• U22 2019
  • erwachsene1 2019
  • U19 2 2019
  • u19 2019
  • banner2017-4
  • U17 2019
  • jugend2017-8
  • u15 2019
  • 1912-Team-Hessen
  • jugend2017-5

A-Rangliste U15: 2 Podestplätze für Hessen

  • Tatjana Geibig-Krax

2021 strohecker
Der hessische Nachwuchs präsentierte sich bei der 1. A-Rangliste U15 in Spöck mit starken Leistungen – insbesondere bei den Jungen. Im Feld der besten 36 Spieler setzten sich vier hessische Youngster in ihren jeweiligen Gruppen durch und erreichten das Hauptfeld. Zhen Huang (Hofheim) ließ mit einem Sieg über den an Position vier gesetzten Gegner aufhorchen, auch Felix Luo (Maintal) und Aarav Bhatia (Unterliederbach) schafften ungesetzt den Sprung unter die Top 12. Der vierte im Bunde war Adrien Strohhecker, der an Position neun gesetzt, ebenfalls das Hauptfeld erreichte.

Mit einem hart umkämpften Dreisatzsieg zog Felix ebenso wie Zhen ins Viertelfinale ein, wo die beiden Trainingspartner gegeneinander spielten. Das bessere Ende hatte hier der Hofheimer, der am Ende einen starken dritten Platz erzielte.

Im Jungendoppel konnten sich die gleichen vier Hessen durch ihre Gruppen bis ins Hauptfeld spielen. Während Zhen Huang/Aarav Bhatia im Viertelfinale eine klare Niederlage hinnehmen mussten, spielten sich Felix Luo/Adrien Strohhecker sogar bis in die Vorschlussrunde. Dort mussten sie sich den körperlich deutlich überlegenen NRW-Spielern Emmerich/Kaschura geschlagen geben.

Insgesamt war das eine gute Vorstellung der hessischen Jungen, da hier einige Jahrgangsjüngere am Start waren. Bei den Mädchen gelang hingegen keiner hessischen Starterin der Sprung aus den Gruppenspielen heraus.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.