• erwachsene2017 1
  • banner2017 4
  • jugend2017 7
  • jugend2017 4
  • banner2017 1
  • banner2017 2
  • banner2017 3
  • jugend2017 5
  • jugend2017 8

2. HBV HEAD Herbstcamp gestartet

  • Melanie Enders
Impression aus dem TeamwettbewerbHoch motiviert trafen am Morgen 28 Jugendliche auf der Jugendburg Sensenstein ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Betreuer Melanie, Max, Ilka und Jenny und dem ersten gemeinsamen Mittagessen ging es zur Kennenlerneinheit. Hier bereitete den Kids insbesondere das „Briefe verschicken“-Spiel Spaß, bei dem sich die Teilnehmer zwar nicht unbedingt mit Namen kennenlernten, aber jeder zumindest am Ende wusste, wie das Gegenüber NICHT heißt. Kreativ wurde es beim Bettlaken-Zusammenfalten. Wie bringt man nur acht bis neun Personen auf einem immer kleiner werdenden Bettlaken unter? Die Antworten der Camp-Teilnehmer finden sich bei den Fotos vom Tage.

Direkt im Anschluss an die „Hochstapelei“ wurden bei einer Partie Einzel-Champ die Trainingsgruppen „Juliane Schenk (JS)“ und „Marc Zwiebler (MZ)“ eingeteilt, die sich nun die kommenden Tage miteinander vergnügen werden. Bei der ersten Fitnesseinheit konnten dann alle beweisen, was in ihnen steckt. Besonders gut waren hier beim 5,18 m-Test Christian S. und Dominik, die jeweils 45 Bälle tauschen konnten. Insgesamt erreichte die Gruppe JS einen Durchschnitt von 38,8 Bällen, die Gruppe MZ einen von 35,1 Bällen. Auch beim Feldwendungstest war Christian S. ganz vorne dabei. Als einziger erreichte er mit 27 Sekunden überhaupt die offizielle Wertung.

Der erste gemeinsame Abend stand dann ganz im Zeichen des Teamwettbewerbs. Die „Gruppe 2“, „KIK ft. Döner“, „Die Krüppel-4“  und „Suicide Silence“ maßen sich auf dem Badminton-Feld. Nach drei Runden lag schließlich die „Gruppe 2“ knapp mit 5 Punkten vor „Die Krüppel-4“ mit 4 Punkten und „KIK ft. Döner“ mit 3 Punkten. Abgeschlagen mit null Punkten auf dem vierten Platz landeten „Suicide Silence“. Mit den nächsten Teilen des Teamwettbewerbs kann sich das aber natürlich alles noch ändern.

Die Teams im Überblick:
Die Krüppel-4: Jana, Henning, Kristian H., André, Kirstin, Jeannine und Andreas
KIK ft. Döner: Martin, Lisa, Lino, Alena, Cynthia S., Charumon und Sebastian
Gruppe 2: Simon, Dominik, Svenia, Katrin, Theresa, Joshua und Alessandro
Suicide Silence: Christian S., Daniel, Jonas, Leonie, Sophie, Cynthia R. und Maurice

... und es gehen auch wieder die Mörder um...
 
Alle weiteren Tagesberichte finden sich ab morgen unter dem Menüpunkt "Herbstcamp".

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding