Skip to main content
  • slider2022 2
  • jugend2017-5
  • jugend2017-8
  • 1912-Team-Hessen
  • U22 2019
  • slider2022 1
  • U19 2 2019
  • slider2022 4
  • u19 2019
  • slider2022 5
  • slider2022 3

Bericht Bezirksmeisterschaften Badminton in Griesheim (4./5.11.23)

  • Michael Gesmann
Bei der am vergangenen Wochenende von der Badmintonabteilung des SV St. Stephan Griesheim ausgerichteten Bezirksmeisterschaften ging es für aktiven Mannschaftsspieler um Ranglistenpunkte und die Qualifikation für die Hessenmeisterschaften. Gleichzeitig fand für Hobbyspieler eine offene Bezirksmeisterschaft statt. Insgesamt hatten 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die verschiedenen Disziplinen gemeldet, die in der Großsporthalle und der Kirschberghalle auf insgesamt 14 Feldern ihre Meister ermitteln konnten. An beiden Turniertagen wurde den Teilnehmern und Zuschauern sehenswerter und teilweise hochklassiger Badmintonsport geboten. Im Bereich der Aktiven haben die Oberliga- und Hessenliga-Spieler erwartungsgemäß auch einen Großteil der Podestplätze errungen.

Die vier Vereine mit den meisten Meldungen sind der BV Darmstadt (24), TV Bensheim (19), SG Dornheim (16) und der SVS Griesheim (12).

Während die Teilnehmerfelder in den Doppeldisziplinen gewohnt gut gefüllt waren, sind insbesondere die Dameneinzel in diesem Jahr sehr schwach vertreten. Es wäre schön, wenn sich das in den kommenden Jahren wieder ändert.

Der "Medaillenspiegel" (jede Person in Doppeldisziplinen zählt 1/2) sieht folgendermaßen aus:

Verein 1. Platz 2. Platz 3. Platz
Aktive
BV Darmstadt 3 2,5 2
SG Dornheim 1 1 1
TV Dieburg 1
TV Seeheim 1
TSG Messel 0,5 0,5
SVS Griesheim 0,5
Hobby
SG Deutsche Bank 2 1 1
BC Viernheim 1
TSG Messel 0,5 0,5
Mombacher Turnverein 0,5 0,5
SVS Griesheim 1 2
HTG Bad Homburg 1
SG Dornheim 1


Alle Ergebnisse finden sich im Internet, die Finalpaarungen und Spiele um den dritten Platz im Einzelnen:
  • Herrendoppel
    - 3/4: Utsav Kalpana Prakash mit Pascal Roth, BV Darmstadt - Robin Emich, TV Zeilhard, mit Max Weber, TV Reinheim, 21-17 21-17
    - Finale: Steffen Berger mit Thomas Kaltenmeier, TV Dieburg - Robert Janz mit Lukas Thorand, BV Darmstadt, 21-18 13-21 23-21

  • Damendoppel
    - 3/4: Tara Selina Nowak mit Elisa Scheele, SG Dornheim - Joann Taylor mit Chiara Tempel, TV Bensheim, 22-20 21-16
    - Finale: Sabine Fröhlich mit Isabel Scheele, BV Darmstadt - Lucia Nguyen, TSG Messel, mit Alisara Schneider, TV Seeheim, 21-18 18-21 21-17

  • Mixed
    - 3/4: Markus Getto, SVS Griesheim, mit Susanne Rieber, TSG Messel - Dominic Ahlheim, SG Dornheim, mit Martyna Malasinska, TV Groß-Rohrheim, 21-7 21-19
    - Finale: Robert Janz mit Isabel Scheele , BV Darmstadt - Pascal Roth, BV Darmstadt, mit Alisara Schneider, TV Seeheim, 21-16 21-19

  • Herreneinzel
    - 3/4: Max Root, BV Darmstadt - Denis Serebryakov, SG Dornheim, 21-11 14-21 21-12
    - Finale: Pascal Roth , BV Darmstadt - Robert Janz, BV Darmstadt, 18-21 21-9 22-20

  • Dameneinzel
    - Finale: Elisa Scheele, SG Dornheim - Tara Selina Nowak, SG Dornheim, 21-16 19-21 21-14

  • Herrendoppel Hobby
    - 3/4: David Grimm mit Benjamin Seeger, SG Dornheim - Xi Chen mit Luo Hao, BV Darmstadt, 21-12 21-14
    - Finale: Jwala Darsi mit Ashok Kumar Kandagatla, SG Deutsche Bank - Vinoth Kumar Deenadayalan mit Radhesh Narayanan, HTG Bad Homburg, 21-11 21-18

  • Damendoppel Hobby (Gruppe)
    - 1 Ann-Catrin Gerbig, TSG Messel, mit Swapnagandha Mahapure, Mombacher Turnverein
    - 2 Sandra Kraft, Mombacher Turnverein, mit Carina Wenig, TSG Messel
    - 3 Krithika Koduvayur Chidambaran mit Harini Priya, SVS Griesheim

  • Mixed Hobby
    - 3/4: Saeed Mahdavi, SVS Griesheim, mit Ann-Catrin Gerbig, TSG Messel - Christian Kraft mit Sandra Kraft, Mombacher Turnverein, 21-15 21-14
    - Finale: Tobias Hofmann mit Meike Stahlbock, BC Viernheim - Matthias Hof mit Carina Wenig, TSG Messel, 21-12 21-17

  • Herreneinzel Hobby
    - 3/4: Jwala Darsi, SG Deutsche Bank - Damien Perdrix, SVS Griesheim, 21-18 15-21 21-13
    - Finale: Umashankar Yadla, SG Deutsche Bank - Ashok Kumar Kandagatla, SG Deutsche Bank, 21-13 21-7
Die Ausrichter bedanken sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den stets fairen und reibungslosen Verlauf des Turniers sowie bei allen Unterstützern in der Ausführung, allen voran bei Robin Emich für die Hilfe bei der Einführung der neuen Turniersoftware, die es erlaubt, die Ergebnisse und Spielpläne jederzeit während des Turniers online zu verfolgen.