuer an Jens Lamsfuß und Nils Rotter an Smyczek.

Gleich zweimal waren die hessischen Fahnen im Herrendoppel im Viertelfinale vertreten. Robert Georg (TV Wehen) und Daniel Benz scheiterten an den Routiniers Torsten Hukriede / Hannes Käsbauer. Für Thomas Legleitner gab es nach dem Einzel erneut eine unglaublich knappe Niederlage. Mit seinem Partner Peter Lang (beide FunBall Dortelweil) unterlag er mit 30-29 19-21 18-21 gegen Bednorsch/Baier.

Jens Kamburg/Nils Rotter verloren gegen Lohau/Gupta mit 20-22 19-21 und Daniel Schmidt/Marius Breur (TV Wehen) hatten gegen Bald/stoppel das Nachsehen.

Ebenfalls bis ins Viertelfinale kam das beste hessische Mixed Daniel Schmidt / Sandra Emrich. Beide gewannen gegen Heumann/Kunzmann zu 18 im dritten Satz, ehe sie dann in der Runde der letzten 8 gegen Hukriede/Voigt verloren. DAs zweite hessische Mixed Jens Kamburg (Wehen) / Jule Peters (Anspach) scheiterte in Runde 1 an Skrzeba/Beerkens.

Die Ergebnisse vom Wochenende sind hier zu finden.

Alle Ergebnisse ab Halbfinale:

Herreneinzel
HF: Max Weißkirchen - Alexander Roovers (1.BV Mülheim) 21:15 21:15
Tobias Wadenka - Thorsten Hukriede (RW Wesel) 21:13 21:12
Fin.: Max Weißkirchen (1.BC Beuel) - Tobias Wadenka (TSV Neuhausen) 21:16 21:14

Dameneinzel
HF: Mona Reich - Maxi Stelzer (OTG Gera) 21:15 21:9
Lisa Heidenreich - Mette Stahlberg (TV Refrath) 17:21 22:20 21:12
Fin.: Lisa Heidenreich (1.BC Bischmisheim) - Mona Reich (SG Anspach) 21:11 14:21 21:18

Herrendoppel
HF: Thorsten Hukriede/ Hannes Käsbauer - Denis Nyenhuis / Philipp Wachenfeld (TV Refrath / FC Langenfeld) 21:17 21:18
Stefan Adam / Hendrik Westermeyer - Lucas Bednorsch / Patrick Beier (TV Neuhausen) 22:20 21:14
Fin.: Stefan Adam / Hendrik Westermeyer (SG Robur Zittau / BC Hohenlimburg) - Thorsten Hukriede / Hannes Käsbauer (RW Wesel / PTSV Rosenheim) 14:21 21:14 21:16

Damendoppel
HF: Laura Ufermann / Neele Voigt - Lisa Heidenreich / Kira Kattenbeck (1.BC Bischmisheim / RW Wesel) 21:18 21:19
Sandra Emrich / Mona Reich - Barbara Bellenberg / Christina Kunzmann (PTSV Rosenheim / TSV Neuhausen) 21:16 21:14
Fin.: Laura Ufermann / Neele Voigt (STC Solingen / BW Wittorf) - Sandra Emrich / Mona Reich (TV Wehen / SG Anspach) 21:17 21:14

Mixed
HF: Hannes Käsbauer / Kira Kattenbeck - Max Weißkirchen / Eva Janssens (1.BC Beuel) 21:19 20:22 21:12
Benjamin Wanhoff / Kathrin Wanhoff - Thorsten Hukriede / Neele Voigt (RW Wesel / BW Wittorf) 21:14 15:21 21:16
Fin.: Benjamin Wanhoff / Kathrin Wanhoff (PSV Gelsenkichen-Buer) - Hannes Käsbauer / Kira Kattenbeck (PTSV Rosenheim / RW Wesel) 21:17 18:21 21:15.

Erstmals in seiner über sechzigjährigen Geschichte richtete der STC Blau-Weiß Solingen ein Deutsches Ranglistenturnier O19 aus. Fast 200 Meldungen für die fünf Disziplinen waren eingegangen.

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding