• banner2017 3
  • banner2017 2
  • jugend2017 7
  • jugend2017 5
  • jugend2017 8
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 4
  • banner2017 1
  • banner2017 4

Teamwettbewerbe in allen Varianten

  • Selma

Der zweite Tag begann wie gewohnt mit dem Guten-Morgen-Wach Lauf, mit einer Ergänzung durch Max zum Thema Achtsamkeit. Nach dem Frühstück starteten wir mit dem ersten Teamspiel, dem Memory.

 

Nach einer rasanten Aufholjagd konnten die fünf flinken Fraktionshühnchen den Sieg erringen, knapp gefolgt von den internationalen Swäggaaa Champs, Team Rocket und schließlich den Tofureibern. Vor dem Mittagessen kam die erste Trainigseinheit des Tages, in der gut an die Themen des Vortages angeschlossen wurde. Nach Mittags- und Schwimmpause folgte das Teamspiel Wandball. Mit Softbällen mussten die Spieler über die Wand in das „Kastentor“ treffen. Teamarbeit war gefragt, da Laufen mit dem Ball nicht erlaubt war.

Als nächstes  stand eine weitere Einheit an, die mit einer runde Matchtraining beendet wurde. Nach dem Abendessen konnten wir das gute Wetter noch beim Volleyballturnier genießen.  Durch das Anfeuern der pausierenden Spieler wurde jeder Ballwechsel gefeiert und auch Chris erreichte den Sensenstein, begrüßt von tosendem Applaus.

Beendet wurde der Tag  mit dem von Chris organisierten Spieleabend. Es mussten per Bildchen Filme dargestellt und erraten werden, bei Activity strahlten pantomimische sowie künstlerische Talente und zuletzt konnten Mörder durch ausgefeiltes Profiling gefasst werden. Am Ende des Abends dominierten die fünf flinken Fraktionshühnchen die Spiele, an Platz 2 die Swäggaaa Champs punktgleich mit Team Rocket, auf Platz 3 die Tofureiber. Bei den Spielen hatten alle viel Spaß, so dass der Tag einen schönen Abschluss fand.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding