Skip to main content
  • u19 2019
  • jugend2017-5
  • slider2022 2
  • jugend2017-8
  • slider2022 1
  • slider2022 5
  • slider2022 4
  • slider2022 3
  • 1912-Team-Hessen
  • U19 2 2019
  • U22 2019

Bericht 1. Bezirksrangliste 2023 U9 bis U19 im BBD

  • Julia Flauaus-Dengler
DBV – Wertungsturnier der Kategorie D1

01. + 02. April 2023

„Endlich einmal wieder so eine richtig volle Halle!“ – Darüber freute sich die Abteilung Badminton der SG Dornheim, die am Wochenende Ausrichter der 1. Jugendbezirksrangliste 2023 war. Das Turnier war gleichzeitig ein DBV Wertungsturnier der Kategorie D1. Das heißt, dass nicht nur Kinder aus ganz Hessen, sondern sogar aus ganz Deutschland zugelassen waren. Dies wurde zahlreich genutzt. Von den über 250 Meldungen hatten unter anderem die Vereine Kölner FC BG, 1.BC Beuel, ASV Niederndorf, BC Lörrach-Brombach, BSV Eggenstein-Leopoldshafen, PSV Gelsenk.-Buer Anreisen von mehreren Stunden in das beschauliche Dornheim. Besonders zahlreich vertreten waren die eher ortsansässigen Vereine vom BV Darmstadt, TV Hofheim und TV Dieburg.

Los ging es am Samstagmorgen mit den Einzelpartien der Altersklassen U13-U19. Die restlichen Einzel der U9 und U11 sowie alle Doppel- und Mixedpartien folgten sonntags am zweiten Turniertag.

Vielen Dank an alle Helfer in der Halle und insbesondere an die Unterstützung von Robin Emich bei der Turnierleitung.

Mädchen Einzel

U11

Die Mädcheneinzel in der U11 wurden in einer Gruppe Jeder-gegen-Jeden ausgetragen. Die an eins gesetzte Aanya Saptharishi (TSV Racket Center Nußloch) wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte darin ohne einen Satzverlust. Die Plätze zwei und drei belegten dahinter Prateeti Pandey (TG Höchst 1847) und Ariella Kim (BV Fischbach).

U13

Clarissa Wat (SSV Waghäusel) gewann im Finale gegen Isabela Sicenica (BV Frankfurt 06). Platz drei belegte Leona Schlicht (BV Frankfurt 06), die zuvor sehr knapp gegen Clarissa Wat in drei Sätzen ausgeschieden war.

U15

Hier wurde die auf eins gesetzte Mara Sommer (TV Hofheim) ihrer Favoritenrolle gerecht. Nach dem sie ohne Satzverlust ins Finale einzog, konnte sie auch dort gegen die Nummer zwei des Setzfeldes Gaurika Avinash (TV 1888 Jugenheim) in zwei Sätzen siegen. Platz drei belegte dahinter Yagnya Ratakonda vom Ausrichterverein SG Dornheim.

U17

Auch hier standen sich im Finale die beiden Favoriten gegenüber, wobei sich Mia Keil (TV Bensheim) gegen Lucia Wang (TV Hofheim) durchsetzen konnte. Platz drei belegte Pauline Happe (SG Bremthal).

U19

Das Finale in hätte in der U19 nicht spannender sein können. Nach drei Sätzen hatte Vanshika Avinash (TV 1888 Jugenheim) mit 21-19 im dritten Satz einen Hauch die Nase vorn und setzte sich gegen Evelyn Isabel Roß (TURA Niederhöchstadt) durch. Auch das Spiel um Platz drei war heiß umkämpft und ging nach drei Sätzen an Nina Xinran Xu (TV Tamm).

Jungen Einzel

U9

In der U9 spielten die jüngsten Teilnehmer des Turniers Jeder-gegen-Jeden in einer Gruppe. Zur Freude der Gastgeber erreichte der Dornheimer Nils Leye darin Platz eins vor Adrijan Umscheid (TV Hofheim) und Jonathan Meilicke (TV Bensheim).

U11

In einem gut besetzen Teilnehmerfeld siegte in der U11 Agastya Sharma Bose (BSV Eggenstein-Leopoldshafen) vor Jan Grabczewski (SV Fun-Ball Dortelweil). Platz drei sicherte sich Reyansh Tiwari (BSV Eggenstein-Leopoldshafen).

U13

Bei den Jungs in der U13 gab es ebenfalls einige knappe Spiele. Das Finale war zwar nur über zwei Sätze, aber mit 27-25 war das Ergebnis dennoch sehr eng. Muhammad Rizkiano Frazka Syam (SG Weiterstadt) lag knapp vor Malte Degenhardt (BV Frankfurt 06). Platz drei belegte Hardik Dharanirajulu (TG Höchst 1847).

U15

Eines der größten Teilnehmerfelder gab es bei den Jungs in der U15. Hai Minh Nham (BV Darmstadt) konnte sich an die Spitze des 32er Baumes setzten mit seinem engen Sieg im Dreisatz-Finale gegen Sathwik Divvela (TV 1888 Jugenheim). Dahinter sicherte sich Felix Koschel (TV Hofheim) Platz drei.

U17

In der U17 bot Simon Zaschel (TV Zeilhard) eine tolle Leistung ohne einen einzigen Satzverlust. Im Finale siegte er gegen Minh Khoa Nguyen (BC Lörrach-Brombach). Dahinter belegte Zhaorong Li (TV Hofheim) Platz drei.

U19

Eine tolle Leistung zeigte hier Max Root (BV Darmstadt). Ohne Satzverlust wurde er seiner Favoritenrolle gerecht und siegte im Finale gegen Yatin Shetty (TV 1888 Jugenheim). Platz drei konnte sich David Savic (TV Hofheim) vor dem Dornheimer Jonas Göttmann sichern.

Mädchen Doppel

U15

Diese Disziplin wurde klar von dem TV Hofheim dominiert, welcher alle Plätze auf dem Podium belegte. Im vereinsinternen Duell siegte die Paarung Matilda Koepf/Lucia Wang vor Johanna Otte/Mara Sommer und Josephine Graham/Ida Koschatzki.

U19

Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde die Mädchendoppel U19 als Gruppe ausgetragen, in der sich Priyankha Kamalakannan/Diti Manchanda (ASV Niederndorf) vor Ann-Catrin Gerbig/Lina Pfau (TSG 1877 Messel/TV Dieburg 1863) und Goutami Vadlamudi/Claire Vieweg (TV Bensheim/TV Dieburg 1863)

Jungen Doppel

U13

In der U13 im Jungendoppel siegten Leonard Größer/Jonas Schupp (TV Hofheim) vor Julius Neuthinger/Leon Rachow (BV Lampertheim 88). Beim Spiel um Platz drei hatten Agastya Sharma Bose/Reyansh Tiwari (BSV Eggenstein-Leopoldshafen) nach drei Sätzen die Nase vorn.

U15

Das Jungendoppel U15 wurde im Gruppenmodus ausgetragen, unter denen sich viele spannende Dreisatzspiele befanden. Siegreich waren darin am Ende Leonard Malik/Minh Khoa Nguyen (BV Frankfurt 06/BC Lörrach-Brombach) vor Tim Vetters/Alexander Von Krüchten (TV Hofheim) und Moksagna Ram Kilaru/Shanmit Chandra Kolakaluri (TV Bensheim)

U17

Auch die U17 wurde im Gruppenmodus ausgetragen. Ganz oben auf dem Treppchen standen dabei Arya Sharma/Vihaan Mahendra Waghmare (TG Unterliederbach 1887) vor Matthias Seiler/Darijan Umscheid (BC Aschaffenburg/TV Hofheim) und Sathwik Divvela/Pranav Greinert (TV 1888 Jugenheim).

U19

In der U19 dominierte die Paarung Benno Reinmüller/Max Root (BV Darmstadt) mit sehr deutlichen Siegen. Dahinter belegten die Plätze zwei und drei Florian Dietrich/Cornelius Wolf (Kölner FC BG/1.BC Beuel) und Marlon Zaschel/Simon Zaschel (TV Zeilhard).

Mixed

U17

Das Mixed wurde in der U17 im Gruppenmodus ausgetragen. Dabei setzte sich die Paarung Darijan Umscheid/Lucia Wang (TV Hofheim) deutlich durch, in dem Sie weder Spiele noch Sätze verloren. Dahinter belegten die Plätze zwei und drei Zhaorong Li/Clarissa Wat (TV Hofheim/SSV Waghäusel) und Leonard Größer/Matilda Koepf (TV Hofheim).

U19

Es gibt einen Teilnehmer des Turniers, der in allen drei Disziplinen seine Altersgruppe gewinnen konnte. Mit seiner Partnerin Priyankha Kamalakannan (ASV Niederndorf) erreichte Max Root (BV Darmstadt) zum dritten Mal den Platz ganz oben auf dem Treppchen. Dahinter erreichten die Plätze zwei und drei Christian Gladitz/Claire Vieweg (TV Dieburg 1863) und Benno Reinmüller/Enya Niebling (BV Darmstadt).

Spielpläne und Ergebnisse bei turnier.de: https://t1p.de/e1a31

Fotos vom Turnier (Anklicken zum Vergrößern)