• jugend2017-8
  • U19 2 2019
  • u19 2019
  • U17 2019
  • U22 2019
  • jugend2017-5
  • jugend2017-4
  • erwachsene1 2019
  • u15 2019

Länderspiel Deutschland - Niederlande mit Kai Schäfer

  • Pressemitteilung

DI SchaeferKai bit17 SVH 05DEUTSCHLAND – NIEDERLANDE am Dienstag, 3. Dezember 2019 • 18:45 Uhr • Einlass 17:30 Uhr, Kreissporthalle, Pommernstraße, Bad Camberg

News 1: Vorverkauf für Länderspiel noch einmal stark angezogen: inzwischen knapp 600 Kartenabgegeben - News 2: Ausrichter installieren Zusatzsitzplätze für Kesselatmosphäre unmittelbar an den Spielfeldern - News 3: Eröffnungszeremonie: Blasorchester der TG Camberg spielt Nationalhymnen live - News 4: Bundestrainer nominiert Länderspielkader: Ehemaliger Team-Hessen-Spieler Kai Schäfer spielt im Herreneinzel - News 5: Zwei Mannschaftsvizeeuropameister kommen in die Kreissporthalle

Die Zuschauerresonanz auf das Badminton-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande am Dienstag, den 3. Dezember 2019 in Bad Camberg, übertrifft bisher jegliche Erwartungen. In den vergangenen Wochen hat der Vorverkauf noch einmal stark angezogen.Inzwischen sind bereits knapp 600 Karten abgegeben worden. Auch gehen die Ausrichter mittlerweile nicht mehr von einer „gut gefüllten“ Kreissporthalle sondern sogar von einer„ausverkauften Kreissporthalle“ aus. Heinz Bußmann (AEP Sportmarketingagentur) dazu:" Nach dem Ansturm kam zwar auch wieder eine kleine Verkaufsflaute, aber bis zum Länderspiel sind es noch knapp 2 Wochen. Ich gehe davon aus, dass auch die Restkarten an der Abendkasse komplett verkauft werden können.“

Die Ausrichter haben sich inzwischen dazu entschlossen,einen Teil der Stehplätze in Sitzplätze unzuwandeln und unmittelbar an die beiden Spielfelder zu verlegen. Badmintonabteilungsleiter Holger Parakenigs (TG Camberg): „ Wir decken hier den Sportboden mit Teppichen ab. Darauf stellen wir die Zusatzstühle. So können wir vielen Zuschauern die Gelegenheit bieten, in einer ganz tollen Kesselatmosphäre, die im Übrigen auch von den Sportlern so geliebt wird, alles aus geringer Entfernung und hautnah zu verfolgen.“ Das Blasorchester der Musikabteilung der TG Camberg hat inzwischen seine Zusage gegeben,die beiden Nationalhymnen im Rahmen der Eröffnungszeremonie zu Beginn der Veranstaltung live zu spielen.

Auch hat DBV-Bundestrainer Detlef Poste in der vergangenen Woche seinen Länderspielkader für Bad Camberg bekannt gegeben. Es ist die bei Länderspielen übliche und erwartete Mischung aus „jungen Wilden“, die aufgrund ihrer aktuellen Leistungen einen Auftritt im Nationalteam verdient haben, und Akteuren, die man zu Recht inzwischen zu den deutschen Topspielern zahlen kann:

Herreneinzel: Kai Schäfer (Verein: Union Lüdinghausen, bisher 25 Länderspiele):

  • Deutscher Vizemeister Herreneinzel 2018, Bronze im Herreneinzel bei den Deutschen Meisterschaften 2019 -
  • 2016 und 2018: Bronze Team-Europameisterschaften der Herren -
  • 2017  Bronze Mixed-Team Europameisterschaften,
  • Gold internationale Meisterschaften im Herreneinzel von Lettland und Litauen
  • 2019: Mit der deutschen Nationalmannschaft gewann Kai Schäfer Anfang des Jahres in Dänemark Silber bei den Mixed-Team Europameisterschaften

Dameneinzel: Ann-Kathrin Spöri (TV Refrath)

  • Deutsche Meisterin U19 2018 im Dameneinzel, Deutsche Vizemeisterin U22 2018 im Dameneinzel
  • 2018: Teilnehmerin YOUTH OLYMPIC INTERNATIONAL
  • Platz 5: Deutsche Meisterschaften im Dameneinzel (Erwachsene) 2019

Herrendoppel: Bjarne Geiss (BW Wittorf, 22 Jahre) undJan Colin Völker (TV Refrath)

  • 2018 und 2019: Bronze im Herrendoppel der Deutschen Meisterschaft,
  • 2018: Gold bei den intern. Meisterschaften von Tschechien
  • 2018: Gewinner „Russian White Nights“
  • 2019: Silber im Herrendoppel bei den intern. Meisterschaften von Belgien

Damendoppel:Annabella Jäger (TSV Neuhausen-Nymphenburg, 21 Jahre):

  • Deutsche Vizemeisterin 2019 im Mixed Junioren,
  • Bronze im Damendoppel bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen 2018 und 2019
  • Bronze im Damendoppel bei den internationalen Meisterschaften 2018 von Litauen

Stine Küspert (BC Bischmisheim)

  • Deutsche Vizemeisterin der Junioren im Damendoppel 2019
  • Mehrfache Juniorennationalspielerin, Teilnahme Junioren-WM 2016 und 2017
  • Bronze im Damendoppel bei den internationalen Meisterschaften von Litauen und Spanien 2018
  • Silber im Damendoppel bei den internationalen Meisterschaften von Slovenien 2018
  • Bronze im Damendoppel Deutsche Meisterschaften 2019

Mixed: Bjarne Geiss und Annabella Jäger

Das Badminton-Länderspiel umfasst insgesamt 5 Einzelspiele (1 Dameneinzel, 1 Herreneinzel, jeein Damen- und Herrendoppel, 1 Mixed). Die Verantwortlichen rechnen mit einer Veranstaltungsdauer von ca. drei Stunden. Eintrittskarten können hier erworben werden:U. Brück, Tabakwaren und Zeitschriften, Limburger Str. 3, Bad Camberg; weiterhin an allen AD-Ticket und Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Hessen und ganz Deutschland; darunter: Camberger Anzeiger, Casper Hofmann Platz 1, Bad Camberg; Camberger Bücherbank, Limburger Str. 28, Bad Camberg; Eintrittskarten auch unter:www.ADticket.dewww.reservix.de

Preise der Eintrittskarten:1. Erwachsene Vorverkauf 14,00 Euro zzgl. Gebühren (Abendkasse 18.00 Euro)2. Ermäßigte Karten (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte) 9,50 Euro zzgl. Gebühren(Abendkasse 12,00 Euro)

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding