• U19 2 2019
  • U22 2019
  • jugend2017-8
  • u19 2019
  • erwachsene1 2019
  • u15 2019
  • U17 2019
  • jugend2017-4
  • jugend2017-5

Trainerfortbildung für A, B und C Trainer Leistungssport

  • Andreas Kuhaupt

ActionTypes – Individualität als Steuerungsinstrument für Badmintonlernen

Mit den Badmintonweltmeisterschaften steigt im August der Saisonhöhepunkt der Weltelite. Der interessierte Beobachter wird wieder neue Entwicklungen in unserem Sport erkennen können und feststellen, dass er mal wieder umdenken muss, oder Vergessenes neu in seinen Trainingsprozess integrieren muss. Der Kern der Beobachtungen wird dabei sein, dass die Athleten gleiche Anforderungssituationen individuell unterschiedlich lösen.

Der ActionTypes-Ansatz hat das Ziel diese individuellen Lösungen auf der Basis neuerer Erkenntnisse aus der Gehirn- und der Motorikforschung verständlich zu machen. Auf den Prinzipien Einzigartigkeit, Vielfalt und der natürlichen Bewegung aufbauend ist ATA in der Lage individuelle Bewegungs- und Handlungsbedürfnisse nachzuvollziehen und zu erklären.
Deshalb schreibt der Lehrausschuss des Hessischen Badminton-Verbands e.V. in Kooperation mit dem Deutschen Badminton-Verband e.V. eine hochwertige Fortbildung zur Thematik aus. Damit wollen wir die eigenen individuelle Motorikprofile kennenlernen und in der Halle die Konsequenzen für unser motorisches Badmintonhandeln praktisch auf den Lernebenen nachvollziehen.

Termin: Samstag, 28.09.2019 10:00-19:00 Uhr
Sonntag, 29.09.2019 09:30-14:30 Uhr

Lehrgangsort: Sporthalle der Albert-Einstein-Schule, Goethestr. 61-63, 63477 Maintal

Überblick Inhalt (Grobplan)

Samstag 28.09.2019

Sonntag 29.09.2019

10:00-13:00 Theorie

Die Lernebenen

Einführung in die Motorikprofile

09:30-11:30 Praxis

Die Motorikprofile auf der Handlungsebene

·         Wahl Spielzentrum

·         Bedürfnisse in der Gestaltung der Laufarbeit

Mittagspause

Mittagspause

(14:00 Halle Testen der Teilnehmer o Profil)

14:30-17:30 Praxis

Die Motorikprofile auf der Bewegungsebene

·         Schneller Start

·         Finger-/Hand-/Armsteuerung

·         Athletische Bedürfnisse

18:00-19:00 Theorie

Nachbesprechung/ offene Fragen

12:30-14:30 Theorie

Einordnung in die Lernebenen

Die Motorikprofile auf der Persönlichkeitsebene

Referent: Rainer Diehl (Zertifizierter ActionTypes Experte, DOSB A-Trainer Badminton)

Lehrgangsgebühr: 125,- €;
(Trainer aus Hessen erhalten durch den HBV einen Zuschuss von 25,-€.)
Der Zuschuss wird bei der Rechnungsstellung gutgeschrieben. Eine Auszahlung des Zuschusses ist nicht möglich.)

Teilnahmevoraussetzung: Inhaber einer gültigen A-/ B- und C-Trainerlizenz aus allen Landesverbänden des DBV. 

Ansprechpartner: für den DBV Hannes Käsbauer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
für den HBV Bernd Brückmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 Anmeldung: bis 14.09.2019

Für Teilnehmer aus dem LV Hessen ist eine Online-Anmeldung möglich.
Teilnehmer aus anderen Landesverbänden müssen sich schriftlich über die HBV- Geschäftsstelle anmelden.Email:

Die Fortbildung kann bei mind. 12 Teilnehmer*innen stattfinden.

 Vielen Dank für das Interesse und sportliche Grüße
Bernd Brückmann
AV Ausbildung & Lehrwesen

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding