• jugend2017-8
  • U19 2 2019
  • banner2017-4
  • 1912-Team-Hessen
  • U22 2019
  • erwachsene1 2019
  • U17 2019
  • u19 2019
  • jugend2017-5
  • u15 2019

A-Rangliste U17/U19 in Diedorf

  • Tatjana Geibig-Krax

zhang 1
Während sich einige JugendspielerInnen eine Woche vor den Deutschen Meisterschaften eine Ruhepause gönnten, nutzten andere die A-Rangliste U17/U19 im bayerischen Diedorf als Generalprobe. Für den hessischen Landesverband erzielten Dale Auchinleck, Nina Schäfer und Alexander Zhang vier Podestplätze.

Im Einzel konnte Alexander Zhang (Dortelweil) als Jahrgangsjüngerer in der U17 überzeugen. Allerdings benötigte er direkt im ersten Match auch das nötige Quäntchen Glück, um  Shanuak Kulkarni (Bayern) in drei Sätzen zu besiegen. Anschließend spielte der Team Hessen Spieler souverän auf und erreichte das Finale. Dort musste er sich dem topgesetzten Aditya Patil (Berlin) geschlagen geben, hatte aber seine gute Form unter Beweis gestellt. Auch im Doppel erreichte er zusammen mit seinem Partner Felix Schütt (Niedersachsen) das Endspiel, wo man knapp in drei Sätzen unterlag.

Im Mädcheneinzel U19 spielte sich Nina Schäfer bis ins Halbfinale. Überraschend deutlich besiegte sie im Viertelfinale die an Position drei gesetzten Hamburgerin Hannah Berge, ehe sie gegen die Jugendnationalspielerin Ella Neve (Bayern) eine Niederlage hinnehmen musste.

Im Jungendoppel konnte Dale Auchinleck (Schwanheim) zusammen mit Moritz Miller (Fischbach) bis in die Vorschlussrunde vordringen. Dabei tat sich das topgesetzte Duo allerdings schwer und konnte nur einen umkämpften Dreisatzsieg erringen. Im Halbfinale unterlag man dem bayerischen Duo Jannik Czerny/Lovis Fischer.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.