• erwachsene1 2019
  • u19 2019
  • U19 2 2019
  • U17 2019
  • jugend2017-5
  • U22 2019
  • jugend2017-8
  • u15 2019
  • 1912-Team-Hessen

SWD-Meisterschaften U13-U19 2020 abgesagt

  • Sascha Kunert

Die fünf Landesverbände der Gruppe Mitte haben heute in einer kurzfristig einberufenen Webkonferenz einstimmig beschlossen, dass die Südwestdeutschen-Meisterschaften U13-U19 2020 abgesagt werden. Aufgrund der rasant steigenden Fallzahlen wurde die Entscheidung im Sinne der Gesundheit der Spieler getroffen. Die Nominierung zur Deutschen Meisterschaft erfolgt durch die Gruppe Mitte. Die hessischen Nominierten werden dann voraussichtlich in Kalenderwoche 45 informiert. In der rund einstündigen Webkonferenz wurden viele Aspekte gegenüber gestellt - am Ende war dies aber eine einstimmige Vernunftsentscheidung, die aber keinem der Anwesenden leicht gefallen ist!

Mareike Bittner ist für EM U19 nominiert

  • Tatjana Geibig-Krax

MareikeLange herrschte Ungewissheit, ob die Europameisterschaften der Altersklasse U19 in Lathi, Finnland, wegen der Corona-Pandemie überhaupt stattfinden können. Mit einem strengen Hygienekonzept, das unter anderem eine frühzeitige Anreise aller Athleten und Athletinnen sowie Corona-Tests vor Turnierbeginn vorsieht, wird das Event nun vom 25.10. – 08.11.2020 durchgeführt.

Mareike Bittner (Hofheim) wurde für das Turnier als beste deutsche Einzelspezialistin nominiert.

Weiterlesen

SWD-Meisterschaften U13-U19 2020

  • Sascha Kunert

Nach Neuvergabe der SWD-Meisterschaften steht - immer unter dem Vorbehalt einer Änderung im Infektionsgeschehen und damit in den jeweiligen Verordnungen - diese nun fest. Das Turnier wird am 24./25.10.2020 im saarländischen Kleinblittersdorf stattfinden. Der Ausrichter konnte bereits mit dem B-Ranglistenturnier im September ein überzeugendes Konzept vorweisen. Die hessischen Teilnehmer werden vom HBV benannt. Die Teilnehmer und ihre Vereine werden in den nächsten Tagen  informiert, ebenso ob der HBV dieses Jahr auch Übernachtung und Fahrt organisiert. Ausschreibung

Termine

  • Marc Gemmerich

Rahmenterminplan:

pdfTerminplan 2020-2021 - Update 13.10.2020

HINWEIS: Aufgrund der aktuellen Situation mit Corona bitte unbedingt die Auschreibungen und Hinweise auf unserer Seite beachten. Leider können wir nicht alle Änderungen bei Turnieren in den Rahmenterminplan übernehmen.

  • 13.10.20: Bezirk Kassel: neues Turnier Mai 21
  • 12.07.20: Bezirk Wetzlar hinzugefügt
  • 06.05.20: Aktuallisierung Termine 2. Bundesliga / Gruppe Mitte
  • 05.03.20: Bezirke Kassel und Frankfurt hinzugefügt
  • 04.02.20: Bezirke Darmstadt und Wiesbaden hinzugefügt
  • 26.01.20: erste öffentliche Version

Alle Dokumente liegen im PDF-Format vor. Zum Anzeigen und Ausdrucken wird der Adobe Reader benötigt.

Information:

Wir versuchen den Plan so aktuell wie möglich zu halten. Leider erreichen uns Änderungen auch nicht immer rechtzeitig. Sollte ein Termin fehlen oder möglicherweise falsch sein, dann lasst es mich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wissen.

Grundsätzlich sind gerade auf Ebene DBV und Gruppe Mitte die dort kurzfristig veröffentlichen Termine zu berücksichtigen. Bei Turnieren ist die entsprechende Ausschreibung Ausschlag gebend.

Zusätzlich kommt durch das neue Jugendwettkampfsystem hinzu, dass es weitaus mehr interessante Turniere gibt, als HBV bzw. Gruppe Mitte. Hier werden wir definitiv nicht alle Turniere anderer Gruppen bzw. Landesverbände in den Plan aufnehmen, da wir diesen zusätzlichen Aufwand nicht leisten können.

Alle Turniere könnt ihr immer aktuell auf https://turniere.badminton.de/ finden.

 

Podestplatz für hessisches U13-Doppel

  • Tatjana Geibig-Krax

FelixBeim A-Ranglistenturnier der U11/U13 in Refrath gewannen die hessischen Youngster erneut eine Bronzemedaille im Jungendoppel. Diesmal standen Adrien Strohhecker (Hofheim) und Felix Luo (Maintal) gemeinsam auf dem Podest. Das Duo erreichte mit einem glatten Sieg das Viertelfinale.

Weiterlesen

2. BL: Hofheim mit Doppelsieg zum Saisonauftakt

  • Sven Prey

HofheimJubelnde Hofheimer nach dem ersten Dreier in Liga 2Die Erste des TV Hofheim ist am Wochenende in die Saison 20/21 in der 2. Bundesliga gestartet. Die beiden Auswärtsspiele in und um München wurden Corona-bedingt unter strengen Auflagen durchgeführt. So musste das erste Spiel gegen die TuS Geretsried ohne Zuschauer stattfinden. Die Hofheimer zeigten sich unbeeindruckt von der ungewohnten Atmosphäre und konnten durch ein glattes 7:0 beim Aufsteiger ihren ersten Dreier in der 2. Liga verbuchen.

Weiterlesen

2. BL: Dortelweil mit geglücktem Saisonauftakt

  • Klaus Rotter

Dortelweil 1Das erfolgreiche Team des SV Fun-Ball DortelweilDen Badmintonspielern/-innen des SV Fun-Ball Dortelweil glückt in der 2. Bundesliga Süd ein perfekter Saisonauftakt. Mit einem fulminanten 7:0 gegen den fränkischen Nachbarn TV 1884 Marktheidenfeld untermauert das Dortelweiler-Team das Saisonziel der Rückkehr in die höchste deutsche Spielklasse.

Weiterlesen

2. BL: Schwanheims Einstand in der zweithöchsten Spielklasse

  • Sven Kamburg



Golizewski Schmidt
Johanna Golizewski und Daniel Schmidt; Foto: Michael Kovac
Semi-erfolgreich, aber geil!

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit, der lang ersehnte Start der 2. Deutschen Badminton-Bundesliga stand an - mit erstmaliger Beteiligung der TuS Schwanheim. Und zum Auftakt gab es direkt ein schwieriges Auswärtsspiel beim Vorjahres-Dritten, dem TV 1884 Marktheidenfeld.

Weiterlesen

2. BL: Dortelweil will nach oben

  • Klaus Rotter

Bild Polish Open 3Kai Schäfer ist zurück in DortelweilAm kommenden Wochenende startet die neue Badmintonsaison mit den Spielen der 2. Bundesliga Süd, in der der SV Fun-Ball Dortelweil mit der 1. Mannschaft vertreten sein wird. Los geht es für die Dortelweiler am 04.10.2020 ab 14.00 Uhr auswärts beim Mitfavoriten für die kommende Saison, dem TV Marktheidenfeld. 

Weiterlesen

Hessenmeisterschaften erfolgreich durchgeführt

  • Tatjana Geibig-Krax

Lia 2020Am vergangenen Wochenende fand mit den Hessenmeisterschaften der Jugend der bislang größte Badminton-Wettkampf auf hessischem Boden seit der Corona-Pandemie statt. Der TV Hofheim hatten zusammen mit dem Ausschussvorsitzenden Leistungssport, Sascha Kunert, das Turnier mit einem umfassenden Hygienekonzept auf die Beine gestellt. Als Referee fungierte Jörg Heiskel.

Erfolgreichste Teilnehmerinnen waren Lia Mosenhauer (Vellmar) und Fayha Gany (Unterliederbach), die jeweils drei Meistertitel gewinnen konnten.

Weiterlesen

Mareike Bittner 2x unter den Top Acht

  • Tatjana Geibig-Krax

1908 Mareike BittnerBei der DBV-Rangliste O19 in Elmshorn gelang Mareike Bittner (Hofheim) zwei Mal der Sprung unter die besten Acht. Zunächst gelangen ihr an der Seite ihres Mannschaftskollegen Lars Rügheimer zwei Siege, bevor im Viertelfinale gegen Aaron Sonnenschein/Leona Michalski (NRW) Endstation war. Im Einzel gewann die Jugendnationalspielerin zunächst gegen Julia Meyer (NRW) und anschließend gegen die an Position 3/4 gesetzte Lena Reder in drei Sätzen, bevor sie gegen die starke, für Trittau in der 1. Liga spielende, Indonesierin Devy Indah unterlag.

Weiterlesen

6x Gold bei B-Rangliste Südost

  • Tatjana Geibig-Krax

2003 Simon
Bei der letzten B-Rangliste für die Altersklassen U15 bis U19 in 2020 spielten sich noch einmal einige Team Hessen Spieler im Einzel und Doppel ganz nach vorne. Nina Schäfer (Schwanheim) konnte sich in U17 erstmals auf Platz eins spielen und das gleich in beiden Disziplinen. Mark Niemann (Hofheim) feierte in U15 ebenfalls den Turniersieg in beiden Disziplinen. In U19 teilten sich Simon Krax und Anosch Ali (beide Maintal) den Erfolg und trugen sich jeweils einmal in die Siegerliste ein.

Weiterlesen

Wieder Top-Ergebnisse für hessische Jugend

  • Tatjana Geibig-Krax

anosch1
Auch am vergangenen Wochenende waren wieder einige hessische Jugendspieler nach NRW gereist, um sich auf den B-Ranglisten Spielpraxis zu holen. Erfolgreichster hessischer Starter war Mark Niemann (Hofheim), der in Wesel einmal mehr das Mixed mit Marie-Sophie-Stern (NRW) und das Jungendoppel mit Rafe Kenji Braach (NRW) in U15 gewinnen konnte. Im Einzel musste er sich seinem Doppelpartner im Halbfinale knapp geschlagen geben und wurde am Ende Dritter. Eine starke Leistung zeigte in Solingen in der U19 Konkurrenz Anosch Ali (Maintal).

Weiterlesen

Saurya Singh international unterwegs

  • Tatjana Geibig-Krax

saurya1

Saurya Singh (Hofheim) startete erstmals seit der Corona-Krise auf einem internationalen Turnier des BEC-Circuits. Der Team Hessen Spieler ging am vergangenen Wochenende beim Junior (U19) Turnier in Slowenien im Einzel an den Start. Dort konnte er seine ersten beiden Partien gewinnen - in Runde zwei bezwang er den an Position fünf gesetzten Spanier Fernandez in drei Sätzen - und erreichte damit das Achtelfinale. Dort verlor er gegen den deutschen Nationalspieler Kilian Maurer aus Bayern, der am Ende Zweiter wurde.

 

Spielbetrieb unter Einschränkungen durch Corona

  • Marc Gemmerich

Ab September steht die neue Mannschaftsspielrunde 20/21 im HBV an. Es wurde versucht soweit wie möglich eine „normale“ Planung und Vorbereitung durchzuführen.

Corona wird uns bei den anstehenden Mannschaftsspielen weiterhin beeinflussen. Um die Saison erfolgreich durchzuführen ist jeder Einzelne unabhängig davon ob als Spieler, Trainer, Betreuer, Technischer Offizielle, Zuschauer, Spielleitende Stelle gefordert seinen Beitrag zu leisten.

Weiterlesen

Deters/Strohhecker gelingt Sprung aufs Podest

  • Tatjana Geibig-Krax

Strohhecker Deters klAm vergangenen Wochenende wurde die erste A-Rangliste U13 seit der Corona-Pandemie gespielt. Das Feld in Bonn-Beuel war entsprechend hochkarätig besetzt, wollten sich doch viele Youngster wieder mit ihren Altersgenossen treffen. Auch ein hessisches Team war mit dabei und konnte sich am Ende einen Podestplatz im Jungendoppel sichern.

Weiterlesen

Hessische Starter top in Augsburg

  • Tatjana Geibig-Krax

1906 Nils DischerBei der B-Rangliste U17/U19 der Gruppe Südost in Augsburg tummelten sich am vergangenen Wochenende auch einige hessische Starter. Und sie räumten mächtig ab. Gleich fünf Mal standen sie auf dem höchsten Podest. Dabei konnten sich Nils Discher (Hofheim) und Mark Niemann (Hofheim) jeweils zwei Turniersiege sichern.

Weiterlesen

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.