• jugend2017-5
  • u19 2019
  • jugend2017-8
  • U17 2019
  • U19 2 2019
  • 1912-Team-Hessen
  • U22 2019
  • u15 2019
  • banner2017-4
  • erwachsene1 2019

2. BL: TV Hofheim holt zwei Punkte

  • Sven Prey

Lukas V
Am Samstag und Sonntag standen die beiden ersten Auswärtsspiele der neuen Saison für den TV Hofheim an. Am Samstag ging es für die Erste nach Marktheidenfeld und am Sonntag gegen den Aufsteiger Maintal. Am Ende holte die Mannschaft zwei Punkte für die Tabelle.

Im 1.HD gegen Marktheidenfeld mussten sich Karl Nagel und David Schäfer in 4 Sätzen gegen Fuchs/Fuchs nach langen und guten Ballwechseln geschlagen geben. Das DD mit Elme de Villiers und Mareike Bittner machte es besser und gewann deutlich klar in 3 Sätzen. Auch das zweite HD mit Lukas Vogel und Nils Discher konnte seine Klasse unter Beweis stellen und holten den zweiten Punkt für den TVH. Elme packte im DE aus und holte damit den 3. Sieg für den TV Hofheim. Somit war der erste Punkt schon sicher. Karl, der jetzt im ersten HE antrat, erkämpfte sich in 3 Sätzen den 4. Sieg und sicherte der Mannschaft den Sieg über Marktheidenfeld. Lukas und Mareike mussten sich im Mixed nach gewonnem dritten Satz mit 15:13 leider in 4 Sätzen geschlagen geben. Jetzt war nur noch die Frage, ob Marktheidenfeld ein Punkt mitnahm oder nicht. Nils lieferte sich ein Laufduell auf Augenhöhe, unterlag seinem Gegner aber mit 11:13 im 5. Satz. Der Endstand war somit 4:3 für den TVH.

Am Sonntag ging es dann zum Aufsteiger nach Maintal. Allerdings mit Sandra Emrich und Elme als Damen, da sich Mareike am Vortag im Mixed verletzt hatte. Doch der Austausch der Damen war im Damendoppel kein Problem für die Hofheimer, denn Sandra und Elme gewannen das Doppel in 3 Sätzen. David und Karl hingegen konnten nicht auf ihr Level am Vortag anknüpfen und Unterlagen in drei Sätzen. Das zweite Herrendoppel kämpfte sich nach verlorenem ersten Satz in Satz 2 und 3 zurück, mussten sich dann aber in fünf Sätzen geschlagen geben. Im ersten Einzel stand Karl seinem Trainingskollegen Anosch gegenüber, allerdings nach starkem Kampf und einem Comeback im 3.Satz von 9:3 musste auch er sich geschlagen geben. Auch das Dameneinzel mit Elme konnte nicht an die Leistung am Vortag anknüpfen und verlor in 3 Sätzen. Somit stand der Sieg für den 1.BV Maintal schon fest, trotzdem ging es für die Hofheimer noch um einen Punkt, mit dem Sieg im Mixed und 2. HE. Das Mixed hatte in den ersten beiden Sätzen ein paar Anfangsschwierigkeiten, konnte aber Satz 3 für sich entschieden. Satz 4 ging dann an die Maintaler. Jetzt war nur noch das Herreneinzel mit Nils offen, und sollte darüber entscheiden, ob Maintal 2 oder 3 Punkte bekommt. Nach vier Sätzen konnte Nils das Spiel für sich entscheiden. Endstand 2:5.

Somit geht der TVH mit 2 Punkten aus dem ersten Wochenende und freut sich in zwei Wochen, an denen Heimspiel gegen 2 Vereine aus München anstehen.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.