• banner2017 4
  • jugend2017 7
  • jugend2017 5
  • banner2017 2
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 3
  • jugend2017 8
  • banner2017 1
  • jugend2017 4

Unified Sports® – gelebte Inklusion

  • Ulrich Grill / Sabine Menke (SOEE)

UNEX-Group-Meeting 2018

Das jährliche Treffen der UNEX-Gruppe (UNified EXperts Gruppe) von Special Olympics Europe (SOEE) mit 14 Personen aus sechs Ländern fand vom 30. November bis 2. Dezember 2018 in Neuss statt. Thomas Gindra, Vizepräsident Sport Special Olympics Deutschland (SOD), begrüßte dabei als Hausherr alle herzlich im Regionalprogramm Nordrhein-Westfalens.

 Mit einem breiten Hintergrundwissen in der Entwicklung von Unified Sports tauschten die Teilnehmenden Best Practices aus und diskutierten neue globale Themen, regionale und nationale Entwicklungen im Unified Sports sowie geplante zukünftige Aktivitäten und Veranstaltungen. Im Fokus standen dabei, neben den Entwicklungen der folgenden Jahre auch die kommenden Weltspiele für Menschen mit intellektuellen Einschränkungen im März 2019 in Abu Dhabi sowie 2023 in Berlin. Dies war ein sehr inspirierendes Treffen zum Jahresende mit vielen tollen neuen Ideen. 2019 kann kommen - Unified Sports ist bereit! 

Pia Herrmanns, Special Olympics Deutschland, Badminton-Experte und internationale Vertreterin, fasste ihre Erfahrungen zusammen: „Dies war eine offene, fruchtbare und motivierende Diskussion und der Austausch von Best Practice und Ideen“. Tamara Medarts, Special Olympics Belgium Athletin und Unified Basketball-Spielerin, kommentierte: „Für mich war es schön zu fühlen, dass Unified mehr ist als Sport. (In dieser Gruppe) Ich fühle mich außerhalb des Feldes respektiert “.

An den Weltspielen in Abu Dhabi werden mit Nicole Bergmann und Doron Gaul jeweils auch eine Badmintonspielerin bzw. ein Badmintonspieler aus Hessen teilnehmen.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding