• erwachsene2017 1
  • jugend2017 7
  • banner2017 4
  • jugend2017 4
  • jugend2017 5
  • jugend2017 8
  • banner2017 2
  • banner2017 1
  • banner2017 3

Schwitzen und Stockbrot: Dienstag, 11.10.2011

  • Herbstcamp-Team

Um 7:45Uhr startete wie gewohnt der Tag mit dem Hallo- Wach- Lauf. Diesmal waren sogar (fast) alle pünktlich. Allerdings machten sich die ersten kleinen körperlichen Beschwerden bemerkbar, die jedoch alle gut behandelt werden konnten und somit alle Teilnehmer trotz kleinerer Blessuren trainieren konnten.

In der ersten Trainingseinheit des Tages tauschten die Trainer die Gruppen. Chris kümmerte sich um die mit fünf Spielern am kleinsten besetzte Gruppe. Hier konnte er aufgrund der geringen Teilnehmeranzahl konzentriert Laufwege und Schlagtechnik am Netz vermitteln. Die größte Trainingsgruppe wurde von Felix betreut, hier ging es um Vorder- und Hinterfeld- Verknüpfung und Laufwegen im Hinterfeld. Die „Cracks“ wurden von Jonas ordentlich gefordert, sie mussten am Ende der Trainingseinheit noch anstrengende Koordinationsübungen absolvieren.

Nach dem Mittagessen begann das Training um 14:00 Uhr mit einer Runde Zombiball, bevor wieder in denselben Gruppen wie am Vormittag trainiert wurde.

Nach der Trainingseinheit mussten die Campteilnehmer noch einen anstrengenden 45- minütigen Kraftzirkel über sich ergehen lassen.

Nach dem Essen folgt eine gute Stunde Zeit für freies Spiel oder zur freien Verfügung in der Herberge, bevor um 20:30 Uhr die Nachtwanderung mit anschließendem Stockbrotgrillen beginnt. Wir dürfen gespannt sein…

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding