• banner2017 2
  • jugend2017 8
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 4
  • banner2017 4
  • jugend2017 5
  • banner2017 3
  • jugend2017 7
  • banner2017 1

Krax/Suryadevara siegen beim Carlton International Youth Tournament

  • Tatjana Geibig-Krax

Einige Spieler des Team Hessen nutzten das Turnier in Hoensbroek, um sich zum Ende des Jahres noch einmal mit internationaler Konkurrenz zu messen. Rund 600 Teilnehmer aus fast allen europäischen Nationen waren vom 28.-30. Dezember in die Niederlande gereist. Besonders erfolgreich waren aus hessischer Sicht die U11-Spieler Simon Krax und Kiran-Kaushal Suryadevara


. Sie gewannen gemeinsam die Doppelkonkurrenz und steigerten sich im Wettkampf von Spiel zu Spiel. Zeigte das Duo schon im Halbfinale gegen die Belgier Fouyn/Nuyts eine starke Leistung, so war das Finale gegen die topgesetzten Dänen Boegebjerg/Rathmann eine positive Überraschung. Beim 21:16, 21:16 dominierten Kaushal und Simon das Geschehen gegen die dänischen Einzelfinalisten im gesamten Spielverlauf und holten sich verdient den Titel. Zuvor standen sich die beiden Hessen bereits im Mixedfinale gegenüber. Simon hatte im Halbfinale mit seiner baden-württembergischen Partnerin Esin Habiboglou die starken Tschechen Tancar/Muchova knapp in drei Sätzen ausgeschaltet und behielt auch im Finale in einem spannenden Match gegen Kaushal und Janina Hartmann (ebenfalls Baden-Württemberg) die Nase vorn. Das Aufeinandertreffen der beiden hessischen Talente kam im Einzel leider bereits im Viertelfinale. Hier siegte Kaushal gegen Simon, der zuvor noch den an Position sechs gesetzten Dänen Mads Andersson bezwungen hatte. Kaushal brachte auch den späteren Sieger Rathmann in einem umkämpften Dreisatzmatch an den Rand einer Niederlage, musste sich dann aber doch mit einem tollen dritten Platz unter mehr als vierzig Teilnehmern begnügen. 

ciyt2015 013

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding