• banner2017 4
  • banner2017 2
  • jugend2017 4
  • banner2017 3
  • jugend2017 8
  • jugend2017 5
  • erwachsene2017 1
  • jugend2017 7
  • banner2017 1

Zweite Trassi Ausbildung in 2017 gestartet

  • Tobias Hofmann

201212 Trassi Grundlehrgang01

Fotos: Tobias Hofmann

Nach der erst im Oktober abgeschlossenen Trainerassistenz Ausbildung folgte nun am ersten Dezember Wochenende bereits der Start zur nächsten Trassi Ausbildung in Hessen. Erneut war die Nachfrage sehr groß, mit 18 Teilnehmern war der Grundlehrgang vollkommen ausgebucht. Ausbildungsleiter Tobias Hofmann hatte für die überwiegend jungen Teilnehmer ein umfangreiches Programm an Übungen und Technicken im Gepäck und so war es durchaus ein straffes Programm was an den beiden Tagen zu absolvieren war. Doch alle zogen gut mit und jeder konnte eine Vielzahl an Tipps und Ideen mitnehmen.

Mit einer kurzen Begrüßungs- und Vorstellungsrunde startete die Ausbildung am Samstag um 10 Uhr und hier wurde deutlich, wie unterschiedlich der Erfahrungsschatz in Sachen eigener Spielerfahrung und Trainerarbeit der Teilnehmer ist. Theorie udn Praxis Einheiten wechselten sich im Lauf des Tages immer wieder ab, sodass sich die Anstrengungen gut verteilten. Von den Griffhaltungen, über Aufschlag und Annahme, über Ausfallschritt, Netzdrop und der Überkopf Schlagbewegung wurden die absoluten Basic Techniken am Samstag durchgenommen. Natürlich ging es nicht darum der Gruppe diese beizubringen, sondern ihnen aufzuzeigen wie sie diese anderen am geschicktesten vermitteln und auf welche Feinheiten zu achten sind.

Zwischendurch gab es noch praktische Blöcke zu allgemeinen Fertigkeiten wie Reaktionsschnelligkeit oder diversen Footwork Übungen. Abschluss des ersten Tages bildete ein Block zum Thema Zuwurf und Zuspiel. Hier ist mit Sicherheit eine der wichtigsten Hauptkompetenzen eines Trainers oder auch Co-Trainers. Mit verschiedenen Übungen wurde der Zuwurf in unterschiedlichsten formen wie auch das Zuspiel mit Schläger erklärt und geübt. Dabei wurden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt, von Variation, Schnelligkeit und Genauhigkeit war dies für viele Neuland und brachte eine echte Herausforderung.

201212 Trassi Grundlehrgang02Der zweite Tag startete mit ein paar Aufwärmspielen, welche zugleich auch einen gewissen lernansatz verfolgten. Als weitere Badminton Techniken standen für den Sonntag Themen wie Auftakt, Drive, Umsprung und Malayenschritt auf dem Lehrplan. Hier gab es auch so manche neue Technick, die einige der angehenden Trassis erst einmal für sich erlernen mussten. Zum Abschluss des Tages folgte eine Erläuterung zum Thema Trainingsplanung und die Aufgabe für die Teilnehmer Beispielhaft einen Trainingsplan für ein Trainingseinheit zu erstellen.

Vor der abschließenden Feedbackrunde der Teilnehmer gab Tobias den Teilnehmern einen Ausblick auf die Inhalte des Aufbaulehrgangs, welcher dann am 13./14. Januar statt finden wird. Rundum war es zwar ein sehr anstrengendes aber doch auch ein sehr lehrreiches Wochenende für alle Teilnehmer und eine entspannte Atmosphäre hat mit zu dem durchweg positiven Feedback beigetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding