Skip to main content
  • 1912-Team-Hessen
  • U22 2019
  • slider2022 3
  • slider2022 4
  • jugend2017-5
  • slider2022 2
  • U19 2 2019
  • slider2022 1
  • u19 2019
  • slider2022 5
  • jugend2017-8

1. Badminton-Bezirksrangliste 2023 am 16. & 17. Dezember in Dornheim

  • Denis Dengler
Badminton-Liebhaber erlebten am 3. Adventswochenende, dem 16. und 17. Dezember 2023, ein aufregendes Sportevent in der Sporthalle der SG Dornheim. Die Bezirksrangliste, ausgerichtet von der SG Dornheim, brachte Athletinnen und Athleten aus verschiedenen Bezirken zusammen, um in fünf Disziplinen gegen den Weihnachtsblues anzukämpfen.

Besonders stark vertreten war der TV Bensheim sowie Gastgeber SG Dornheim.

Der erfolgreichste Spieler des Turniers war Matti-Lukka Bahro, welcher in allen drei Disziplinen einen Podiumsplatz erreichte und den Zuschauern viel Spaß mit einem Badmintontalent bereitete.

Am ersten Tag eröffneten die Mixed-Disziplinen das Turnier. Das Feld war stark besetzt, was zur Bildung von A- und B-Gruppen führte. In der A-Gruppe setzten sich Robert Janz und Nicole Brückner (BV Darmstadt, RV FW Hoch-Weisel) an die Spitze, gefolgt von Matt-Lukka Bahro und Annika Bahro (SV Fischbach, SG Sandbach) auf dem zweiten Platz. Den dritten Platz sicherten sich Max Root und Isabel Scheele (BV Darmstadt).

Am Nachmittag des ersten Tages wurde mit den Doppeln fortgesetzt. Im Herrendoppel der A-Gruppe erreichten Christopher Budesheim und Robert Janz (BV Darmstadt) den ersten Platz, gefolgt von Lars Bahro und Matti-Lukka Bahro (TV Reinheim und SV Fischbach) auf dem zweiten Platz. Denis Dengler und Christian Jungblut (SG Dornheim) sicherten sich den dritten Platz.

In der B-Gruppe des Herrendoppels sicherten sich William Gunawan und Kevin Oktavianes (BV Darmstadt) den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz landeten Ariya Aditya und Rowie Samuel (SV Fun-Ball Dortelweil und BV Darmstadt), gefolgt von Abdullah Al Shaabo und Willy Kosasih (TSG Messel) auf dem dritten Platz.

Im Damendoppel holten Desirée Metz und Julia Flauaus-Dengler (TV Bensheim, SG Dornheim) den ersten Platz in der Sechsergruppe. Lena Just und Chiara Tempel (TV Bensheim) sicherten sich den zweiten Platz, während Natascha Bader und Eva Kühne (TV Bensheim und VFL 1860 Marburg) den dritten Platz belegten.

Der zweite Tag des Turniers war den Einzelpartien gewidmet. Die Herren traten erneut in A- und B-Gruppen an, während die Damen in einer Vierergruppe jeder gegen jeden spielten. Ein herausragendes Highlight des Turniers war zweifellos das Finale im Herreneinzel der Gruppe A, das mit hochklassigem Badminton die Zuschauer in seinen Bann zog. Hier siegte Matti-Lukka Bahro vom SV Fischbach über Mustafa Al Hamad Alaboud vom BLZ Mittelhessen Wetzlar in 3 knappen Sätzen. Den dritten Platz sicherte sich Kai Ohle von der SG Dornheim vor seinem Vereinskollegen Denis Serebryakov.

Die Herreneinzelpartien der B-Gruppe lieferten ebenfalls fesselnde Momente auf dem Court. Hier gewann Dominic Ahlheim von der SG Dornheim vor Julian Hofmann (Rot-Weiss Walldorf) und Maximilian Lutz (SG Dornheim).

Die Damen lieferten ebenfalls gute Leistungen in ihrer Gruppe. Loredana Firinu vom TV Dieburg erkämpfte sich den ersten Platz, gefolgt von Faiyha Gany von der TG Unterliederbach auf dem zweiten Platz. Chiara Tempel vom TV Bensheim rundete das Podium mit dem dritten Platz ab.

Die SG Dornheim freut sich über die erfolgreiche Ausrichtung der Bezirksrangliste 2023 und bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie insbesondere bei Robin Emich für die Unterstützung bei der Turnierleitung sowie dem engagierten Publikum.

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Helferinnen und Helfer sowie der gesamten Badminton-Community. Bis zum nächsten Mal auf dem Spielfeld oder bei kommenden Veranstaltungen.

Die Ergebnisse sind bei Turnier.de sowie Bilder des Turniers auf der Homepage der SG-Dornheim.