• jugend2017 7
  • banner2017 2
  • jugend2017 5
  • banner2017 1
  • banner2017 4
  • banner2017 3
  • jugend2017 8
  • jugend2017 4
  • erwachsene2017 1

Der 1. BV Maintal ist Meister der Oberliga

  • Tatjana Geibig-Krax

1803 Maintalv.l.: Christopher Fix, Desiree Metz, Matthias Fix, Mariia Rud, Wei Ming Hauschild, Tessa Koschig, Fabian FritzEin Jahr nach dem etwas unglücklichen Abstieg aus der Regionalliga gelang den Maintalern der souveräne Wiederaufstieg. Das Team musste im gesamten Saisonverlauf nur einen Punkt abgeben – und dies im Hinspiel gegen den Vizemeister BLZ Mittelhessen.

Weiterlesen

In der Regionalliga war früh klar, dass der Meistertitel an den 1. BC Bischmisheim 3 gehen würde. Damit stand aber auch fest, dass der zweite Platz zum Aufstieg in die 2. Bundesliga berechtigen würde. Bis zum letzten Spieltag blieb der Kampf um die Vizemeisterschaft spannend. Dann trafen die direkten Kontrahenten, der SV Fun-Ball Dortelweil 2 und der 1. BC Remagen, im direkten Duell aufeinander. Sie trennten sich 4:4 Unentschieden, was dem hessischen Team den 2. Platz sicherte und die Option auf den Aufstieg in die 2. Liga bietet.

Weiterlesen

DM U13: Hessische Spieler mit Favoritenrolle

  • Tatjana Geibig-Krax

TeamU13Foto: Waldemar BriemAm Wochenende findet für die deutschen U13 Spieler der Saisonhöhepunkt statt. Sie kämpfen bei ihren Deutschen Meisterschaften in Bonn-Beuel um Titel und Medaillen. Im vergangenen Jahr sorgten die hessischen Spieler für einen Paukenschlag, als sie mit zwei Gold- und einer Bronzemedaille aus Hamburg zurückkehrten. Als Titelverteidiger geht deshalb Kiran-Kaushal Suryadevara (TuS Schwanheim) ins Turnier.

Weiterlesen

Der 1. BC Kassel ist Hessenligameister

  • Tatjana Geibig-Krax

BC KasselDas Meisterteam vom BC Kassel: v.l.: Marc Götze, Kathrin Tepel, Maria-Victoria Wendt, Selma Hirdes, Merlin Vesterling, Danny Pohl, Simon KalverkampAm vergangenen Wochenende endete die Hessenligasaison. Der Tabellenführer 1. BC Kassel konnte auch am letzten Auswärtsspielwochenende seine blütenweiße Weste verteidigen und wurde souveräner Meister der Hessenliga. Gleichzeitig gelang dem Team damit der Aufstieg in die Oberliga Gruppe Mitte. Die Vizemeisterschaft errang der BV Darmstadt und krönte damit seine ebenfalls konstanten Leistungen über die gesamte Saison.

Weiterlesen

Neues DBV Jugendwettkampfsystem

  • Sascha Kunert

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft in den Altersklassen U15-U19 fand im thüringischen Gera die alljährliche DBV Jugendvollversammlung statt. Im Rahmen dieser wurden die Regelungen zu einem neuen Jugendwettkampfsystem kontrovers diskutiert. Der gefundene Kompromis wird nun noch einmal festgeschrieben und soll zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft beschlossen werden. Anbei eine Präsentation zum neuen DBV Jugendwettkampfsystem.

Weiterlesen

Medaillenhoffnungen gehen in Erfüllung

  • Tatjana Geibig-Krax

2017 Mareike BittnerDas Team Hessen präsentierte sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Gera am vergangenen Wochenende mit guten Leistungen. Mit vier Medaillen im Gepäck kehrte das Team nach Hause. Dabei konnte Mareike Bittner (TV Hofheim) die Medaille im Einzel U17 sogar versilbern, im Doppel gewann sie zusammen mit ihrer Partnerin aus Refrath Bronze. Auch Anosch Ali (TG Unterliederbach) gewann zwei Medaillen – im Einzel U15 und im Doppel an der Seite von Nils Schmidt (Hofheim).

Weiterlesen

2017 DMJ Team Hessen kDas hessische DM-Team 2017Ein 23-köpfiges hessisches Team reist zusammen mit vier HBV-Trainern am morgigen Donnerstag zu den Deutschen Jugendmeisterschaften der U15-U19 nach Gera. Ein Jahr nach den erfolgreichen Titelkämpfen in Dortelweil, bei denen die hessischen Jugendspieler fünf Medaillen gewannen, gibt es in diesem Jahr ebenfalls Hoffnung auf Edelmetall.

Weiterlesen

SV Fun-Ball Dortelweil bleibt erstklassig

  • Klaus Rotter

Legleitner HeinzFoto: Klaus RotterAn einem nervenaufreibendem Wochenende gelingt dem SV Fun-Ball Dortelweil das Happy End! Lagen die Dortelweiler vor dem letzten Doppelspieltag noch mit drei Punkten vor dem Tabellenneunten aus Freystadt, so schmolz dieser Vorsprung nach dem Samstagspiel auf einen Punkt. Doch am Ende sicherten sich die Kurstädter den achten Platz und damit den Klassenerhalt.

Weiterlesen

U22: Alle Titel gehen nach Hessen

  • Tatjana Geibig-Krax

Theresa IsenbergBei den südwestdeutschen Juniorenmeisterschaften im thüringischen Mühlhausen konnte das kleine hessische Team am vergangenen Wochenende alle Titel nach Hessen holen. Dreifache Titelträgerin wurde Theresa Isenberg vom TuS Schwanheim. Johannes und Sebastian Grieser vom SV Fun-Ball Dortelweil gewannen jeweils zwei Mal Gold.

Weiterlesen

Hasini Nandamuri gewinnt Bronze bei U11 Masters Finale

  • Tatjana Geibig-Krax

2018 U11 Masters Gruppe klev.l.: Alexander-Philipp Zhang, Hasini Nandamuri, Franziska Müller, Harsh TrivediVier hessische Nachwuchstalente konnten sich für die vierte Auflage des U11 German Masters Finales qualifizieren. Viele Matches auf gutem Niveau brachten für alle vier einen wertvollen Erfahrungsschatz.

Weiterlesen

1803 DortelweilFoto: Klaus RotterAm Dienstag, den 27.2, spielte der SV Fun-Ball gegen die Mannschaft vom TSV Neuhausen (München)in der Halle der Europäischen Schule. Dortelweil, derzeit auf dem 8. Tabellenplatz, schaffte einen wichtigen Sieg gegen die Münchner, welche auf dem 10. und damit letzten Tabellenplatz liegen. Im Kellerduell gewannen die Dortelweiler mit 4:3 und konnten damit 2 Punkte einfahren.

Weiterlesen

2018 Christian Dumler170 Spieler kämpften am vergangenen Wochenende in Großzimmern um hessische Meistertitel. In 34 Konkurrenzen der O35 – O75 sowie bei den Junioren U22 wurden die Titel vergeben. Leider waren die Teilnehmerzahlen in U22 sehr niedrig, neben einigen Jugendspielern traten lediglich vier „echte“ U22 Spieler an. Hier geht es zu den Ergebnissen:

Weiterlesen

HBV- VICTOR Sommercamp 2018

  • Andreas Kuhaupt

Auch im Jahr 2018 wird es ein HBV- VICTOR Sommercamp geben. Das Camp wird vom 29.07.- 03.08.2018 auf dem Sensenstein stattfinden.
Ab sofort ist es möglich, sicher für das HBV- VICTOR Sommercamp 2018 anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 26 Plätze begrenzt.

Weiterlesen

Kai Schäfer begann im Alter von 9 Jahren beim BV Darmstadt mit dem Badminton. 2008 zog er nach Frankfurt ins Internat des Olympiastützpunkts und wurde von 2009-2012 deutscher Jugendmeister im Herreneinzel. Anlässlich der DM in Gera führten wir ein Interview mit dem amtierenden Vizemeister im Herreneinzel.DI SchaeferKai bit17 SVH 05Foto: Bernd Bauer

Nach mehreren DM-Titeln in der Jugend bist du in diesem Jahr erstmals ins Herreneinzel-Finale O19 eingezogen. Überwiegen bei dir Freude und Stolz über den Vizemeistertitel oder doch die Enttäuschung, dass es nicht ganz zum Titel gereicht hat?
Ich denke es ist eine Mischung aus beidem. Natürlich bin ich enttäuscht, dass am Ende nur zwei Punkte zum Titel gefehlt haben. Trotzdem bin ich mit meiner gezeigten Leistung in Bielefeld zufrieden.

Weiterlesen

Hessisches Team bleibt ohne Medaille

  • Tatjana Geibig-Krax

DBV Kai Schäfer Keck PoFoto: Claudia Pauli
Bei den Deutschen Meisterschaften in Bielefeld blieb den hessischen Spielern der Einzug ins Halbfinale verwehrt, so dass es für die Hessen keinen Medaillengewinn gab. Dafür sorgte mit Kai Schäfer ein Ex-Hesse für Furore.

Weiterlesen

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding