• banner2017 2
  • banner2017 3
  • banner2017 4
  • jugend2017 4
  • jugend2017 7
  • banner2017 1
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 8
  • jugend2017 5

3. Jugendbezirksrangliste 2016/2017 in Dornheim

  • Julia Flauaus
11.+12. März 2017

Vergangenes Wochenende war die Abteilung Badminton der SG Dornheim erneut Ausrichter der 3. Jugendbezirksrangliste 2016/7 des Bezirks Darmstadt. Das besondere dieses Mal war, dass bei den Altersklassen U9 und U11 in den Einzeldisziplinen auch Teilnehmer der Bezirke Frankfurt und Wiesbaden zugelassen wurde. Dass diese Möglichkeit zahlreich genutzt wurde, freute den Ausrichter sehr.

Auch insgesamt war die Beteiligung in der Dreifeldhalle mit rund 200 Meldungen überdurchschnittlich gut. Die Gastgeber freuten sich über gute sportliche Leistungen ihrer Kids, aber auch der TV Bensheim und der TV Dieburg waren stark vertreten.

Los ging es am Samstagmorgen mit den Einzelpartien der Altersklassen U13-U19.

Bei den Mädcheneinzeln U13 gab es zunächst keine Überraschungen. Die an eins gesetzte Loredana Firinu (TV Dieburg) zog ohne Satzverlust ins Finale ein, wo sie gegen ihre Vereinskameradin Ann-Catrin Gerbig überzeugte. Für die erste Überraschung des Tages sorgte dann jedoch die Dornheimerin Emily Martin, welche sich nach einigen deutlichen Siegen Platz drei sicherte.

Bei den Mädcheneinzeln U15 wurde Lucia Nguyen (BV Darmstadt) ihrer Favoritenrolle gerecht und dominierte das Feld. Im Finale setzte sie sich gegen Theresa Jakobs (SVS Griesheim) durch. Elisa Scheele (TV Bensheim) erkämpfte sich nach einem spannenden Dreisatzspiel Platz drei vor Antonia Dächert (TV Bensheim).

Ein Topspiel fand auch im Finale der Mädcheneinzel U17 statt. Hier lieferten sich die an eins und zwei gesetzten Carina Zehnbauer (TSV Rot-Weiß Auerbach) und Fabienne Klinger (SVS Griesheim) eine enge Dreisatzpartie, bei der sich Carina Zehnbauer am Ende durchsetzte. Platz drei belegte Clara Kautzmann (TV Zeilhard) vor Vanessa Frank (TV Groß-Rohrheim).

Bei den Mädcheneinzeln U19 setzte sich die Favoritin Lea Bährer (TV Bensheim) mit einem knappen Finalsieg gegen Bianca Nguyen (BV Darmstadt) durch. Platz drei belegte Kirsten Langmaack (TV Dieburg) vor der Dornheimerin Nina Trompeter.

In dem starken Teilnehmerfeld der Jungen U13 gewann am Ende der an eins gesetzte Christian Gladitz (TV Dieburg) vor seinem Dornheimer Doppelpartner Ben Nopper. Für eine weitere gute Dornheimer Platzierung sorgte Jonas Göttman, der sich überraschend vor Vincent Antoni (BV Darmstadt) Platz drei sicherte.

Bei den Jungen U15 machten die Favoriten die ersten beiden Plätze unter sich aus. Vincent Wenchel (TSG Messel) setzte sich gegen seinen Vereinskollegen Jannik Engel durch. Tim Tottewitz (TV Zeilhard) sicherte sich Platz drei vor Dominic Ahlheim (TV Groß-Rohrheim).

In der U17 der Jungen gab es ein spannendes Finale zwischen Janik Gollin (SV 1911 Traisa) und Tim Hiemenz (TV Dieburg) bei dem sich am Ende Janik Gollin in drei Sätzen durchsetzte. Platz drei belegte Joan Hack Amandor (BV Darmstadt) nach einem Sieg über Tim Langmaack (TV Dieburg).

Bei den gut besuchten Jungeneinzeln U19 dominierte Luca Kindinger (TV Bensheim). Ohne Satzverlust zog er ins Finale ein, wo er sich ebenfalls ohne Satzverlust gegen Cedric Frimmel-Hoffmann (TV Bensheim) durchsetzte. Freuen konnte sich Malik Zaalouki (BV Darmstadt), welcher sich vor dem an zwei gesetzten Max Jekl (TV Dieburg) Platz drei sicherte.

Am Sonntag wurden dann sowohl die Einzel der Altersklassen U9 und U11 als auch die Doppel- und Mixedpartien ausgetragen.

Bei den Mädchen wurden die Altersklassen U9 und U11 aufgrund der Teilnehmerzahl zusammengelegt. Am Ende hatte eine Frankfurterin die Nase vorn. Riddhima Sinha (VfN Hattersheim) hatte die Nase vorn und setzte sich sehr deutlich in der Gruppe durch. Platz zwei und drei belegten Lucy Kuppe (TSG Messel) und Emma Bährer (TV Bensheim).

Bei den Jungeneinzeln U9 dominierte am Ende Lennard Becikerean (TSG Messel) über die Gäste aus den anderen Bezirken. Platz zwei und drei belegten Arya Dev Vittagondanakoppad (BV Friedrichsdorf, FR) und Leo Aden (TV Raunheim, WI).

Bei den Jungeneinzeln U11setzte sich Malte Pfeffer (TSG Messel) vor Julian Weber (TSG Erlensee, FR) an die Spitze. Platz 3 belegte Jan Noah Ickstadt (TSG Erlensee, FR) vor Saniel Schütz (SG Bremthal, FR).

In der Mixed-Gruppe U13-U15 setzten sich die Favoriten durch. Die Bensheimer Paarung Ibtisam Ahmad/Elisa Scheele überzeugten vor der Dornheimer Paarung Jonas Göttmann/Alessa Fries. Platz drei belegten Shayan Ahmad/Antonia Dächert (TV Bensheim).

Beim Mixed U17 gab es auf den ersten beiden Plätzen keine Überraschungen. Die Favoriten Tim Langmaack/Carina Zehnbauer (TV Dieburg/TSV Rot-Weiß Auerbach) siegten im Finale gegen die an zwei gesetzten Tim Hiemenz/Fabienne Klinger (TV Dieburg/ SVS Griesheim). Über Platz drei freute sich die Dornheimer Paarung Benjamin Seeger/Michelina Schween, welche sich in einer spannenden Dreisatzpartie gegen Dominic Emig/Sophie Asser(TV Bensheim) durchsetzten.

Bei den Mixed U19 überzeugten im Finale Cedric Frimmel-Hoffmann/ Lea Bährer (TV Bensheim), welche nach drei Sätzen gegen die an eins gesetzten Tan Colin Wei/Lisa Nagel (BV Darmstadt/SG Weiterstadt) als Sieger feststanden. Platz drei belegten Damien Perdrix/Kirsten Langmaack (TV Dieburg) vor der Dornheimer Paarung Wei-Kang Liu/Nina Trompeter.

Bei den Mädchendoppeln wurden die Altersklassen U13, U15 und U17 zusammengelegt. Dass dies für die etwas Jüngeren nicht unbedingt von Nachteil war, zeigen die Ergebnisse. Antonia Dächert/Elisa Scheele (TV Bensheim) setzten sich gegen die teilweise ältere Konkurrenz durch und erreichten Platz eins. Über Platz zwei freuten sich die Dornheimer Amina Grimm/Lily Liu vor Clara Kautzmann/Eleonora Schendel (TV Zeilhard).

Bei den Mädchendoppeln U19 setzte die Paarung Kirsten Langmaack/Isabel Scheele (TV Dieburg/TV Bensheim) an die Spitze ihrer Gruppe. Auf den Plätzen zwei und drei befanden sich Lisa Nagel/Sina Röder (SG Weiterstadt) und Lea Bährer/Carina Zehnbauer (TV Bensheim/TSV Rot-Weiß Auerbach).

Bei den Jungendoppeln U11 belegten Saniel Schütz/Julian Weber (TSG Erlensee, FR) Platz eins vor Luis Martin/Theo Polivka (SG Dornheim).

Bei den Jungendoppeln in der U13 gelang Philip Grall/Artjom Schaljapin (SG Weiterstadt) der Sieg in ihrer Gruppe. Sie siegten vor Nuri Rais/Sami Rais (BV Darmstadt) und Lukas Blatt/Rick Schäfer (TSG Messel).

Bei den Jungendoppeln in der U15 gab es viele knappe Spiele. Am Ende setzten sich die Favoriten Jannik Engel/Vincent Wenchel (TSG Messel) durch. Auf Platz zwei und drei standen Ibtisam Ahmad/Shayan Ahmad (TV Bensheim) und Dominic Ahlheim/Tim Tottewitz (TV Groß-Rohrheim/TV Zeilhard).

Bei den Jungendoppel U17 dominierte der TV Dieburg. Die Paarung Joshua Brown/Tim Hiemenz (TV Dieburg) entschied das vereinsinterne Duell gegen Martin Gladitz/Tim Langmaack in drei Sätzen für sich. Auf Platz drei dahinter landeten Frank Hauf/Benjamin Seeger (SG Dornheim).

Bei den Jungendoppeln in der U19 wurden Luca Kindinger/Malik Zaalouki (TV Bensheim/BV Darmstadt) ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie überzeugten im Finale gegen Mats Burandt/Tan Colin Wei(BV Darmstadt). Auf Platz drei gelang die Paarung Dominic Emig/Cedric Frimmel-Hoffmann (TV Bensheim) vor Frederik Engel/Jacob Solzer (SG Weiterstadt).

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Mädchen U9-11: Riddhima Sinha (VfN Hattersheim); Lucy Kuppe (TSG Messel); Emma Bährer (TV Bensheim) U13: Loredana Firinu (TV Dieburg); Ann-Catrin Gerbig (TV Dieburg); Emily Martin (SG Dornheim) U15: Lucia Nguyen (BV Darmstadt); Theresa Jakobs (SVS Griesheim); Elisa Scheele (TV Bensheim) U17: Carina Zehnbauer (TSV Rot-Weiß Auerbach); Fabienne Klinger (SVS Griesheim); Clara Kautzmann (TV Zeilhard) U19: Lea Bährer (TV Bensheim); Bianca Nguyen (BV Darmstadt); Kirsten Langmaack (TV Dieburg)

Jungen U9: Lennard Becikerean (TSG Messel); Arya Dev Vittagondanakoppad (BV Friedrichsdorf, FR); Leo Aden (TV Raunheim, WI) U11: Malte Pfeffer (TSG Messel); Julian Weber (TSG Erlensee, FR); Jan Noah Ickstadt (TSG Erlensee, FR) U13: Christian Gladitz (TV Dieburg); Ben Nopper (SG Donheim); Jonas Göttmann (SG Dornheim) U15: Vincent Wenchel(TSG Messel); Jannik Engel (TSG Messel); Tim Tottewitz(TV Zeilhard) U17: Janik Gollin (SV 1911 Traisa); Tim Hiemenz (TV Dieburg); Joan Hack Amandor (BV Darmstadt) U19: Luca Kindinger (TV Bensheim); Cedric Frimmel-Hoffmann (TV Bensheim); Malik Zaalouki (BV Darmstadt)

Mädchen Doppel U13: Alessa Frieß/Emily Martin(SG Dornheim) U15: Antonia Dächert/Elisa Scheele (TV Bensheim); Lucille Asser/Ann-Catrin Gerbig (TV Bensheim), U17: Amina Grimm/Lilly Liu (SG Dornheim);Clara Kautzmann/Eleonora Schendel (TV Zeilhard); Sophie Asser/Mareike Mühlum (TV Bensheim). U19: Kirsten Langmaack/Isabel Scheele (TV Dieburg/TV Bensheim); Lisa Nagel/Sina Röder (SG Weiterstadt); Lea Bährer/Carina Zehnbauer (TV Bensheim/TSV Rot-Weiß Auerbach)

Jungendoppel U11: Saniel Schütz/Julian Weber (TSG Erlensee, FR); Luis Martin/Theo Polivka (SG Dornheim). U13: Philip Grall/Artjom Schaljapin (SG Weiterstadt); Nuri Rais/Sami Rais (BV Darmstadt); Lukas Blatt/Rick Schäfer (TSG Messel) U15: Jannik Engel/Vincent Wenchel (TSG Messel); Ibtisam Ahmad/Shayan Ahmad (TV Bensheim); Dominic Ahlheim/Tim Tottewitz (TV Groß-Rohrheim/TV Zeilhard) U17: Joshua Brown/Tim Hiemenz (TV Dieburg); Martin Gladitz/Tim Langmaack (TV Dieburg); Frank Hauf/Benjamin Seeger (SG Dornheim) U19: Luca Kindinger/Malik Zaalouki (TV Bensheim/BV Darmstadt); Mats Burandt/Tan Colin Wei (BV Darmstadt); Dominik Emig/Cedric Frimmel-Hoffman (TV Bensheim)

Mixed U13-U15: Ibtisam Ahmad/Elisa Scheele (TV Bensheim); Jonas Göttmann/Alessa Fries (SG Dornheim); Shayan Ahmad/Antonia Dächert (TV Bensheim) U17: Tim Langmaack/Carina Zehnbauer (TV Dieburg/TSV Rot-Weiß Auerbach); Tim Hiemenz/Fabienne Klinger (TV Dieburg/ SVS Griesheim); Benjamin Seeger/Michelina Schween (SG Dornheim) U19: Cedric Frimmel-Hoffmann/ Lea Bährer (TV Bensheim); Tan Colin Wei/Lisa Nagel (BV Darmstadt/SG Weiterstadt); Damien Perdrix/Kirsten Langmaack (TV Dieburg)

Spielpläne anzeigen

Julia Flauaus / SG Dornheim

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding