• banner2017 3
  • jugend2017 7
  • jugend2017 8
  • jugend2017 4
  • erwachsene2017 1
  • banner2017 1
  • banner2017 4
  • jugend2017 5
  • banner2017 2

Bericht und Ergebnisse Bezirksmeisterschaft 2017/2018 - U9 bis U19

  • Robin Emich
Eine schöne Jugendmeisterschaft ging am Wochenende in Zeilhard zu Ende. Trotz des sonnigen Wetters versammelten sich über 80 Kinder und Jugendliche um ihrer Leidenschaft im Badminton nachzukommen und sich spannende Spiele zu liefern. Vor allem bei den Finalspielen am Sonntag konnte man sehen, das Badminton nicht nur körperlich sondern auch mental einiges abverlangt, vor allem wenn gleichstarke Gegner auf hohem Niveau aufeinander treffen.

Einige Finalspiele mussten zwar vorgezogen werden, da bei Gruppenspielen nicht immer vorhersehbar ist wer im Finale aufeinander treffen könnte, trotzdem verlief der Ablauf der Turniers dank der Vorarbeit des Jugendwartes und der guten Turnierleitung großteils reibungslos.

Nun aber zu den Ergebnissen. Im Bereich der kleinen Nachwuchsspieler schickte der TV1888 Jugenheim so viele Kinder ins Rennen wie kein anderer Verein, in den Disziplinen U9 und U11 machten ihre Spieler den Großteil des Siegertreppchens aus. Dennoch zeigten auch andere Vereine was ihr Jüngsten so können, so konnte für den TSG Messel Samuel Kuppe den 2. Platz im Herreneinzel U9 holen und Jaime Chen belegt sogar den 1. Platz bei den Jungen U11ern. Bei den Mädchen U9 zeigte Leona Carolin Frimmel vom TV Bensheim, dass sie es auch mit Älteren aufnehmen kann. Sie gewann nicht nur das Mädcheneinzel U9, sondern siegte auch gegen alle U11er Mädchen, da beide Disziplinen zusammengelegt worden waren.

In der Altersklasse U13 setze sich Ben Nopper vom SG Dornheim in einem knappen 3 Satzspiel gegen Vico Manfred Wolf vom TSG Messel durch, den 3. Platz belegt Robin Lask. Etwas deutlicher war es bei den Mädchen, hier gewann Loredana Firinu vom TV Dieburg alle Spiele mit deutlichem Abstand. Danach folgten Lina Pfau - ebenfalls vom TV Dieburg - und Isabel Heinz vom TV Zeilhard.

Auch in den Altersklassen U15 und U17 kam es zu spannenden Einzeln. Bei den Jungs U15 setzte sich Florian Volk vom TSV Auerbach durch, gefolgt von Christian Gladitz vom TV Dieburg und Jannik Engel vom TSG Messel. Bei den Mädchen errang Lucia Nguyen in 3 Sätzen den 1. Platz für den BV Darmstadt gefolgt von Elisa Scheele vom TV Bensheim. Dritte wurde Lucille Asser ebenfalls vom TV Bensheim. Elisa Scheele belegte dazu noch im Mixed und Doppel U15 den 1. Platz mit ihren Partnern Florian Volk und Antonia Dächert. Florian Volk schaffte sogar den Hattrick und holte auch im Doppel mit seinem Partner Jannik Engel den 1. Platz. Auch Lucille Asser nahm noch an 2 weiteren Disziplinen Teil und wurde im Mädchendoppel U15 Zweite mit ihrer Partnerin Alessa Frieß von der SG Dornheim und machte auch im Mixed U19 mit ihrem Partner Dominik Emig, ebenfalls aus Bensheim, einen guten 2. Platz.

In U17 wurde bei den Jungs Tim Hiemenz vom TV Dieburg Erster, danach kam Vincent Wenchel aus Messel und den 3. Platz belegte Dominic Ahlheim aus Groß-Rohrheim. Bei den Mädchen setzte sich Theresa Jakobs von der SVS Griesheim gegen Jule Pfau und Alicia Bernard vom TV Dieburg durch.

Die fast erwachsenen U19er schlossen die Meisterschaft gebührend ab. So konnten Cedric Frimmel-Hoffmann und Dominik Emig vom TV Bensheim gleich in 2 Disziplinen das Treppchen besetzen. Cedric setzte ich im Mixed dann aber doch gegen seinen Doppelpartner durch und landete auf dem 1. Platz mit seiner Partnerin Lea Bährer, außerdem machte er noch im Einzel den 2. Platz. Aber auch andere Spieler zeigten starke Spiele, so wurde Malik Zaalouki vom BV Darmstadt Erster im Herreneinzel und Carina Zehnbauer vom TSG Auerbach Erste im Dameneinzel.

Die genauen Spielpläne mit allen Ergebnissen sind online bei Turnier.de einsehbar. Wir bedanken uns sehr bei allen Spielerinnen und Spielern, die die Stimmung hochgehalten haben, auch wenn sie teils in mehreren Disziplinen gespielt hatten und bestimmt erschöpft waren. Es waren viele schöne Spiele dabei die schon beim Zuschauen Spaß und Lust auf unsere tolle Sportart gemacht haben.

Ein großes Lob hier auch nochmal von meiner Seite an die vielen Helfer der Spielgemeinschaft Reinheim/Zeilhard ohne die dieses Turnier so nicht möglich gewesen wäre. In diesem Sinne einen guten Start für alle Spielerinnen und Spieler in die neue Saison.

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding