• banner2017 2
  • jugend2017 5
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 4
  • jugend2017 7
  • jugend2017 4
  • banner2017 1
  • banner2017 3
  • jugend2017 8

Das HBV VICTOR-Sommercamp hat begonnen!

  • Katja Pflüger

Sonntag, 15.07.2007 Stand: 21.40 Uhr
Fast alle Teilnehmer sind pünktlich bis um 11 Uhr angereist. Nur die „Volkmarser“ kamen trotz des kürzesten Anreisewegs zu spät, da sich Fabian, Tom und Laura nicht mehr an den Weg erinnern konnten.
Sonntag 005

Nach der Zimmervergabe, die durch Sonderwünsche ein wenig länger gedauert hat und mit mehreren Umzügen verbunden war, fand die Begrüßung der Teilnehmer statt.

Neben den Betreuern, gab es auch unter den Teilnehmern wieder einige bekannte Gesichter. Insgesamt 27 hoch motivierte und sportbegeisterte Jugendliche nehmen dieses Jahr am HBV-VICTOR-Sommercamp teil. Leider musste eine Teilnehmerin kurzfristig absagen, da sie erkrankt ist.

 Wir wünschen ihr hiermit gute Besserung!
Am Nachmittag fand die erste Trainingseinheit statt. Ganze 3 Stunden haben die Teilnehmer in der Halle verbracht. Nach einigen Spielen zum Aufwärmen folgten verschiedene Schlagkombinationen.Sonntag 012 In den regelmäßigen Pausen waren viele hochrote Gesichter zu sehen, die sowohl auf die Anstrengung als auch auf die Hitze zurückzuführen waren.
Neben dem Training findet Montag, Dienstag und Mittwoch die VICTOR-WM statt. Insgesamt vier Gruppen treten gegeneinander an und messen sich in verschiedenen Disziplinen. Folgende Gruppen haben sich gebildet:

Incredible 6:     Sebi, Daniel, Adrian, Nicolas, Max, Marlies
Without a name:    Yola, Karla, Chiara, Melissa, Julian, Tobias, Alex M.
Die BURNER:    Cornelius, Aley R., Fabian, Luisa, Silvie, Eli, Jana
Die 7 Zwerge:    Laura, Anna, Anika, Laszio, Mirco, Franziska, Tom

Noch am Abend startete die VICTOR-WM mit einer Sprintstaffel und einem Hockey-Turnier. Schon die Reihenfolge der Starter löste bei den Gruppen heiße Diskussionen aus. Obwohl Anna die kleinste in ihrer Gruppe ist, hat sie sich lautstark durchgesetzt und eine taktisch kluge Reihenfolge aufgestellt. Ein heißes Duell lieferten sich die Gruppen „Incredible 6“ und „Die BURNER“. Schließlich haben „Die BURNER“ knapp gewonnen und führen somit mit der höchsten Punktzahl.
Bei dem anschließenden Hockey-Turnier spielten alle Mannschaften jeweils zweimal gegeneinander. Das Besondere daran war, dass einmal mit Klobürsten und einmal mit einem Schuh gespielt wurde. Die Teilnehmer legten sich mächtig Zeug und zeigten ein gutes Teamspiel. Die Gruppe „Die 7 Zwerge“ war insgesamt überragend und gewann jedes Spiel. Hervorzuheben sind die 2 Torjäger in dieser Mannschaft Anna und Laszio. Aufgrund der Spitzen-Torhüter-Leistungen von Tom kassierte die Mannschaft nur einen Gegentreffer. Auch Silvie von den „BURNERN“ verhinderte mehrfach gefährliche Torschüsse.
Die Mannschaft „Incredible“ hatte einige Schwierigkeiten mit den Klobürsten, dafür hatten sie großes Geschick beim Spielen mit den Schuhen.
Mirco verwechselte ständig das Hockeyspiel mit dem Fußballspiel und musste wegen zahlreicher Regelverstöße ca. 50 Liegestützen während des Turnier machen (für die geplante Krafteinheit ist er somit bestens vorbreitet).
Am Ende des ersten Teils der VICTOR-WM sieht die Punkteverteilung wie folgt aus:
Die 7 Zwerge         19 Punkte
Die BURNER         16 Punkte
Incredible 6            16 Punkte
Without a name        12 Punkte

Leider haben wir ein technisches Problem mit dem Internetanschluss und können nur wenige Bilder ins Internet stellen. Wir hoffen, dass wir morgen das Problem beheben können.Wink

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding