• banner2017 1
  • banner2017 3
  • jugend2017 7
  • banner2017 4
  • banner2017 2
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 4
  • jugend2017 8
  • jugend2017 5

Mareike Bittner und Caroline Huang im Finale

  • Tatjana Geibig-Krax

1806 MareikeBei den 1. German International U17 erreichten Mareike Bittner (TV Hofheim) und Caroline Huang (SV Fun-Ball Dortelweil) im Doppel als ungesetzte Paarung das Finale. Mareike krönte ihre starke Leistung vom Wochenende zusätzlich mit dem Finaleinzug im Einzel.

Der Weg des neu zusammengestellten hessischen Duos führte über mehrere internationale Gegnerinnen aus Frankreich, Deutschland, Estland und noch einmal Frankreich, auf dem Caroline Huang und Mareike Bittner keinen Satz abgaben.

Im Finale trafen sie schließlich auf die favorisierte deutsche Paarung Leona Michalski und Tuc Phong Nguyen, die gemeinsam am Hamburger Sportinternat trainiert. Es entwickelte sich eine extrem spannende Partie, in der die beiden Team Hessen Spielerinnen nur sehr knapp mit 20:22, 18:21 unterlagen. Dennoch war der 2. Platz bei diesem internationalen Wettkampf, der zum European U17 Circuit zählt, ein toller Erfolg.

1806 Caro

Schon zuvor hatte Mareike Bittner ihre Gegnerinnen im Einzel das Fürchten gelehrt. Ohne Setzplatz ausgestattet, ließ sie ihrer polnischen Erstrundengegnerin keine Chance. Die zweite Partie gegen die Französin Carla Martinez stand dagegen auf des Messers Schneide. Doch Mareike siegte nervenstark in der Verlängerung des 3. Satzes. Anschließend gab die Hofheimerin bis zum Endspiel keinen Satz mehr ab und zeigte auch gegen ihre gesetzten Gegnerinnen Leona Michalski und Edíth Urell (Schweden) ihre Stärke. Im Finale musste sie dann der starken Tuc Phong Nguyen aus Hamburg den Vortritt lassen, konnte aber erneut mit dem 2. Platz ausgesprochen zufrieden sein.

Mit Anosch Ali (BV Maintal) und Lars Rügheimer (Hofheim) waren noch zwei weitere Team Hessen Spieler – die vor Ort von Landestrainer Franklin Wahab betreut wurden – am Start. Während Anosch seine erste Partie im Einzel knapp gewinnen konnte, musste sich Lars unglücklich im dritten Durchgang geschlagen geben. Gemeinsam im Doppel und im Mixed konnten die beiden kein Match, aber dennoch einiges an Erfahrung gewinnen.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding