• u19 2019
  • U17 2019
  • jugend2017-4
  • jugend2017-5
  • U19 2 2019
  • U22 2019
  • jugend2017-8
  • erwachsene1 2019
  • u15 2019

12x Platz eins für hessische Jugend

  • Tatjana Geibig-Krax

1908 Arnav BhatiaArnav Bhatia gewann in U17Die 3. B-Rangliste der Gruppe Mitte in Wiebelskirchen am vergangenen Wochenende wurde von den SpielerInnen aus Hessen dominiert. Gleich 12 Mal konnten sich Nachwuchsathleten aus dem Team Hessen in die Siegerliste eintragen.

Gespielt wurde an beiden Tagen in zwei Hallen, was insbesondere für die Turnierleitung und die Betreuer eine hohe logistische Herausforderung darstellte. Die Teilnehmer waren erneut aus verschiedenen Landesverbänden aus ganz Deutschland angereist.

In der U19 dominierte Mareike Bittner (Hofheim) das Geschehen. Sie konnte drei 1. Plätze für sich verbuchen. Im Doppel gewann sie an der Seite von Caroline Huang (Dortelweil), im Mixed mit Lars Rügheimer (Hofheim), der zudem noch die Einzelkonkurrenz für sich entscheiden konnte. Auch die nachfolgenden Plätze in der Jungeneinzelkonkurrenz der U19 wurden durchweg von Hessen belegt: 2. Nils Discher (Hofheim), 3. Christian Dumler (Dortelweil), 4. David Schäfer (Hofheim). Im Mixed kamen Caroline Huang/Christian Dumler auf Platz zwei, im Jungendoppel mussten sich Lars Rügheimer/Christian Dumler im Finale knapp Thies Huth/Jan Thieleke (Niedersachsen) geschlagen geben. Dahinter belegten Karl Nagel (Hofheim)/Nils Discher sowie Saurya Singh/Dale Auchinleck (Hofheim) die Plätze drei und vier. Im Mädchendoppel wurde Alena Krax (Maintal) mit Dan Phong Nguyen (Thüringen) Dritte vor Isabel Scheele/Lara Klemt (Darmstadt/Niederhöchstadt). Im Mächeneinzel musste Caroline Huang nach dem Einzug ins Halbfinale aufgeben.

In der U17 gelang Arnav Bhatia (Unterliederbach) der einzige hessiche Turniersieg. Er bezwang im Finale den Thüringer Tamino Niedling, dem es als einzigem gelang, in die hessische Phalanx einzubrechen, denn die Plätze drei bis fünf waren dann wieder durchweg mit Team Hessen Spielern besetzt: 3. Saurya Singh, 4. Dale Auchinleck, 5. Simon Krax (Maintal). Lia Mosenhauer (Vellmar) unterlag im Finale knapp gegen Sophia Schubert (Thüringen), Clara Hess (Mittelhessen) wurde hier Dritte.Im Mädchendoppel erreichten Sara Niemann (Hofheim)/Clara Hess mit Rang drei das Podest, im Jungendoppel waren Arnav Bhatia/Huy An Nguyen (Dortelweil) mit Plaz vier beste Hessen.

In U15 sorgten die hessischen Mädchen für Erfolge: Im Einzel gewann Monique Briem (Vellmar) vor Sanchi Sadana (Unterliederbach) die Konkurrenz, Srimaanya Chander (Unterliederbach) wurde Vierte. Im Mixed sprang dann Sanchi Sadana an der Seite von Philipp Euler (NRW) ganz oben aufs Podest, Srimaanya Chander spielte sich mit Simon Schenk (Bayern) auf Platz drei. Das Mädchendoppel gewannen Monique Briem/Srimaanya Chander, Dritte wurde hier Sanchi Sadana mit Carina Karmann (Saarland) vor Josefine Hof (Dillenburg)/Nia Weiland (Wiesbaden). Im Jugendoppel war Moritz Discher (Hofheim) mit Johannes Riebeling (NRW) als 4. bester Hesse, im Jungeneinzel spielte sich Jan Ebel (Vellmar) als Jahrgangsjüngerer auf Platz sechs.

In U13 gelang Hasini Nandamuri (Dortelweil) ein Dreifachsieg. Sie gewann die Einzelkonkurrenz sowie das Doppel mit Franziska Müller (Vellmar) und das Mixed zusammen mit Alexander Zhang (Unterliederbach). Im Mädcheneinzel kamen Fayha Gany (Unterliederbach) und Franziska Müller auf die Plätze drei und vier. Im Mixed sprangen Jan Noah Ickstadt (Hofheim) und Franziska Müller als Dritte aufs Podest. Das Jungendoppel war fest in hessischer Hand. Hier siegten Harsh Trivedi (Unterliederbach)/Alexander Zhang vor Jarno Deters (Niederhöchstadt)/Adrien Strohhecker (Hofheim). Auf die weiteren Plätze kamen Jan Noah Ickstadt/Luca Knoch (Hofheim), Felix Luo (Maintal)/Lovis Deters (Niederhöchstadt) und Aarav Bhatia (Niederhöchstadt)/Zhen Huang (Hofheim). Im Jungeneinzel reichte es zwar nicht für ganz vorn, doch die hessischen Spieler belegten die Plätze 3-7: Harsh Trivedi, Patrick Liu (Unterliederbach), Jan Noah Ickstadt, Jarno Deters und Adrien Strohhecker.

Nicht wenige Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, in einer höheren Altersklasse wertvolle Punkte und Spielerfahrung zu sammeln.

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding