• jugend2017 7
  • jugend2017 8
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 1
  • jugend2017 5
  • banner2017 2
  • jugend2017 4
  • banner2017 4
  • banner2017 3

hm2015 25 680x453Sehr erfolgreich und mit vielen Podestplätzen sowie vordersten Platzierungen kehrten die Badminton-Talente des Bezirkes Kassel am vergangenen Wochenende von der 4. und letzten HBV-Jugend-Rangliste der Saison 2017 aus Friedrichsdorf zurück. Bei Außentemperaturen von über 30°C herrschten in der Halle von Friedrichsdorf tropische Bedingungen. So wurden für die Spieler die Wettkämpfe zu einer echten Hitzeschlacht, bei der Ausdauer und Fitness zu ausschlaggebenden Faktoren wurden. Auch die mitgereisten Betreuer und Eltern hatten nicht nur wegen der spannenden und knappen Ergebnisse Schweißperlen auf der Stirn.

Weiterlesen

Marc Götze wird Deutscher Meister!!!

  • Marcus Schwed

Bei der deutschen Altersmeisterschaft im Badminton O35 bis O75 in Solingen konnte Marc Götze (BC Kassel) seinen ersten Meistertitel feiern. An der Seite von Rolf Theisinger (SG Dornheim) kämpfte sich Götze ins Finale der Doppelkonkurrenz O40. Dabei stand das hessische Doppel im Halbfinale lange Zeit vor dem Aus. Nach einem deutlich verlorenen ersten Satz gegen Schlüter/Schneider (Wittdorf/Neumünster) rannten Götze/Thiesinger im zweiten Durchgang lange einem Rückstand hinterher, konnten das Ruder aber gerade noch rechtzeitig herumreißen und sich am Ende in drei Sätzen durchsetzen. Im Finale gegen Bethe/Schröder hatten die an 1 gesetzten Götze/Thiesinger kaum Probleme. Durch den Titelgewinn haben sich die beiden Hessen für die WM in Indien qualifiziert. Die Freude über die Goldmedaille tröstet Götze auch darüber hinweg, dass er im Einzel O40 bereits in der ersten Runde eine klare Niederlage gegen den topgesetzen Hukfriede hinnehmen musste.

Auch andere nordhessische Teilnehmer kehren mit ordentlichen Ergebnissen aus Solingen zurück. Marcus Schwed vom KSV Baunatal erreichte an der Seite von Fabian Dietrich (BC Hohenlimburg) das Viertelfinale der Doppel O35 Konkurrenz. Ebenfalls in die Runde der letzten 8 schaffte es Schwed im Mixed O35 mit seiner Partnerin Sabine Fröhlich aus Darmstadt. Im Einzel schied Der Baunataler hingegen in der zweiten Runde nach einem Freilos gegen den späteren Halbfinalisten Wippich aus Zittau aus.

Weiterlesen

Jugendlehrgänge mit Kadertrainer

  • Marcus Schwed

Autor: Frank Mosenhauer

Hallo Vereins-Jugendwarte und Vereins-Jugendtrainer,

der Vorstand des Bezirks Kassel möchte in diesem Jahr Vereine bei der Durchführung von maximal 2 Lehrgängen bzw. Trainingscamps im Schüler- und Jugendbereich unterstützen.

Unterstützt werden Lehrgänge wahlweise für den Leistungsbereich oder Hobby-& Freizeitbereich.
Besonders angesprochen sind Vereine, die nicht im unmittelbaren Einzugsgebiet von Kassel liegen:
z.B. Raum Fulda, Bad Hersfeld/Treysa, Schwebda, Eschwege, Waldeck,etc u.a.

Für diesen Lehrgang / Trainingscamp kann der Ausrichter / Verein aus unserem Bezirk einen einmaligen Betrag von 100 EURO beantragen.

Die Unterstützung in Höhe von 100 EURO kann unter folgenden Voraussetzungen gewährt werden: 

  • Durchführung eines Eintages-Lehrganges oder Trainingscamps im Schüler- und Jugendbereich
     durch den Kader-Trainer unseres Bezirkes und Unterstützung durch vereinsinterne Trainer oder Betreuer
  • Der Betrag wird zur Finanzierung der Trainerkosten eingesetzt
    Die Kosten für den Kadertrainer betragen nach Vereinbarung unabhängig von der Entfernung
     pauschal 150,- €  (incl. An-/Abfahrt, Vorbereitung, Erstellung von Trainingsplänen)
  • Der Lehrgang sollte möglichst für Teilnehmer aus mehreren Vereinen stattfinden.
  • angestrebt ist eine Teilnehmerzahl von mindestens 10-15 Teilnehmer
  • Die Beantragung kann umgehend erfolgen, die Umsetzung bis spätestens 31.12.2017 

Weiterlesen

Intersport GOLDFEDER-CUP 2017

  • Marcus Schwed

Korbachs Badminton-Nachwuchs holt den Mannschaftspokal

Als Bezirks-Rangliste im Einzel, Doppel und Mixed wurde der Intersport GOLDFEDER-CUP der Badmintonjugend ausgetragen. Spannend wurde der Zweikampf in der Mannschaftswertung zwischen den heimischen Startern des TSV Korbach und dem TFC Wolfhagen, dessen Mannschaftsführer Frederic Fuchs schon zum Start verkündete: „Wir wollen endlich diesen Pokal!“

Letztlich entschied der TSV Korbach mit 310 : 260 Punkten das Rennen für sich, weil er in der gesamten Altersbreite von U11 bis U22 punktete, während die Wolfhager fast nur in U15 und U17 hoch überle

GFC17.jpg

gen waren. Auf den Plätzen landeten der BV Kassel (70 P.) und der TV Volkmarsen (50 P.).

Weiterlesen

Mannschaftsmeldung für die Bezirksliga A

  • Walter Rinklin

Noch bis zum 1. Juni. besteht die Möglichkeit, die Mannschaftsmeldungen für die Bezirksliga A 2017/2018 im Bezirk Kassel vorzunehmen bzw. zu ergänzen.

Zur Meldung 

Da sich alljährlich die Frage stellt, ob eine A-Liga und eine B-Liga, oder aber zwei A-Ligen gespielt werden sollen, habe ich zunächst die Möglichkeit vorgesehen, Mannschaften für eine B-Liga zu melden. Nach Abschluss der Meldefrist kann dann beurteilt werden, ob genügend Interesse und Fahrbereitschaft für eine B-Liga besteht. Ansonsten blieben eine Gruppe Süd und eine Gruppe Nord bestehen.

Eine weitere Neuerung: Am Bezirkstag wurde angefragt, ob eine Hobbyliga eingerichtet werden könnte. Dies wird ermöglicht. Interessierte können ihre Hobbyteams unter o. g. Link anmelden. Spielbetrieb, Spieltermine und sonstige Regularien koordinieren die Teilnehmenden selbst. Die Meldung dient lediglich dazu, festzustellen, welche Vereine Interesse haben und die gegenseitige Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding