• jugend2017 5
  • banner2017 3
  • jugend2017 7
  • jugend2017 4
  • banner2017 1
  • jugend2017 8
  • banner2017 4
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 2

Bericht und Ergebnisse von der 3. Bezirksrangliste O19 2013/14 in Dornheim

  • Julia Flauaus
BV Darmstadt erfolgreichster Verein

Bei der 3. Bezirksrangliste 2013/14 der Senioren hielt sich der Gastgeber SG Dornheim mit dem Einsatz seiner hochklassigen Spielerinnen und Spieler am vergangenen Wochenende in der Dreifeldhalle zurück. Mit 12 Mixed-Paarungen, 12 Herren-, 4 Damendoppeln, 22 Herreneinzeln und lediglich 3 Dameneinzeln war die Beteiligung gerade noch so im Soll. Gut vertreten waren der BC Heppenheim, TV Bensheim, BV Darmstadt, sowie Gastgeber SG Dornheim, wohingegen so starke Vereine wie TV Dieburg nur mit einem einzigen Spieler antraten.

Nichtsdestotrotz freute sich der Heimverein über den ersten und zweiten Platz im Damendoppel, einem zweiten Platz im Mixed und einen dritten Platz im Dameneinzel.

"Natürlich wünscht man sich immer eine große Teilnehmerzahl, gerade wegen des enormen Aufwands. Wie gewohnt lässt die Beteiligung gegen Saisonende bei den Bezirksranglisten jedoch etwas nach. Wir sind noch einigermaßen zufrieden, denn im Vergleich zur letzten Rangliste in Reinheim hatten wir ein recht ordentliches Teilnehmerfeld", zieht Christian Jungblut, Vorsitzender des Vergnügungsausschuss der SG Dornheim, Bilanz.

Am Samstag, dem ersten Tag der Rangliste, kämpften sich Maren Heger/Christian Flauaus (SG Dornheim) ins Finale des Mixed. Dort unterlagen sie jedoch in einem spannenden Dreisatzspiel den erfahrenen Spielern Sabine Fröhlich/Robert Janz (BV Darmstadt). Auf Platz drei fanden sich die auf eins gesetzten Spieler Tara Nowak/Christopher Budesheim (BC Heppenheim/TV Dieburg) wieder.

Im Herrendoppel setzten sich Alexander Martin/Alexander Heinrich (BC Heppenheim) gegen das gesamte Feld durch. Sie konnten sich nach einem sehr knappen Dreisatzspiel gegen die Favoriten Christopher Budesheim/Robert Janz (TV Dieburg/BV Darmstadt) im Finale überraschenderweise über Platz eins freuen. Beim Spiel um Platz drei war es ebenfalls sehr knapp, so setzten sich Matthias Schmitzer/Frieder Gottmann (TV Bensheim) gegen Jörg Paulin/Marvin Schröder(TV Bensheim/TSV Auerbach) durch und sicherten sich Platz drei.

Im Damendoppel gab es zunächst keine großen Überraschungen, denn die Favoriten Kerstin Gruber/Sabine Fröhlich (SG Dornheim/BV Darmstadt) erfüllten die Erwartungen und erreichten Platz eins. Die Dornheimer Anna-Lena Wolf/Julia Flauaus freuten sich sehr über Platz zwei, denn sie setzten sich klar gegen ihre Konkurrenten Lisa Günther/Tara Nowak (TSG Messel/BC Heppenheim) durch, welche sie deutlich auf Platz drei verwiesen.

Das Dameneinzel wurde auf Grund der schwachen Beteiligung bereits am Samstag ausgetragen. Die verletzungsgeschwächte Julia Flauaus (SG Dornheim) konnte im ersten Spiel gegen Sabine Fröhlich (BV Darmstadt) noch einigermaßen mithalten, gab dann aber schließlich gegen Tara Nowak (BC Heppenheim) auf. Im Finale setzte sich die erfolgreichste Spielerin des Turniers Sabine Fröhlich gegen Nowak durch.

Am Sonntag standen die Herreneinzel in A-, und B-Gruppe auf dem Programm.
In der A-Gruppe standen sich im Finale zwei ebenwürdige Gegner gegenüber, die sich ein hochklasse Dreisatzspiel lieferten. Hauchdünn setzte sich Robert Janz (BV Darmstadt) gegen Holm Köhler (TV Bensheim) durch. Beim Spiel um Platz drei war am Ende die Kondition ausschlaggebend. Marvin Schröder (TSV Auerbach) hatte am Schluss den längeren Atem und setzte sich gegen Denis Dengler (BC Heppenheim) durch.

In der B-Gruppe gewann einmal mehr ein Spieler des BV Darmstadt. Martin Wagner siegte im Finale gegen Norbert Jährling (TV Bensheim). Platz drei erreichte Tobias Baum (TSG Messel).

Die Ergebnisse:

Mixed:
1. Sabine Fröhlich/Robert Janz (BV Darmstadt)
2. Maren Heger/Christian Flauaus (SG Dornheim)
3. Tara Nowak/Christopher Budesheim (BC Heppenheim/TV Dieburg)

Herrendoppel:
1. Alexander Martin/Alexander Heinrich (BC Heppenheim)
2. Christopher Budesheim/Robert Janz (TV Dieburg/BV Darmstadt)
3. Matthias Schmitzer/Frieder Gottmann (TV Bensheim)

Damendoppel:
1. Kerstin Gruber/Sabine Fröhlich (SG Dornheim / BV Darmstadt)
2. Anna-Lena Wolf/Julia Flauaus (SG Dornheim)
3. Lisa Günther/Tara Nowak (TSG Messel/BC Heppenheim)

Herreneinzel Gruppe A:
1. Robert Janz (BV Darmstadt)
2. Holm Köhler (TV Bensheim)
3. Marvin Schröder (TSV Auerbach)

Herreneinzel Gruppe B:
1. Martin Wagner (BV Darmstadt)
2. Norbert Jährling (TV Bensheim)
3. Tobias Baum (TSG Messel)

Dameneinzel:
1. Sabine Fröhlich (BV Darmstadt)
2. Tara Nowak (BC Heppenheim)
3. Julia Flauaus (SG Dornheim)

Bericht von Julia Flauaus (stellv. Pressewart SG Dornheim)

Spielpläne als PDF:

Mixed | Herrendoppel | Damendoppel | Herreneinzel A | Herreneinzel B | Dameneinzel

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding