• jugend2017-4
  • U17 2019
  • u19 2019
  • jugend2017-5
  • u15 2019
  • erwachsene1 2019
  • U22 2019
  • jugend2017-8
  • U19 2 2019

Mit dem TTD in Malmö

  • Tatjana Geibig-Krax

Die beiden hessischen TTD (Talentteam Deutschland)  U15 Spieler Simon Krax (Maintal) und Mark Niemann (Hofheim) verbrachten zuletzt fünf Tage in Malmö in Schweden bei den Swedish Youth Games. Während sich die jahrgangsjüngeren Spieler zusammen mit Bundestrainer Dirk Nötzel auf die Reise machten, organisierten (und bezahlten) die Älteren ihre Flüge selbst.

Als erster Wettkampf stand für beide Teams zunächst der Mannschaftswettbewerb auf dem Programm. Team 1 mit Simon Krax startete am Donnerstag zwar mit einem 1:5 gegen Dänemark ins Turnier, doch dies sollte die einzige Niederlage bleiben.

Anschließend wurde zunächst Frankreich mit 5:1, dann Schweden mit 4:2 bezwungen. In beiden Partien punktete Simon im Einzel, gegen Schweden zusätzlich im Doppel. Am Freitagmorgen stand dann noch die Begegnung gegen die Niederlande auf dem Programm. Die Niederländer hatten mit Chloe Li und Noah Haase zwei überragende Spieler in ihren Reihen, so dass die Partie erwartungsgemäß mit 3:3 endete. Für Team Deutschland 2 ging Mark Niemann jeweils im Mixed ins Rennen. Die Mannschaft startete mit einem 4:2 gegen Belgien in den Wettkampf, musste dann aber ein 2:4 gegen die All Stars England hinnehmen. Gegen das Team BC Beuel/Germany spielten die 2006er 3:3. Mark Niemann punktete dabei zwei Mal.

Am Freitagmittag starteten dann die Individualturniere. Während sich die Jahrgangsälteren in der U17 messen sollten, spielten die Jahrgangsjüngeren das U15 Turnier. Simon Krax war im Mixed und Doppel ins Turnier gekommen und zeigte in der ersten Runde gegen ein starkes englisches Mixed zusammen mit Pheline Krüger (Gittersee) eine gute Leistung, musste aber eine Dreisatzniederlage hinnehmen. Im Doppel stand er zusammen mit David Eckerlin (Fischbach) gegen zwei Dänen Jahrgang 2003 leider auf verlorenem Posten.

Mark Niemann konnte im Einzel der U15 die erste Runde nicht gewinnen, zeigte aber im Doppel mit Alexander Becsh (Beuel) und im Mixed mit Marie-Sophie Stern (Mülheim) gute Leistungen, schied jedoch jeweils in Runde zwei gegen gesetzte Dänen aus.

Für Simon Krax war es das letzte Teamerlebnis im TTD U15. Dagegen steht für die Top-Spieler des Jahrgangs 2006 im Februar nächsten Jahres die Europameisterschaft der U15 auf dem Programm. Die Nominierung für dieses Event erfolgt nach den Deutschen Meisterschaften im Dezember.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding