• u19 2019
  • jugend2017-8
  • slider2022 4
  • U19 2 2019
  • slider2022 1
  • slider2022 2
  • U22 2019
  • slider2022 3
  • jugend2017-5
  • slider2022 5
  • 1912-Team-Hessen

Hessische U13-Mädchen nicht zu schlagen

  • Tatjana Geibig-Krax

A Rangliste U13 Konstanz 21 22.01.2023 Siegerehrung DDDie 1. DBV U11/U13 Rangliste des Jahres in Konstanz wurde von den hessischen Mädchen dominiert. Im Einzel, Doppel und Mixed U13 feierten unsere Starterinnen jeweils einen Zweifachsieg. Mira Sun (Niederhöchstadt) stand in allen drei Disziplinen ganz oben auf dem Podest.

Weiterlesen

1. und 2. BL: Fun-Ball Dortelweil mit Heimsiegen zum Rückrundenstart

  • Klaus Rotter

BU9A4855Mit einem knappen 4:3 konnte die 1. Badmintonmannschaft des Fun-Ball Dortelweil am Sonntag einen erfolgreichen Start in die Rückrunde feiern und zwei weitere Punkte einfahren. Auch die 2. Mannschaft schaffte es ihre beiden Heimspiele zum Rückrundenstart zu gewinnen. Mit einem 4:3 im Derby gegen den TV Hofheim und einem 7:0 Kantersieg gegen Remagen hat man sich 3 Punkte „Luft“ zu den Abstiegsplätzen verschafft.

Weiterlesen

2. BL: Der BVM holt auswärts drei Punkte

  • Tatjana Geibig-Krax

230122 matthias fixMit einem 5:2 Sieg und einer knappen 3:4 Niederlage kehrte die Zweitligamannschaft des 1. BV Maintal von den ersten beiden Auswärtsspielen der Hinrunde zurück.

Am Samstagnachmittag revanchierte sich das Team für die knappe Hinspielniederlage und gewann beim BSV Eggenstein-Leopoldshafen mit 5:2. Den Grundstein legten die Maintaler mit dem Gewinn der beiden Herrendoppel.

Weiterlesen

A-Rangliste U17/U19 – Hessen dominieren die Mixedkonkurrenz

  • Tatjana Geibig-Krax

20220924 simon belgien2Mit einem starken Ergebnis kehrten die Team Hessen Spieler von der 1. DBV-A-Rangliste U17/U19 aus Bonn zurück. 3x Platz eins, und 2x Platz drei waren die Top-Platzierungen beim ersten Jugend-Wettkampf des Jahres. Simon Krax (Maintal) konnte dabei sowohl im Mixed als auch im Doppel seiner Favoritenrolle gerecht werden und gewann beide Konkurrenzen. Alexander Zhang (Dortelweil) holte sich mit einer starken Leistung den Turniersieg im Mixed.

Weiterlesen

1x Gold, 2x Silber und 3x Bronze bei den Südwestdeutschen Meisterschaften O19

  • Tatjana Geibig-Krax

Bei den südwestdeutschen Meisterschaften O19 in Mainz-Zahlbach gewannen Theresa Wurm und Peter Lang (beide Fun-Ball Dortelweil) die einzige Goldmedaille für den hessischen Badminton Verband. Das erfahrene Zweitliga-Duo musste in der Mixedkonkurrenz kämpfen und seine Nervenstärke einsetzen, um am Ende als Turniersieger vom Feld zu gehen.

Weiterlesen

Nominierungen für deutsche Kader

  • Tatjana Geibig-Krax

Alex ZhangVier hessische Jugendspieler haben es in den Bundeskader 2023 geschafft. Bei den Jüngeren wurden drei hessische Nachwuchsspieler zum Vorbereitungslehrgang für das 8-Nationenturnier U15 nominiert. Sie werden aller Voraussicht nach auch beim Turnier im Februar dabei sein.

Weiterlesen

Internationale Erfolge für drei hessische Spieler

  • Tatjana Geibig-Krax

csm porjun22 abschluss 85e06add42Nur wenige Tage nach den Deutschen Jugendmeisterschaften machten einige hessische Spieler erneut mit internationalen Erfolgen auf sich aufmerksam. Während Simon Krax (Maintal) und Mark Niemann (Hofheim) in Portugal Podestplätze erreichten, feierte Alexander Zhang (Dortelweil) in Slowenien einen Halbfinaleinzug.

Weiterlesen

Lovis Deters ist 2-facher Deutscher Meister U13

  • Tatjana Geibig-Krax

DSC02020
Was für ein Wochenende für den Hessischen Badminton Verband! Bei den Deutschen Meisterschaften U13 in Lüdinghausen gewannen die Schützlinge von Franklin Wahab und Arnd Vetters 2x Gold, 2x Silber und 2x Bronze. Neben diesen Top-Platzierungen ist besonders erfreulich, dass insgesamt sechs hessische Mädchen – alle jüngerer Jahrgang – im Einzel den Sprung unter die Top 16 schafften.
Der Star im hessischen Team war an diesem Wochenende Lovis Deters (Niederhöchstadt). Der Youngster ging hoch fokussiert ins Turnier und schaffte in souveräner Manier den Sprung in alle drei Finals.

Weiterlesen

DM Jugend: 2x Gold, 1x Silber, 4x Bronze

  • Tatjana Geibig-Krax

221126 dm danialEs war ein erfolgreiches Wochenende für den Hessischen Badminton Verband! Zwei Titel und fünf weitere Medaillen konnten die Team Hessen Spieler bei den Deutschen Meisterschaften U15-U19 in Mülheim an der Ruhr einfahren. Besonders happy war Landestrainer Franklin Wahab über den Titelgewinn seines Schützlings Danial Marzuan (Dortelweil), der die Doppelkonkurrenz in U17 an der Seite von Luis Pongratz (Langenfeld) gewann.

Weiterlesen

Georg Komma – Eine Ära geht zu Ende

  • Alexander Merget

Komma von G. Strohmann klFoto von G. StrohmannEine außergewöhnliche Ära ist nun zu Ende gegangen: Mit Georg Komma trat in der letzten Jahreshauptversammlung der SG Anspach Badminton-Abteilung ein Mann von seinem Amt als Vorsitzender zurück, der für diese Sportart in Hessen und darüber hinaus wohl wie kaum ein Zweiter steht. Der Weg der SG Anspach vom Federball mit Hobbysportlern bis hinauf zur Badminton-Bundesliga ist ohne den 73-jährigen Komma nicht vorstellbar. Begonnen hat dieser Weg am 26. November 1977.

Weiterlesen

Team Hessen trumpft bei den SWD-Meisterschaften auf

  • Tatjana Geibig-Krax

20220911 nina schaefer
Mit Bildern von der Siegerehrung

Bei den südwestdeutschen Meisterschaften U13-U19 in Bad Marienberg zeigte das Team Hessen seine Dominanz auf Gruppenebene. An 11 Goldmedaillen waren SpielerInnen aus Hessen beteiligt. Zudem gab es zahlreiche Silber- und Bronzemedaillen für das Team, das vor Ort von den TrainerInnen Nicol Bittner, Franklin Wahab, Stephan Sochor und Jens Kamburg betreut wurde.

Bei ihren letzten südwestdeutschen Meisterschaften der Jugend konnte Nina Schäfer (Schwanheim) noch einmal einen kompletten Medaillensatz mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen

Länderspielknüller 2022 in Bad Camberg: DEUTSCHLAND - DÄNEMARK

  • Pressemitteilung AEP

Seidel Lamsfuss DBV FFRIEDRICH 01Foto von Frank FriedrichAm Donnerstag, 15.12.2022 um 18:45 Uhr findet ein echter pdfLänderspielknüller statt, wenn die Mannschaften von Deutschland und Dänemark aufeinandertreffen. Mit zwei Länderspielen (in Bad Camberg und Dessau) gegen Europas Badmintonsupermacht Dänemark geht eines der erfolgreichsten Jahre im deutschen Badminton zu Ende. Denn bei den diesjährigen Europameisterschaften gewannen das Herrendoppel Mark Lamsfuß/Marvin Seidel Gold und auch das Mixed Mark Lamsfuß/Isabel Lohhau holte Gold. Das Damendoppel Isabel Lohhau/Linda Efler gewann zudem noch Silber.

Weiterlesen

Simon Krax spielt sich in die Top 16 der Welt

  • Tatjana Geibig-Krax

Foto WM Simon kl
Bei den World Junior Championships in Santander erreichte Simon Krax vom 1. BV Maintal im Herrendoppel das Achtelfinale. Teilnehmer aus 48 Nationen waren in Spanien im Individualwettbewerb der Jugend-Weltmeisterschaft am Start. Am Ende gingen erwartungsgemäß alle Medaillen nach Asien. Umso bemerkenswerter ist der Einzug von Simon Krax in die Runde der besten 16. Denn der Zweitligaspieler war erst als Nachrücker für den Teamwettbewerb und die Herrendoppelkonkurrenz nominiert worden. Doch von Beginn an zeigte der 17jährige Team Hessen Spieler, dass man auf ihn zählen kann.

Weiterlesen

Hessische Badminton Meisterschaften der Jugend in Messel

  • Manfred Wolf

Briem Discher klMit Bildern von der Siegerehrung

Am vergangenen Wochenende fanden in Messel die Hessischen Jugendmeisterschaften im Badminton statt. Mit weit über 200 Meldungen in den 4 verschiedenen Altersklassen U13 bis U19 war die Veranstaltung, die von der TSG Messel ausgerichtet wurde, mehr als gut besucht. Dieser Aufwärtstrend ist zurzeit auch bei anderen Badminton Turnieren deutlich zu erkennen.

Weiterlesen

Top-Leistungen bei den Yonex German Ruhr International U17/U19

  • Tatjana Geibig-Krax

IMG 2846Foto: Grün-Weiß MülheimInsbesondere die Team Hessen Spieler, die im Schule-Verbund-System der Carl-von-Weinbergschule in Frankfurt trainieren, machten in der vergangenen Woche mit starken Ergebnissen beim BEC Turnier Yonex German Ruhr International auf sich aufmerksam. Landestrainer Franklin Wahab zeigte sich vor allem mit den Leistungen im Doppel und Mixed hochzufrieden. Den größten Coup schaffte Danial Marzuan (Dortelweil), der zusammen mit Luis Pongratz (NRW) den Doppeltitel in U17 gewann.

Weiterlesen

Informationen zum Spielbetrieb in Hessen - Corona / Energiekrise

  • Sascha Kunert

Eine steigende Inzidenz und erste Warnmeldungen aus dem Kreise des Gesundheitssektors deuten ein wachsendes Infektions-Risiko für die nächsten Wochen und Monate an. Daher ist es auch in dieser Saison wieder notwendig, dass kranke Spieler aus Rücksicht vor ihren Mitspieler und Gegnern nicht spielen. Daher ist es analog zur letzten Saison so, dass eine Spielverlegung in Ligen in der Verantwortung des HBV zulässig ist, wenn eine Mannschaft aufgrund von Corona-Fällen nicht antreten kann. Als Nachweis gilt wieder ein positiver PCR Test von Stammspielern der betroffenen Mannschaft.

Des weiteren ist im Rahmen der Energiekrise damit zu rechnen, dass Sporthallen nur begrenzt beheizt werden. Kalte Duschen oder eine reduzierte Hallentemperatur bilden kein Grund, nicht  anzutreten, zumal die Vereine und Mannschaften in den meisten Fällen keinen Einfluss auf mögliche Energie-Sparmaßnahmen haben. Als Nachweis gelten entsprechende Ankündigungen oder Informationen des Gebäudeeigentümers.

Wir hoffen auch diese Saison wieder komplett austragen zu können und wünschen weiterhin viel Gesundheit auf und neben dem Feld.

Erfolg und Erfahrung für hessische U15 Jungs

  • Tatjana Geibig-Krax

DSC00875 geschnitten klSchlag auf Schlag erfolgten für die U15 Spieler in den letzten Tagen die Turniere. Spielten sie am 8./9. Oktober noch die Deutsche Rangliste in Refrath, ging es unter der Woche am Mittwoch mit den German Ruhrs International U15 weiter. 

Der Wettkampf in Refrath begann mit der Mixedkonkurrenz. Bis ins Hauptfeld spielten sich Adrien Strohhecker (Hofheim) mit seiner Partnerin Emilia Boos (Beuel) sowie Jarno Deters (Niederhöchstadt) mit Sina Otto (Unterpörlitz).

Weiterlesen

Alle Angaben ohne Gewähr. · Probleme? Fragen? Kontakte · Website-Realisierung & Betreuung durch Markus Nerding