• u19 2019
  • U19 2 2019
  • jugend2017-5
  • 1912-Team-Hessen
  • erwachsene1 2019
  • U22 2019
  • jugend2017-8
  • banner2017-4
  • u15 2019
  • U17 2019

Zwei hessische Siege bei Deutscher Rangliste

  • Sebastian Grieser, Tatjana Geibig-Krax

2021 mareikeAm vergangenen Wochenende fand das 3. Deutsche Ranglistenturnier in Elmshorn statt. Die hessischen SpielerInnen kehrten mit schönen Erfolgen vom Turnier aus dem Norden zurück. Mareike Bittner (Hofheim) im Einzel und Annika Horbach (Walldorf) im Doppel gelang der Turniersieg. Sebastian und Johannes Grieser sowie Karl Nagel (alle Hofheim) erreichten das Podest.

Weiterlesen

1. BL: Ein nahezu perfektes Wochenende für Dortelweil

  • Klaus Rotter

KS 20210912 wz 047Mit zwei Siegen und 5 Punkten im Gepäck kehrten die Dortelweiler Badmintonasse in der 1. Bundesliga von den Auswärtsspielen in Schorndorf (bei Stuttgart) und München zurück. Mit 5:2 wurden am Samstag bei der SG Schorndorf die beiden ersten Punkte eingefahren. Erstmals konnten die Dortelweiler (Emil Lauritzen/Mads Vestergaard) das 1. Herren-Doppel in 4 Sätzen letztlich klar gewinnen.

Weiterlesen

Alexander Zhang mit Zweifachsieg in Vellmar

  • Tatjana Geibig-Krax

Bei der B-Rangliste U15/U19 in Vellmar wusste Alexander Zhang (Unterliederbach) zu überzeugen. Er gewann die Konkurrenz im Mixed mit Hasini Nandamuri (Dortelweil) und im Doppel mit Harsh Trivedi (Unterliederbach). Im Mädchendoppel U19 stand Sara Niemann (Hofheim) zusammen mit ihrer Fischbacher Partnerin Louisa Marburger ganz oben auf dem Podest.

Weiterlesen

Doppelsieg für U11 Spielerinnen

  • Tatjana Geibig-Krax

bhatia huangZhen Huang und Aarav Bhatia gewinnen im Doppel U13Bei der Deutschen Rangliste U11/U13 in Bonn-Beuel am vergangenen Wochenende konnten die hessischen Mädchen U11 einen Doppelsieg erringen. Mira Sun (Niederhöchstadt) gewann die Konkurrenz im Mädcheneinzel vor Leona Frimmel (Bensheim). Auch im Mädchendoppel gewannen die hessischen Spielerinnen die Konkurrenz. Leona Frimmel/Helena Huang (Hofheim) setzten sich in einem denkbar knappen Finale in fünf Sätzen bis 11 gegen die beiden Niederhöchstädterinnen Mira Sun/Isabella Deng durch.

Weiterlesen

2. BL: TV Hofheim siegt im Hessenderby

  • Tatjana Geibig-Krax/Lukas Engel

schwanheim2
Schwanheims Damendoppel; Foto: Michael Kovac

TV Hofheim mit zwei Siegen - TuS Schwanheim mit ausgeglichener Bilanz - Fun-Ball Dortelweil mit zwei Niederlagen

Licht und Schatten gab es für die hessischen Zweitligateams am ersten Spieltagswochenende.

Weiterlesen

Informationen zum Spielbetrieb

  • Marc Gemmerich

Der Start der Saison 2021/2022 steht kurz bevor. Nach dem die letzte Saison Corona bedingt ausgefallen ist, steht auch die kommende Saison unter dem Einfluss von Corona.

Weiterlesen

DM U22: Dumler/Nguyen gewinnen Silber

  • Tatjana Geibig-Krax

dumler nguyenAm vergangenen Wochenende fanden in Bonn-Beuel die Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U22 statt. Auch aus Hessen hatten sich einige SpielerInnen auf den Weg gemacht und am Ende eine tolle Silbermedaille gewonnen. Das Turnier startete am Freitag direkt mit dem Mixed. Das Dortelweiler Duo Giao-Tien Nguyen/Christian Dumler spielte sich ohne Satzverlust ins Halbfinale und hatte damit bereits an Tag eins eine Medaille sicher.

Weiterlesen

Nächste Trainerassistenz-Ausbildung (TRASSI)

  • Andreas Kuhaupt

Die nächste TRASSI-Ausbildung startet am 02./03. Oktober mit dem Grundlehrgang in Wiesbaden. Der Aufbaulehrgang findet in Offenbach am 06./07. November statt.
Auch interessierten Jugendlichen ab 14 Jahren steht mit dieser Ausbildung die Möglichkeit offen, erste Schritte im Bereich der Trainerausbildung zu machen. Der TRASSI gliedert sich in einen Grund- und einen Aufbaulehrgang. Geleitet wird die Ausbildung von Tobias Hofmann. ACHTUNG: Die beiden Module gelten zugleich auch als Bestandteil der Vereinstrainer-Ausbildung (C-Trainer Breitensport).

Weiterlesen

EM U17 mit Simon und Mark

  • Tatjana Geibig-Krax

Alle Gruppenspiele im Livestream

mark simonAm Montag gingen Simon Krax (BV Maintal) und Mark Niemann (TV Hofheim) mit der elfköpfigen DBV-U17-Auswahl, mit Trainer und Physio auf große Fahrt: Zwei Wochen soll die Reise ins slowenische Podcetrtek dauern, das heißt zwei Wochen Leben in der Bubble, Aufenthalt nur auf dem EM-Gelände, das sich immerhin über ein größeres Terrain mit verschiedenen Häusern, Hotels und viel Grün erstreckt. Nach einer langen Anreise erreichte das Team am Montag um Mitternacht das Ziel, wo alle erschöpft in ihre Betten fielen. Am Dienstag startete der Tag dann mit einem Covid-Test und einem ersten Training.

Am Freitag geht es endlich los mit dem ersten Höhepunkt, dem Teamwettbewerb. Die DBV-Auswahl hat eine „Hammergruppe“ erwischt und trifft auf England, Ukraine und Norwegen. Bundesassistenztrainer Dirk Nötzel, der die Mannschaft vor Ort betreut, sieht die deutsche Auswahl nur gegen Norwegen als Favorit, in den beiden anderen Gruppenspielen eher als „Jäger“. Das erste Gruppenspiel gegen England ist für Freitag 18:00 Uhr angesetzt.

Weiterlesen

„Müde, aber glücklich!“

  • Tatjana Geibig-Krax

Kai Schäfer CPP 5599Kai Schäfer; Foto: Claudia PauliKai Schäfer ist erstmalig Deutscher Meister im Herreneinzel

Tokio-Olympiateilnehmer Kai Schäfer (SV Fun-Ball Dortelweil) hat bei den Deutschen Einzelmeisterschaften 2021 im Badminton in Mülheim an der Ruhr vom 27. bis 29. August 2021 seinen ersten DM-Titel im Erwachsenenbereich gewonnen. Im Finale am Sonntag setzte sich der 28 Jahre alte Spezialist für Herreneinzel mit 5:21, 22:20, 21:16 gegen Fabian Roth (TV Refrath durch, der in der Vorschlussrunde den an Position eins notierten Titelverteidiger Max Weißkirchen (SC Union Lüdinghausen) mit 21:19, 21:8 aus dem Turnier geworfen und damit dessen Hoffnung auf den vierten DM-Triumph in dieser Disziplin in Folge zunichte gemacht hatte. „Müde, aber glücklich“, meinte Kai Schäfer nach dem Endspiel auf die Frage, wie er sich nun fühle. Er fügte hinzu: „Der erste Satz war eine Katastrophe!“ Der Perspektivkaderathlet des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) hatte seine Halbfinalpartie gegen Nachwuchsass Matthias Kicklitz (Blau-Weiss Wittorf; Setzplatz 5/8) mit 21:13, 21:19 für sich entschieden.

Weiterlesen

Anosch Ali gewinnt A-Rangliste U19

  • Tatjana Geibig-Krax

anosch aliDas erste und einzige A-Ranglistenturnier für die Altersklassen U17/U19 in 2021 fand am vergangenen Wochenende in Schwarzenbek bei Hamburg statt. Wenn auch nicht alle Top-Jugendlichen aufgrund der parallel stattfindenden DM O19 den Weg nach Norddeutschland auf sich genommen hatten, war das Turnier dennoch gut besetzt. Aus hessischer Sicht sorgte Anosch Ali, der für den 1. BV Maintal in der Regionalliga aufschlägt für das Highlight. Er gewann die Konkurrenz im Jungeneinzel U19 ohne Satzverlust.

Weiterlesen

Tolle Medaillenausbeute in Refrath

  • Tatjana Geibig-Krax

Lovis DetersGroßes Turnierwochenende in Refrath: der TV Refrath hatte am vergangenen Wochenende für die U15er zum Internationalen Refrath-Cup geladen und konnte dort SpielerInnen aus sechs Nationen begrüßen. Gleichzeitig fand auch das Turnier für die Jahrgänge U11/U13 als deutsche A-Rangliste statt. Alexander Zhang (Unterliederbach) konnte sich in U15 im Jungendoppel aufs Podest spielen. Bei den Jüngeren waren aus hessischer Sicht Lovis Deters (Niederhöchstadt) und Helena Huang (Hofheim) die herausragenden Akteure.

Weiterlesen

Kompletter Medaillensatz für hessische Spielerinnen

  • Tatjana Geibig-Krax

Goli Käppleinlinks: Johanna Golizewski; Foto: BC Bonn-BeuelAm vergangenen Wochenende griffen auch die erwachsenen SpielerInnen wieder ins Turniergeschehen ein. Der BC Bonn-Beuel hatte zur DBV A-Rangliste O19 geladen und viele SportlerInnen wollten die Gelegenheit nutzen, sich vor der Punktspielrunde noch einmal mit der Konkurrenz zu messen. Aus hessischer Sicht konnten insbesondere die Damen überzeugen und einen kompletten Medaillensatz abräumen.

Weiterlesen

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.