• banner2017 1
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 8
  • banner2017 2
  • banner2017 4
  • jugend2017 4
  • banner2017 3
  • jugend2017 7
  • jugend2017 5

Podestplatz für hessische Jugend bei DBV-Rangliste

  • Tatjana Geibig-Krax

2017 swd rl simon krax
Beim ersten Ranglistenturnier der U13 und U19 im Hövelhof wurde Simon Krax vom 1. BV Maintal Dritter im Einzel U13 und sicherte sich damit den einzigen hessischen Podestplatz des Wochenendes. Eine ganz starke Leistung zeigte zudem Mareike Bittner (TV Hofheim), die erstmals in U19 startete und die Konkurrenz mächtig aufmischte.

An Position drei gesetzt, zog Simon Krax mit einem sicheren Sieg in die Runde der besten Acht ein. Dort traf er auf die Nummer eins aus Südost, Mark Obermeier aus Baden-Württemberg. Nach einem souveränen Satzgewinn musste Simon im zweiten Durchgang in die Verlängerung, wo er sich mit 22:20 durchsetzte.

Im Halbfinale gegen den späteren Sieger Erik Tilch (SV Lohbrügge) konnte er nur zu Beginn sein Leistungsvermögen abrufen, verlor aber in zwei Sätzen. Ein sicherer Sieg gegen Lino Degenkolb (ESV Flügelrad Nürnberg) bescherte ihm Platz drei. Kiran-Kaushal Suryadevara (VfN Hattersheim) musste topgesetzt bereits in Runde eins eine Niederlage gegen Julian Strack (BC Beuel) hinnehmen. Erkältungsgeschwächt spielte sich der Team Hessen Spieler danach auf Rang neun. Monique Briem (TV Vellmar) wurde bei ihrem ersten deutschen Ranglistenturnier 13. Im Mixed U13 mussten Simon und Monique in der ersten Runde eine knappe Dreisatzniederlage hinnehmen, konnten die restlichen Spiele dann aber glatt gewinnen und wurden 9.

Eine ganz starke Vorstellung zeigte Mareike Bittner (TV Hofheim) bei ihrem ersten Einsatz in U19. Nach einem sicheren Sieg in Runde eins brachte sie die topgesetzte U19-WM-Teilnehmerin Stine Küspert (Blau-Weiß Wittorf) an den Rand einer Niederlage. Mit 19:21 im dritten Satz verlor Mareike ein hochklassiges Spiel. Anschließend ging die 15jährige Team Hessen Spielerin noch zwei Mal über drei Sätze. Einem Sieg gegen Marina Korsch (TSV Trittau) stand eine knappe Niederlage gegen die Jugendnationalspielerin Maria Kuse (SV GutsMuths Jena) gegenüber. Am Ende hatte Mareike einen starken sechsten Platz eingefahren und erneut auf sich aufmerksam gemacht.

Im Jungendoppel U19 gewannen Minh Nguyen (Fun-Ball Dortelweil) und Timo Hechler (TV Großzimmern) die erste Runde und konnten gegen das topgesetzte Duo Tim Fischer/Hauke Graalmann STC BW Solingen/Horner TV) lange dagegen halten. Nach der Dreisatzniederlage gelang dem hessischen Duo kein weiterer Sieg, so dass am Ende Platz acht blieb. Christian Burdenski (Dortelweil) und Jonas Gölz (Großzimmern) wurden 10. Michelle Antony und Giao-Tien Nguyen (beide Dortelweil) erreichten Platz 11.

Das zweite DBV-Ranglistenturnier dieser Altersklassen findet im Dezember im hessischen Maintal statt.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding