Skip to main content
  • slider2022 2
  • jugend2017-8
  • slider2022 1
  • 1912-Team-Hessen
  • jugend2017-5
  • slider2022 3
  • slider2022 4
  • slider2022 5
  • u19 2019
  • U19 2 2019
  • U22 2019

Gut besuchte Bezirksrangliste in Messel

  • Manfred Wolf
BV Darmstadt bei der Jugend am erfolgreichsten - Dong Vu nutzt Heimvorteil

Kurz nach Beendigung der Saison 23/24 richtete die TSG Messel die 1. offene Bezirksrangliste des Badminton Bezirks Darmstadt aus. Erstmals spielten neben den Erwachsenen auch zwei Altersklassen der Jugendlichen um den Turniersieg. Mit rund 150 Meldungen, auch aus den umliegenden Bezirken, stieß das Turnier bei den Vereinen auf großes Interesse. Lediglich die Meldungen im Herreneinzel O19 waren enttäuschend.

Eigentlich noch jugendlich, stellte Loredana Firinu vom TV Dieburg ihr Talent auch bei O19 unter Beweis. Ohne Satzverlust hatte sie nur im Einzelfinale gegen  Faiyha Gany (Unterliederbach) Probleme, konnte sich aber mit 25:23 und 21:15 entscheidend durchsetzen.

Das Finale im Herreneinzel musste der Darmstädter Robert Janz verletzungsbedingt kampflos an Mustafa Alaboud (BLZ Mittelhessen) abgeben. Dong Vu vom Ausrichter TSG Messel, konnte mit seinem Rastätter Partner Ha Nguyen seinen Heimvorteil nutzen. Mit 21:11 und 21:15 gewannen sie das Finale im Herrendoppel gegen Getto/Huong (Griesheim/Neu-Isenburg) deutlich. Die Hofheimer Capasso/Rix gewannen den Titel im Mixed, nachdem sie sich im Halbfinale gegen die Darmstädter Ebe/Thorand in drei Sätzen entscheidend durchsetzen konnten.

Ungesetzt erreichte Jakob Kastner vom BV Darmstadt das Einzelfinale der Alterslasse U13. Hier unterlag er aber dem Dortelweiler Grabczewski nach einer starken Leistung knapp mit 18:21 und 19:21.

Den Titel im Mixed U13 erspielten sich Hannes Zhou/Johanna Rothemund (Darmstadt), die sich im Finale mit 21:14, 19:21 und 21:19 knapp gegen ein Hofheimer Mixed durchsetzen konnten.

Ein Finale auf Augenhöhe war das Jungeneinzel U15. Der Jugenheimer Anay Siram hatte hier nach drei Sätzen mit 22:20, 19:21 und 21:12 das bessere Ende gegen einen Dortelweiler Spieler auf seiner Seite.

Nicht entscheidend eingreifen konnten die Spielerinnen des Bezirks im Einzel bei U15. Hier ging der Titel an die Maintalerin Pauline Lehner. Das Mixed bei U15 dominierten Ayaan Singh/ Gaurika Avinash (Darmstadt/Jugenheim), die auch das Finale überlegen mit 21:11 und 21:12 für sich entscheiden konnten.

Alle Ergebnisse findet man unter turnier.de.

Die vielen spannenden Spiele allein bei den Jugendlichen machen Lust auf mehr. Denn schon am kommenden Wochenende geht die Turnierserie mit der 1. Jugendrangliste 2024 in den Altersklassen U9 bis U11 und U17 bis U19 weiter. Ausrichter dieser Veranstaltung ist die SG Dornheim.